3:1-Sieg gegen Calgary Flames

Holzer mit Anaheim in zweiter Runde der NHL-Playoffs

+
Korbinian Holzer (r) hat mit den Anaheim Ducks gegen Calgary Flames die nächste Runde der Playoffs erreicht. Foto: Larry Macdougal

Calgary (dpa) - Eishockey-Nationalspieler Korbinian Holzer hat mit den Anaheim Ducks als erstes Team die zweite Runde in den Playoffs der nordamerikanischen Profiliga NHL erreicht.

Das Team des Verteidigers siegte mit 3:1 (2:0, 0:1, 1:0) bei den Calgary Flames und hat die "Best-of-Seven"-Serie mit 4:0 für sich entschieden. Damit wird Holzer aller Voraussicht nach der deutschen Nationalmannschaft bei der Heim-Weltmeisterschaft (ab 5. Mai) fehlen.

Patrick Eaves (6. Minute) und Nate Thompson (7.) schossen die Gäste früh in Führung. Sean Monahan (37.) konnte zwar verkürzen, doch Ryan Getzlaf stellte Sekunden vor dem Ende den 3:1-Endstand her. Die Ducks treffen in der nächsten Runde auf den Sieger des Duells Edmonton Oilers mit Leon Draisaitl gegen die San Jose Sharks (2:2-Siege).

Die Washington Capitals haben den 2:2-Ausgleich bei den Toronto Maple Leafs geschafft. Ohne Torhüter Philipp Grubauer gewann das Team aus der US-Hauptstadt mit 5:4 (4:1, 0:1, 1:2) und hat somit wieder alle Chancen auf die zweite Playoff-Runde. T.J. Oshie war mit zwei Treffern (3./53.) bester Spieler bei den Gästen. Superstar Alex Owetschkin (5.) traf ebenfalls für die Capitals. Spiel fünf findet am Freitag in Washington statt.

Die Ottawa Senators benötigen nach dem 1:0 (0:0, 0:0, 1:0) bei den Boston Bruins nur noch einen Sieg zum Einzug in die zweite Runde. Die Kanadier siegten durch den Treffer von Bobby Ryan (46.) und führen in der Serie mit 3:1 gegen den Champion von 2011. Minnesota Wild konnte in der Serie gegen die St. Louis Blues durch einen 2:0 (1:0, 1:0, 0:0)-Auswärtserfolg auf 1:3 verkürzen.

Playoff-Baum

Playoff-Termine

Spielstatistik Maple Leafs-Capitals

Spielstatistik Flames-Ducks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.