1. Startseite
  2. Sport
  3. Kassel Huskies

An Hirntumor erkrankt: Spendenaktion für Hannovers Torwart Dalgic - Kassel Huskies dabei

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marie Klement

Kommentare

Jan Dalgic Torwart der Hannover Indians
Jan Dalgic Torwart der Hannover Indians © IMAGO/nordphoto GmbH / Hafner

Eishockey-Torwart Jan Dalgic von den Hannover Indians ist an einem Hirntumor erkrankt. Sein Club startet eine Spendenaktion, die schon große Unterstützung erfährt.

Hannover – Diese Nachricht ist ein großer Schock für die deutsche Eishockeyfamilie: Bei Jan Dalgic, Torwart von Oberligist Hannover Indians, ist eine schwere Erkrankung diagnostiziert worden. Bei ihm war am Donnerstag, 5. Januar, einen Tag nach seinem 25. Geburtstag, ein bösartiger Hirntumor entdeckt worden. Dieser muss – und kann glücklicherweise – operativ entfernt werden. „Hierfür wird Jans Familie eine privatärztliche Klinik in Hannover in Anspruch nehmen, die über besondere Operationsmöglichkeiten verfügt und somit die größtmöglichen Heilungschancen für Jan bestehen“, schreiben die Indians. Weil die Kosten für eine solche Operation sehr hoch sind, haben die Indians die Spendenaktion „The Save of his Life“ ins Leben gerufen.

„Jan ist ein Kämpfer, der nun den schwersten Weg seines noch jungen Lebens gehen muss. Diesen Weg wird er nicht allein gehen“, heißt es auf der Website des Eishockey-Clubs. Die Indians-Familie stehe hinter ihm und auch ganz Eishockey-Deutschland werde ihm bei seinem Kampf den Rücken stärken.

Spendenaktion für Eishockey-Goalie: Kassel Huskies und NHL-Star Leon Draisaitl unter den Unterstützern

Tatsächlich hatten bis zum Sonntag bereits zahlreiche Eishockeyprofis den Link zur Internetseite geteilt, darunter viele Spieler der Kassel Huskies und auch NHL-Superstar Leon Draisaitl. Auch die Post der Indians bei Facebook wurden tausendfach geteilt und kommentiert. Die Anteilnahme ist riesig.

Am Sonntag bedankten sich die Indians für die Unterstützung der Fans aus Deutschland und weltweit. Bei Facebook schrieb der Verein: „Ehrlich gesagt sind wir mehr als sprachlos und zu Tränen gerührt über euren Zuspruch und eure Unterstützung aus ganz Deutschland, bzw. mittlerweile aus der ganzen Welt. Uns erreichen eigentlich minütlich Nachrichten und Anrufe, alle möchten Jan helfen. Die Eishockey Community zeigt wieder einmal deutlich das Sie etwas ganz Besonderes ist.“

„It‘s the SAVE of his life“: Hannover Indians mit Aktion für Torwart Jan Dalgic

In den kommenden Tagen und Wochen sollen weitere Aktionen zu Gunsten von Dalgic und seiner Familie anlaufen. Auch andere Eishockey-Vereine aus Deutschland organisierten bereits kurzfristig Aktionen wie Trikot-Versteigerungen oder Kuchenverkauf, um Spenden zu sammeln. Fans stellten zudem Game Worn Trikots und Helme bei Ebay ein, um das Geld aus dem Verkauf zu spenden. Andere warfen nach Spielen ihrer Mannschaft ihre Becher aufs Eis, damit der Becherpfand gespendet werden kann.

Beim Huskies-Spiel am Sonntag gegen die Bayreuth Tigers hatten die Kasseler Fans auf dem Heuboden ein Banner hochgehalten, um dem jungen Torhüter Mut zuzusprechen. Außerdem sammelten sie beim Heimspiel für den jungen Torhüter. (Björn Friedrichs/Marie Klement)

Mehr Infos zur Spendenaktion finden Sie auf der Website der Hannover Indians.

Auch interessant

Kommentare