Nach Turniersieg in Auckland

Beste Platzierung: Görges ist die Nummer zwölf der Weltrangliste

+
Applaus für diesen Auftakt ins Jahr: Julia Görges gewann das WTA-Turnier in Auckland.

Für Julia Görges hat das neue Tennisjahr mit einem persönlichen Rekord begonnen. Nach dem Triumph in Auckland hat sich die Fed-Cup-Spielerin in der Weltrangliste weiter verbessert,

Saint Petersburg - Die beste Karriereplatzierung von Fed-Cup-Spielerin Julia Görges (Bad Oldesloe) ist amtlich. Durch ihren Turniersieg im neuseeländischen Auckland verbesserte sich die aktuelle deutsche Nummer eins in der Tennis-Weltrangliste von Rang 14 auf zwölf. Die frühere Branchenführerin Angelique Kerber (Kiel), die in der Vorwoche beim Hopman Cup für Deutschland, aber nicht um Ranking-Punkte gespielt hatte, fiel um eine Position auf Platz 22 zurück.

In Neuseelands Hauptstadt Auckland hatte Görges (29) die Dänin Caroline Wozniacki im Finale bezwungen und ihr drittes Turnier in Folge gewonnen. Trotz der Endspielniederlage verbesserte sich Wozniacki vom Weltranglistenplatz drei auf zwei hinter der weiter führenden Rumänin Simona Halep.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.