3:6-Pleite - Huskies verspielen 2:0-Führung in Riessersee

+
Rico Rossi

Garmisch. Selbst ein starkes erstes Drittel mit einer 2:0-Führung hat Kassels Eishockeyspielern nicht zum ersten Saisonsieg gegen den SC Riessersee verholfen.

Beim 3:6 (2:0, 1:3, 0:3) bauten die Huskies Mitte des zweiten Drittels ab und kassierten eine bittere Pleite gegen ein Team aus der hinteren Tabellenhälfte.

Dabei war Start der Gäste doch so hervorragend. Trainer Rico Rossi hatte Verteidiger Esa Lehikoinen aus dem Kader genommen, ließ das Trio Braden Pimm, Derek DeBlois und Jack Downing stürmen. Das zahlte sich anfangs aus. Die Gäste hatten die Partie im Griff, führten durch Pimm (5.) und Thomas Merl (9.) verdient.

Daran schien sich im Mitteldrittel zunächst nichts zu ändern. Rantas Anschlusstreffer konterte Manuel Klinke in Überzahl mit dem dritten Treffer (31.). Doch dann kippte die Partie plötzlich. Die Gastgeber wurden bissiger – und das zeigte Wirkung. Vollmer ebenfalls in Überzahl (33.) und Loiseau (36.) sorgten für den Ausgleich. Das war schon schlimm genug, kam aber noch schlimmer. Zu Beginn des letzten Drittels brachte Hüfner die Gastgeber sogar in Führung. Die Huskies überstanden danach zwar eine doppelte Unterzahl, in Tritt aber kamen sie nicht mehr. Loiseau machte mit zwei weiteren Treffern alles klar gegen enttäuschende Huskies, die wichtige Punkte verspielten.

SR: Bidoul (Sonthofen), Z: .1400, 

Tore: 0:1 (4:50) Pimm (Boiarchinov, Hanusch), 0:2 (8:20), Merl (Pimm), 1:2 (26:07) Ranta (Loiseau, Beck), 1:3 (30:04) Klinge (Hanusch, Hungerecker - 5:4), 2:3 (32:19) Vollmer (Loiseau, Rimbeck - 5:4), 3:3 (36:11) Driendl (Quaas), 4:3 (42:54) Hüfner, 5:3 (59:54) Loiseau ( Oakley , Hüfner ), 

Strafminuten: Riessersee 10 - Kassel 16 + 10 Boiarchinov.

Von Oliver Rabürer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.