Joe Frazier ist tot: Das Leben der Boxlegende in Bildern

1 von 15
23. Oktober 1964: Joe Frazier kämpft gegen den Deutschen Hans Huber in Tokio.
2 von 15
16. Februar 1970: Joe Frazier schlägt in der vierten Runde Jimmy Ellis nieder.
3 von 15
Am 22. November 1970 posiert Joe Frazier mit seiner Familie für ein Foto.
4 von 15
Mit geschwollenem Gesicht nach einem verlorenen Kampf am 1. Oktober 1975.
5 von 15
8. März 1971: In der 15. Runde schlägt Joe Frazier Muhammad Ali in der 15. Runde nieder.
6 von 15
Mit seiner Linken trifft Joe Frazier Muhammad Ali (rechts).
7 von 15
3. September 1980: Joe Frazier (m.) mit seinem Sohn Marvis Frazier und James Shuler.
8 von 15
Nach einem kurzen Kampf gegen den Krebs ist Joe Frazier im Alter von 67 gestorben.
9 von 15
15. März 1967: Joe Frazier (r.) witzelt mit Clay herum.

Joe Frazier ist tot: Das Leben der Boxlegende in Bildern

Weitere Fotostrecken des Ressorts

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Chapecó - Fast das ganze Team des Clubs AF Chapecoense starb Ende November, als ihr Flugzeug auf dem Weg zum …
So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz
5:1 - Huskies endlich wieder mit klarem Sieg

5:1 - Huskies endlich wieder mit klarem Sieg

Die Huskies haben die Heilbronner Falken am Freitagabend mit 5:1 geschlagen: Das Feuer brennt wieder bei den Kasseler …
5:1 - Huskies endlich wieder mit klarem Sieg