Bei der Kombination in Crans-Montana

Stuhec gewinnt erstmals Weltcup-Kugel - Tagessieg für Shiffrin

+
Am Ziel ihrer Träume: Ilka Stuhec nimmt die Kristallkugel in der Kombination mit nach Hause.

Crans-Montana - Die Kristallkugel für die beste Kombiniererin geht in diesem Winter an Ilka Stuhec. Im Gesamtweltcup verliert die Slowenin jedoch an Boden auf Mikaela Shiffrin.

Ski-Rennläuferin Ilka Stuhec (Slowenien) hat die erste Weltcup-Kugel ihrer Karriere gewonnen. Die Abfahrtsweltmeisterin sicherte sich durch einen dritten Rang bei der zweiten Kombination in Crans-Montana/Schweiz den Gesamtsieg in dieser Disziplin. Sie lag am Ende 20 Punkte vor Federica Brignone (Italien), Gewinnerin der Kombination am Freitag.

Den Tagessieg am Sonntag holte sich Mikaela Shiffrin (USA). Bei ihrem bereits neunten Erfolg in diesem Winter lag die zweimalige Weltmeisterin und Olympiasiegerin nach Super-G und Slalom 0,70 Sekunden vor Brignone. Marlene Schmotz (Leitzachtal) belegte als beste Deutsche einen guten 14. Rang und erzielte damit ihr bislang bestes Weltcup-Ergebnis.

Shiffrin im Gesamtweltcup deutlich vor Stuhec

Shiffrin baute bei noch acht ausstehenden Rennen in dieser Saison ihre Führung im Gesamtweltcup auf 298 Punkte vor Stuhec aus. Die Slowenin steht dafür vor dem Gewinn des Abfahrtsweltcups, und hat, nachdem sie am Samstag mit dem Super-G in Crans-Montana ihr sechstes Saisonrennen gewonnen hatte, auch gute Chancen auf den Gesamtsieg in dieser Disziplin.

Stuhec gewann einen Tag nach dem zweiten Rang bei der chaotischen Kombination am Freitag den Super-G vor Elena Curtoni (Italien/+0,50 Sekunden) und Stephanie Venier (Österreich/+1,09), der WM-Zweiten in der Abfahrt. Lena Dürr (Germering) war als 23. beste Deutsche. Viktoria Rebensburg (Kreuth) schied bereits zum dritten Mal in dieser Saison in einem Super-G aus.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.