Dopfer und Neureuther zeitgleich

Hirscher siegt beim ersten Slalom-Weltcup

+
Marcel Hirscher (Mitte) siegte beim Slalom-Auftakt in Santa Caterina.

Santa Caterina - Felix Neureuther und Fritz Dopfer sind beim ersten Weltcup-Slalom des Jahres mit der gleichen Gesamtzeit gemeinsam auf Rang vier gekommen.

Auf das Podest fehlten beiden am Mittwoch in Santa Caterina 0,75 Sekunden. Dopfer verbesserte sich im zweiten Durchgang von Rang zwölf. Marcel Hirscher gelang in Italien der erste Torlauf-Sieg der Saison. Der Österreicher war 0,21 Sekunden schneller als Henrik Kristoffersen aus Norwegen. Dritter wurde Alexander Choroschilow aus Russland. Dominik Stehle kam auf Rang 24. Nach dem ersten Durchgang lag er noch auf Rang 13.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.