3:0 gegen die Schweiz

Kanada gewinnt erstes Spiel beim Deutschland Cup

+
Kanada hat sich im Auftaktspiel gegen die Schweiz mit 3:0 durchgesetzt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Augsburg (dpa) - Die Eishockey-Auswahl Kanadas hat das Auftaktspiel des Deutschland Cups gewonnen. Der viermalige Turniersieger bezwang in Augsburg die Schweiz verdient mit 3:0 (1:0, 1:0, 1:0).

Die KHL-Profis Mat Robinson (13. Minute), Geoff Kinrade (25.) und Derek Roy (59.) waren erfolgreich. Die Eidgenossen sind am Samstag (19.30 Uhr) zweiter Gegner der Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes. Mit den Kanadiern, die mit fünf DEL-Akteuren antraten, bekommt es das Nationalteam von Bundestrainer Marco Sturm zum Abschluss des Turniers am Sonntag (16.30 Uhr) zu tun. Der frühere DEL-Trainer Dave King hat als Coach der Kanadier vor allem Spieler aus der osteuropäischen KHL berufen.

DEB-Mitteilung

Aufgebot

Spielplan Deutschland Cup

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.