Vipers-Bilanz: Trainerin Bremmer mit der Saison zufrieden

Vipers-Bilanz: Trainerin Bremmer mit der Saison zufrieden

Die Saisonbilanz von Handball-Bundesligist HSG Bad Wildungen fällt zufriedenstellend aus: Mit einem Minikader kriegten die Vipers noch die Kurve.
Vipers-Bilanz: Trainerin Bremmer mit der Saison zufrieden
Bundesligist Vipers verpflichtet portugiesische Spielmacherin

Bundesligist Vipers verpflichtet portugiesische Spielmacherin

Bad Wildungen - Mit der Verpflichtung der Portugiesin Maria Ines Da Silva Pereira vom isländischen Erstligisten Haukar hat Handball-Erstligist HSG Bad Wildungen seine …
Bundesligist Vipers verpflichtet portugiesische Spielmacherin
Vipers unterliegen beim Thüringer HC mit 19:36 und werden Elfter

Vipers unterliegen beim Thüringer HC mit 19:36 und werden Elfter

Die HSG Bad Wildungen schließt die Saison in der 1. Frauenhandball-Bundesliga nach der 19:36-Niederlage beim Thüringer HC auf Rang elf ab.
Vipers unterliegen beim Thüringer HC mit 19:36 und werden Elfter
Vipers wollen sich gut aus der Serie verabschieden

Vipers wollen sich gut aus der Serie verabschieden

„Die werden sicherlich von Anfang an richtig Vollgas geben“, sagt Tessa Bremmer vor dem Saisonfinale in der Handball-Bundesliga der Frauen am Samstag (18 Uhr, Wiedigsburghalle, …
Vipers wollen sich gut aus der Serie verabschieden
Vipers: Niederlage gegen Buxtehude und bewegender Abschied

Vipers: Niederlage gegen Buxtehude und bewegender Abschied

Für ein knappes Ergebnis im letzten Heimspiel der Saison hat es nicht gereicht, der Gegner Buxtehuder SV war einfach zu stark und gewann mit 35:24 bei den Vipers.
Vipers: Niederlage gegen Buxtehude und bewegender Abschied
Vipers erwarten Buxtehude: Abschied von sechs Spielerinnen

Vipers erwarten Buxtehude: Abschied von sechs Spielerinnen

Bad Wildungen. Im Zeichen der Verabschiedungen von sechs Spielerinnen wird das letzte Bundesliga-Saisonheimspiel der HSG Bad Wildungen am Samstag (19 Uhr, Ense-Halle) gegen den …
Vipers erwarten Buxtehude: Abschied von sechs Spielerinnen
Vipers unterliegen in Bensheim mit 30:35 - Ingenpaß mit neun Toren 

Vipers unterliegen in Bensheim mit 30:35 - Ingenpaß mit neun Toren 

Bad Wildungen. In der 1. Frauenhandball-Bundesliga boten die Vipers am Samstag auswärts eine schwache Vorstellung: Die HSG Bad Wildungen verlor in Bensheim mit 30:35 bei der HSG …
Vipers unterliegen in Bensheim mit 30:35 - Ingenpaß mit neun Toren 
Vipers reisen zum „Endspiel um Platz neun“ nach Bensheim

Vipers reisen zum „Endspiel um Platz neun“ nach Bensheim

Bad Wildungen - Als „Endspiel um Platz neun“ bezeichnet Tessa Bremmer das  Bad Wildunger  Auswärtsspiel  am Samstag (17.30 Uhr, Weststadthalle) bei der HSG Bensheim/Auerbach.
Vipers reisen zum „Endspiel um Platz neun“ nach Bensheim