1. Startseite
  2. Sport
  3. Kassel Huskies

Experte Basti Schwele zur Abstiegsregelung in der DEL: „Das wird ein Sommertheater geben“

Erstellt:

Von: Björn Friedrichs

Kommentare

Sergey Saveljev, Geschäftsführer der Krefeld Pinguine, hat bereits angekündigt, juristisch gegen einen Abstieg vorzugehen.
Sergey Saveljev, Geschäftsführer der Krefeld Pinguine, hat bereits angekündigt, juristisch gegen einen Abstieg vorzugehen. © Imago/Sportfoto Zink/Thomas Hahn

Die Hauptrunde der Deutschen Eishockey-Liga geht dem Ende entgegen. Wir haben mit Experte Basti Schwele über Abstiegsregelung, Favoriten und Enttäuschungen gesprochen.

Die Hauptrunde der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) endet am Sonntag. Erstmals seit 2006 (damals die Kassel Huskies) soll es nun – nach der Aussetzung im vergangenen Jahr – wieder einen sportlichen Absteiger geben. Coronabedingt gab es aber erneut Proteste einiger Klubs, die auch mit Konsequenzen gedroht haben.

Wir haben mit Basti Schwele, ehemaliger Eishockeyprofi und inzwischen als TV-Kommentator sowie Experte tätig, über das Thema sowie die DEL-Saison allgemein gesprochen. Schwele über ...

Basti Schwele war früher selbst Eishockeyprofi und ist inzwischen für mehrere Sender als Experte und Kommentator tätig.
Basti Schwele war früher selbst Eishockeyprofi und ist inzwischen für mehrere Sender als Experte und Kommentator tätig. © Imago/Pius Koller

Zur Person

Basti Schwele (46) war Eishockeyprofi und ist inzwischen als Sportjournalist bekannt. Er ist seit Jahren für unterschiedliche Sender im Eishockey, Darts und Fußball als Kommentator und Experte tätig und zudem Teil vom Podcast Die Eishockey-Show. Schweles Frau kommt aus Fulda und hat in Kassel studiert – die Familie ist noch oft in Nordhessen.

Von Björn Friedrichs

Auch interessant

Kommentare