Indonesier Haryanto erster F1-Teamkollege von Wehrlein

+
Das Formel-1-Team von Manor hat das zweite Cockpit an den Indonesier Rio Haryanto vergeben. Valdrin Xhemaj Foto: Valdrin Xhemaj

Banbury (dpa) - Pascal Wehrleins erster Formel-1-Teamkollege kommt aus Indonesien. Der Sigmaringer wird in seiner Premierensaison für Manor an der Seite von Rio Haryanto an den Start gehen.

Der 23-Jährige bekommt das letzte verfügbare Cockpit in der Königsklasse des Motorsports und ersetzt den Briten Will Stevens, wie Manor mitteilte. Haryanto soll sich seinen Sitz bei dem Hinterbänklerteam dank einer Millionenmitgift des staatlichen indonesischen Mineralölkonzerns Pertamina gesichert haben. Er ist der erste Indonesier mit einem festen Formel-1-Cockpit.

Manor-Mitteilung

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.