Neuzugang Syvestre überzeugt - Meilleur trifft dreimal

Kassel Huskies siegen gegen Spitzenreiter Ravensburg

+

Endlich ein Heimsieg: Die Kassel Huskies haben am Freitagabend in der heimischen Eissporthalle gegen die Ravensburg Towerstars gewonnen. Das 5:2 sorgt für Erleichterung.

Am Ende ist es Erleichterung pur. Kein Wunder. Es ist ja der achte Anlauf. Der achte Versuch, endlich wieder einen Heimsieg einzufahren. Und der Gegner ist nicht irgendwer. Der Spitzenreiter ist da. Doch gegen die Ravensburg Towerstars brechen die Eishockeyspieler der Kassel Huskies den Fluch, gewinnen 5:2 (2:0, 1:1, 2:1). Jens Meilleur ist dabei dreifacher Torschütze.

Die Huskies starten bereits mit dem besten Drittel seit Langem. Es ist erstaunlich. Plötzlich ist Struktur im Spiel. Ist Spielfreude zu sehen. Sind Chance da. Und einer, der liefert gleich eine ordentliche Show: Sebastien Sylvestre, unter der Woche aus Zagreb gekommen, macht bei seinem Debüt richtig Spaß. Zeigt mutige Soli und technische Finesse. Die Fans auf den weiter spärlich besetzten Rängen honorieren das. Als in der 10. Minute Jace Hennig ein Solo läuft und Mike Little aus der zweiten Reihe schießt, da brandet erstmals richtig aufmunternder Beifall auf. Es ist ja auch schon die dritte, vierte richtig gute Chance.

Und so geht das weiter. Towerstars-Torhüter Jonas Langmann steht dauerhaft im Brennpunkt. In der 14. Minute aber ist er geschlagen. Als vor dem Tor kurz Verwirrung herrscht, schaltet Corey Trivino am schnellsten und schiebt die Scheibe am linken Pfosten ein. 1:0 – und ein erstes Aufatmen. Es kommt aber noch besser. Sylvestres Solo wird durch ein Foul gestoppt. Strafe, Überzahl – und das 2:0. Wer es erzielt? Sylvestre, der im Nachschuss zur Stelle ist.

Diese Führung, die macht richtig Mut. Die Gastgeber geben noch mehr Gas, als Drittel zwei beginnt. Chance für Ritchie Mueller. Zuarbeit von Sylvestre für Tyler Gron. Solo von Andy Reiss. Als die Zuschauer erstmals seit langer Zeit aufstehen, weil sie Huskies sind, da sind gerade einmal drei Minuten gespielt. Der Lohn für so viel Sturm und Drang folgt bald. In Überzahl erhöht Jens Meilleur auf 3:0 (27.).

Erst danach kommt der Spitzenreiter besser ins Spiel. Marcel Melichercik rückt in den Blickpunkt, zeigt starke Paraden. Aber gegen den Nachschuss von Pavel Dronia (39.) ist er schließlich machtlos. Kurz zuvor war Jace Hennig mit einem Penalty an Langmann gescheitert.

Statt Entscheidung ist so Spannung angesagt im Schlussdrittel. Ravensburg kommt auch mit Macht aus der Kabine. Melichercik pariert gegen Robin Just. Den Gastgebern schwinden die Kräfte. Spürbar. Sie schwimmen. Noch einmal bewahrt Melichercik sie großartig vor dem Anschlusstreffer. In Unterzahl. Und wieder gegen Just der aus zwei Metern abzieht. Der Beifall aber ist noch nicht verklungen, da steht es 2:3. Und ja, es ist Just, der im Nachschuss doch noch trifft (49.)

Man muss sich nun sorgen um die Gastgeber. Zu oft hatte sie in der Vergangenheit der Mut verlassen. Doch diesmal schlagen sie zurück. Meilleur beruhigt mit seinem zweiten Treffer die Nerven (52.). Und er legt sein drittes Tor nach, als Ravensburg in der Schlussphase den Torhüter vom Eis holt. Es ist das Ende der Heimmisere und doch nur ein erster kleiner Schritt für die Huskies. Zunächst aber zählt: Am Ende ist es Erleichterung pur.

Huskies gegen Ravensburg

 © HNA/Schachtschneider
 © HNA/Schachtschneider
 © HNA/Schachtschneider
 © HNA/Schachtschneider
 © HNA/Schachtschneider
 © HNA/Schachtschneider
 © HNA/Schachtschneider
 © HNA/Schachtschneider
 © HNA/Schachtschneider
 © HNA/Schachtschneider
 © HNA/Schachtschneider
 © HNA/Schachtschneider
 © HNA/Schachtschneider
 © HNA/Schachtschneider
 © HNA/Schachtschneider
 © HNA/Schachtschneider
 © HNA/Schachtschneider
 © HNA/Schachtschneider
 © HNA/Schachtschneider
 © HNA/Schachtschneider
 © HNA/Schachtschneider

Statistik: So haben die Kassel Huskies gespielt

Kassel Huskies - Ravensburg Towerstars 5:2 (Endstand)

1. Drittel

2. Drittel

3. Drittel

Kassel

2

1

2

Ravensburg

0

1

1

Tore: 1:0 Trivino (14. Minute), 2:0 Sylvestre (18., 5:4), Meilleur (27., 5:4), 3:1 Dronia (39. ), 3:2 Just (49., 5:4), 4:2 Meilleur (52.), 5:2 Meilleur (59.)

Zuschauer: 2694

Strafminuten: Kassel 8 - Ravensburg 14,

Besondere Vorkommnisse: Hennig (Kassel) scheitert mit Penalty an Langmann (47:15).

Der Ticker zum Nachlesen

--- Damit verabschieden wir uns hier im Ticker. Schön, dass ihr wieder dabei wart.

+++ Es folgt Jens Meilleur. Schöne Szenen!

+++ Melichercik wird jetzt noch besonders von den Fans gefeiert.

+++ Hier hat heute von Beginn an alles gepasst. Der Sieg ist absolut verdient - und sorgt natürlich für Erleichterung. Hoffen wir mal, dass es nun endlich aufwärts geht.

+++ Mit einer endlich wieder überzeugenden Leistung gewinnen die Kassel Huskies 5:2 gegen Spitzenreiter Ravensburg.

SCHLUSS HIER IN DER KASSELER EISHALLE!!!!

60. Minute: Auch den nächsten Schuss hat der Huskies-Keeper sicher.

60. Minute: Driendl darf nochmal vom linken Bullykreis abziehen. Melicerchik fischt die Scheibe ganz cool aus der Luft.

+++ 1:22 Minuten vor Drittelende machen die Kasseler alles klar. Zum dritten Mal heute Abend trifft Jens Meilleur, der über rechts aufs Tor der Ravensburger zufährt und den Puck nur noch im leeren Kasten unterbringen muss. RAMALAM!

TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR DIE KASSEL HUSKIES!!!

58. Minute: Langmann fährt vom Eis. Ravensburg setzt sich direkt fest, macht Druck, findet aber erstmal keine Lücke. Dann der Schuss - aaaaaaber: Melichercik hält.

58. Minute: Carciola mit einem Schuss von rechts. Der geht vorbei und schlägt in die Bande ein.

57. Minute: Driendl taucht vor Melichercik auf, als er schießt, rutscht die Scheibe dann aber doch weit am Tor der Kasseler vorbei.

57. Minute: Sylvestre mit einem Schuss aus dem Slot. Langmann kann den Puck sichern.

+++ Endlich herrscht mal wieder richtig gute Stimmung hier in der doch leeren Eishalle. Den Fans wird heute aber auch wirklich was geboten. Eindeutig das beste Spiel seit Wochen. 

55. Minute: Zucker darf aus dem Zentrum frei abziehen und tut das mit Kraft. Die Scheibe springt von Melicherciks Helm ab.

54. Minute: Gron mit einem feinen Schuss von rechts. An Langmann kommt der Husky dennoch nicht vorbei. Schade.

53. Minute: Zucker fährt Richtung Huskies Tor, kann sich letztlich aber nicht durchsetzen, weil die Kasseler Abwehr aufgepasst hat.

+++ Ramalam! In der 52. Minute erhöhen die Huskies auf 4:2. Erneut ist es Meilleur, der trifft. Und das in einer Phase, wo es gerade nicht rund lief. Top!

TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR DIE KASSEL HUSKIES!!!

52. Minute: Pompei sorgt für die nächste Aufregung am Kasseler Tor, als er vor Melichercik auftaucht. Der Kasseler Keeper lässt aber nichts zu.

51. Minute: Trivino spielt ab auf Mueller. Dessen Schuss von links geht aber weit vorbei.

50. Minute: Ravensburg macht weiter Druck, die Huskies schwimmen derweil. Richtig gefährlich wird es zum Glück aber erstmal nicht.

+++ Aber vor allem: Huskies, jetzt müsst ihr kämpfen!!!

+++ Die Huskies sind damit wieder komplett.

TOR FÜR RAVENSBURG!In der 49. Minute erzielen die Gäste in Überzahl den Anschlusstreffer. Just war es, der die Scheibe an Melichercik vorbei zum 2:3 über die Linie gestochert hat.

48. Minute: Riesen Chance für die Gäste: Just mit eine Schuss aus 2 Metern. Melichercik reagiert blitzschnell und fischt den Puck aus der Luft. Stark!

Strafe gegen die Huskies: Dinger bekommt in der 48. Minute 2 Minuten aufgebrummt.

48. Minute: Schwamberger hat viel Platz und versucht es mit einem Bauerntrick. Melichercik hält die Scheibe aber mit dem Fuß auf. Schwamberger ärgert sich sichtlich.

47. Minuten: Es folgt ein Duell Carciola gegen Langmann: Carciola mit einem Schuss aus dem rechten Bullykreis. Langmann hält, muss aber prallen lassen. Das nutzt Carciola und zieht aus kurzer Distanz ab. Aber auch jetzt kommt er nicht am starken Ravensburger Schlussmann vorbei.

46. Minute: So bleibt es auch: Die Towerstars sind wieder komplett. Gefährlich wurde es für sie mit einem Mann weniger zu keiner Zeit.

46. Minute: Ravensburg macht den Kasselern das Leben schwer. Letztere kommen erstmal gar nicht aus der eigenen Zone - in Überzahl.

45. Minute: In der ersten Minute Huskies-Überzahl passiert erstmal nichts. Die Gastgeber können keinen Druck aufbauen.

Strafe gegen Ravensburg: Just holt in der 44. Minute Carciola von den Beinen und muss nun 2 Minuten zuschauen.

44. Minute: Reiss hält Driendl auf. So wird's nicht gefährlich.

43. Minute: Sylvestre versucht sich rechts gegen drei Mann durchzusetzen. Das klappt allerdings nicht.

42. Minute: Auf der anderen Seite pariert Melichercik nach einem Schuss von Just.

41. Minute: Trivino kommt über rechts, wird aber von Keller aufgehalten, bevor er abziehen kann.

WEITER GEHT'S. Das Schlussdrittel läuft. Gebt nochmal alles, Huskies!

+++ Auch im zweiten Drittel haben die Huskies überzeugt. Dass hier der Tabellenelfte gegen den Spitzenreiter spielt, sieht man nicht. Es macht einfach wieder richtig Spaß heute hier. Ist nach der langen Durststrecke besonders schön.

ZWEITE PAUSE HIER IN DER KASSELER EISHALLE.

40. Minute: 2 Sekunden vor Drittelende zieht Trivino am linken Bullykreis ab - der Schuss wird abgefangen.

40. Minute: Gäste-Topscorer Driendl schießt aus dem Slot. Der geht direkt auf Melichercik, der die Scheibe sicher fängt.

40. Minute: Carciola versucht sich auf der linken Seite durchzusetzen - vergeblich.

TOR FÜR RAVENSBURG!Melichercik wehrt die ersten beiden Schüsse von Dronia und Zucker noch ab, liegt dann 1:33 Minuten vor Drittelende aber am Boden, als Dronia erneut schießt - und das 1:3 erzielt.

38. Minute: Gewaltschuss von Dinger aus der Distanz. Langmann sieht den nicht richtig, wehrt die Scheibe aber trotzdem mit dem Handschuh ab.

+++ Damit bleibt es beim 3:0.

38. Minute: Hennig fährt auf Langmann zu - kommt aber nicht am Ravensburger Keeper vorbei. Schade!

Penalty für die Huskies!!! In der 38. Minute holt Supis Hennig von den Beinen, als der abziehen will.

37. Minute: Pfaffengut will die Scheibe aus der Distanz Richtung Huskies-Tor bringen, der geht aber weeeeit vorbei, sodass da keiner mehr rankommen kann.

+++ Mal ein Zwischenfazit zu Neuzugang Sylvestre: Wenn der immer so spielt wie heute, lohnt sich schon deswegen ein Besuch in der Eissporthalle. Es macht richtig Spaß ihm zuzugucken.

36. Minute: Little hält nach einem Zuspiel von Ritter aus voller Fahrt drauf. Langmann hält.

35. Minute: Nach wenigen Sekunden darf Heinrich aber wieder mitmischen - die Huskies sind also wieder komplett.

+++ Es geht 4 gegen 5 weiter.

Strafen gibt es für beide Teams. Aber erstmal wird diskutiert. Dann steht fest: Sturm und Müller bekommen je 2 plus 2 Minuten für unnötige Härte.

35. Minute: Es wird wüst: Ex-Husky Sören Sturm prügelt vor dem Tor der Huskies auf Marco Müller ein.

35. Minute: Reiss haut die Scheibe erst raus und sorgt auch beim nächsten Angriff der Ravensburger dafür, dass nichts passiert.

34. Minute: Nochmal Czarnik - selbe Position wie eben. Und ebenso wie vor wenigen Augenblicken: Melichercik hält.

33. Minute: Gewaltschuss von Czarnik von links. Melichercik macht erneut einen guten Job und sichert den Puck.

Strafe gegen die Huskies: In der 33. Minute bekommt Heinrich 2 Minuten für Beinstellen. Aufpassen jetzt, Huskies!

33. Minute: Meilleur will quer spielen auf Sylvestre, der rechts mitgelaufen ist. Kolb hat aber einen Schläger dazwischen, sodass der Pass nicht ankommt.

+++ Von Ravensburg hatte man im Mitteldrittel bis jetzt nicht viel gesehen. So langsam scheinen die Towerstars aber aufzuwachen.

32. Minute: Nochmal die Gäste. Dieses Mal kommt Mayer aus kurzer Distanz zum Schuss. Melichercik ist aber erneut zur Stelle.

31. Minute: Driendl mit einem Schuss aus dem linken Bullykreis. Huskies-Keeper Melichercik hat die Scheibe ohne Mühe.

31. Minute: Hinse trifft aus ganz spitzem Winkel den Außenpfosten.

+++ 2694 Zuschauer sind heute hier in der Eishalle. Und die feiern mittlerweile ordentlich. Nur die etwa 20 Mann aus Ravensburg hatten sich das hier sicher heute anders vorgestellt.

30. Minute: Reiss wird in der Zone von den Beinen geholt. Aber auch das wird nicht geahndet. warum auch immer.

29. Minute: Carciola mit einem feinen Handgelenksschuss von halbrechts. Der geht links vorbei.

29. Minute: Ravensburg ist wieder komplett.

28. Minute: Sylvestre wird auf der rechten Seite von den Beinen geholt. Das endet in einer kleinen Rangelei am Gäste-Tor. Die wird aber schnell aufgelöst.

28. Minute: Es wird erstmal nicht mehr gefährlich, weil sich Ravensburg zweimal befreit.

+++ Es bleiben noch 2 Minuten in Überzahl.

+++ In der 27. Minute lassen die Huskies zum dritten Mal das Ramalam hier in der Kasseler Eishalle ertönen. Meilleur ist es, der nach einem Zuspiel auf 3:0 erhöht!

TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR DIE KASSEL HUSKIES!!!

27. Minute: Heinrich mit einem Schuss von der blauen Linie. Langmann hat Probleme, hält aber.

+++ Die Huskies sind damit 4 Minuten in Überzahl.

26. Minute: Strafe gegen Ravensburg angezeigt, Melichercik fährt vom Eis. Nutzen können die Huskies das aber letztlich nicht. Pfaffengut bekommt jetzt 2 Minuten wegen eines Stockchecks plus 2 Minuten wegen Reklamierens.

24. Minute: Die Huskies spielen gerade wie im Powerplay, machen Druck, lassen Ravensburg kaum Zeit zum Luft holen. Der Dank der Fans: die stehen allesamt auf.

23. Minute: Wieder die Huskies. Und wieder sehenswert. Reiss von links - der bleibt im Gewühl vor dem Tor hängen. Reiss schnappt sich den Puck erneut und versucht es von rechts. Langmann fängt die Scheibe auf dem Eis liegen mit dem Schoner ab.

22. Minute: Sylvestre setzt sich wunderbar durch und passt auf Gron, der direkt von links abzieht. Langmann hat einige Mühe - hält aber.

+++ "Wir sind wieder da", singt der Heuboden.

21. Minute: Mueller aus der Drehung. Diesmal hält Langmann.

21. Minute: Reiss spielt die Scheibe vors Tor der Gäste, wo sich Mueller leider nicht durchsetzen kann.

WEITER GEHT'S. Das Mitteldrittel läuft. Macht so weiter wie in Drittel eins, Huskies!!

+++ Zur Erinnerung: Wer das Spiel kommentieren möchte, kann dies bei Mixlr tun. Dort bin ich auch am Start.

+++ Was ein erstes Drittel. Die Huskies spielen endlich wieder so, wie es sich die Kasseler Fans wünschen - und führen verdient gegen Ravensburg. Eine von der ersten Minute an überzeugende Leistung.

ERSTE PAUSE HIER IN DER KASSELER EISHALLE.

20. Minute: Christ versucht es über die rechte Seite, kann sich aber gegen gleich zwei Ravensburger nicht durchsetzen.

+++ Ravensburg ist damit wieder komplett.

+++ Heinrich probiert es aus der Distanz, Langmann lässt prallen. Und dann? Ist da Neuzugang Sylvestre und der bringt die Scheibe auf dem Gewühl vor dem Tor der Gäste über die Linie. Perfekter Einstand, würde ich sagen.

+++ Ja gibt's denn das?? 2 Minuten vor Drittelende erhöhen die Huskies in Überzahl auf 2:0.

TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR DIE KASSEL HUSKIES!!!

18. Minute: Danach darf Reiss aus der Distanz schießen - der bleibt ungefährlich.

18. Minute: Kassel setzt sich fest. Muellers Schuss von links wird dann allerdings abgefälscht und geht vorbei.

Strafe gegen Ravensburg: Zucker bekommt in der 17. Minute 2 Minuten für Behinderung.

17. Minute: Nochmal Sylveste. Und wie! Der Husky fährt rasant Richtung Gäste-Tor, lässt zwei Mann aussteigen - und scheitert erst an Langmann. Was ein Start in Kassel!

17. Minute: Schönes Solo von Sylvestre - aber auch der kommt nicht an Langmann vorbei.

16. Minute: Little schnappt sich die Scheibe, fährt auf Langmann zu und zieht ab. Langmann dann mit einer klasse Reaktion, hält. Die Scheibe ist aber weiter im Spiel, sodass Trivino rankommt und abzieht - leider vorbei.

Strafe gegen Ravensburg: Kapitän Mayer bekommt in der 15. Minute 2 Minuten für Behinderung.

15. Minute: Czarnik steht frei und zieht aus 4 Metern frei ab. Melichercik hält. Das war die beste Chance bisher für die Gäste.

+++ Damit ist die Sekunden zuvor für Ravensburg angezeigte Strafe direkt wieder erloschen.

+++ Die Huskies belohnen sich in der 14. Minute für das beste Drittel seit langem. Und so kam's: Vor dem Tor herrscht Unordnung. Die Scheibe liegt schließlich frei auf dem Eis. Trivino schaltet dann am schnellsten und macht alles klar zum 1:0.

TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR DIE KASSEL HUSKIES!!!

14. Minute: Mueller kommt über links und schießt. Just fälscht die Scheibe aber ab, sodass es nicht gefährlich wird.

13. Minute: Woidtke darf frei aus der Distanz abziehen, nachdem sich Sylvestre durch die Zone der Gäste kombiniert hat. Woidtkes Schuss geht allerdings links vorbei. Schade!

12. Minute: Dicke Chance für Kassel: Trivino passt auf Mueller, der aus kurzer Distanz mit Kraft abzieht. Langmann dann aber mit einer gute Parade, verhindert den Rückstand für die Towerstars.

+++ Das Auftreten der Huskies gefällt mir heute bisher wirklich gut. Jetzt müssen sie sich nur mit der Führung belohnen.

10. Minute: Schuss von Little, der wird allerdings abgefangen. Schade!

9. Minute: Gute Möglichkeit für Pikkarainen, der aus dem linken Bullykreis abzieht - aber an Huskies-Keeper Melichercik scheitert.

8. Minute: Sylvestre versucht sich auf der linken Seite durchzusetzen, wird aber von zwei Mann in die Zange genommen.

7. Minute: Wieder die Huskies. Erst Hennig - der sich da schön durchgespielt hat - aus der Drehung. Langmann lässt prallen, sodass Ritter aus kurzer Distanz schießen darf. Aber auch er kommt nicht am Gäste-Schlussmann vorbei.

6. Minute: Jetzt mal Ravensburg. Gefährlich wird's aber nicht, weil erst Justs und dann Zuckers Schuss geblockt werden. 

+++ Bisher ein guter Auftakt gegen den Tabellenersten.

4. Minute: Trivino spielt quer auf Ritter, der freisteht und von rechts abzieht. An Keeper Langmann kommt der Husky aber nicht vorbei.

3. Minute: Carciola zieht aus dem Slot ab - der geht allerdings doch deutlich am Tor vorbei.

2. Minute: Schirrmacher hält vor dem Tor der Gäste den Schläger rein. Ravensburgs Keeper Jonas Langmann reagiert blitzschnell und lenkt den Puck übers Tor.

1. Minute: Sylvestre zieht aus dem rechten Bullykreis ab, Zucker hat aber den Schläger dazwischen und blockt den Schuss.

LOS GEHT'S. Das Spiel läuft. Jetzt heißt es: kämpfen und siegen, Huskies!

+++ Im Radio geht's jetzt auch los. Viel Spaß!

+++ Die bisherigen Spiele zwischen den Huskies und Ravensburg: Mit dem 2:6 (3. Oktober) begann die Huskies-Krise. Das 5:3 im Rückspiel war einer der Lichtblicke.

+++ Neuzugang Sylvestre wird heute mit der 81 auflaufen.

+++ Das Personal: Den Huskies fehlt an diesem Wochenende noch Nick Walters (Unterkörper-Verletzung). Deshalb ist Mike Little in der Abwehr unverzichtbar. Für Torjäger Sébastien Sylvestre wird Povorozniouk einen Ausländerplatz freimachen.

+++ Die Lage: Der schwächste Angriff spielt gegen den stärksten. Aber: Die Kasseler Abwehr hat nur zwei Gegentore mehr kassiert als Ravensburg. Die Huskies sind seit 12. Oktober (Heilbronn/4:2) in sieben Heimspielen sieglos, die Towerstars haben nur eines der letzten fünf Auswärtsspiele verloren.

+++ Heute ist mit Ravensburg der Tabellenerste zu Gast. Es wird also zumindest schwer mit dem ersten Heimsieg seit 12. Oktober. Aber: Huskies geben niemals auf!

+++ Willkommen zum heutigen Ticker, von mir, Marie.

Die Aufstellung der Huskies: 

Nr

P

Spieler

13

F

Michael Christ

17

F

Toni Ritter

22

D

Marco Müller

26

D

Florian Kraus

29

F

Adriano Carciola

31

G

Leon Hungerecker

37

F

Tyler Gron

38

F

Bastian Schirmacher

47

D

Derek Dinger

55

D

Mike Little

61

F

Richard Mueller

63

F

Jace Hennig

64

D

Jannik Woidtke

70

F

Jens Meilleur

72

F

Tim Lucca Krüger

78

D

Alexander Heinrich

80

F

Lasse Bödefeld

81

F

Sébastien Sylvestre

86

F

Corey Trivino

92

G

Marcel Melichercik

96

D

Andre Reiß

Die Aufstellung der Ravensburger:

Nr

P

Spieler

10

F

Daniel Schwamberger

11

F

Olivier Hinse

12

D

Pawel Dronia

13

F

Vincenz Mayer

16

D

Thomas Supis

17

F

Robin Just

19

F

Mathieu Pompei

21

D

Sören Sturm

25

D

Ondrej Pozivil

27

D

Kilian Keller

28

D

Maximilian Kolb

31

G

Michael Boehm

34

G

Jonas Langmann

70

F

Robbie Czarnik

77

F

Daniel Pfaffengut

84

F

Ilkka Pikkarainen

86

F

Andreas Driendl

96

F

David Zucker

Die Starting Six:

Nr

P

Spieler

17

F

Toni Ritter

61

F

Richard Mueller

64

D

Jannik Woidtke

86

F

Corey Trivino

92

G

Marcel Melichercik

96

D

Andre Reiß

Nr

P

Spieler

17

F

Robin Just

19

F

Mathieu Pompei

21

D

Sören Sturm

27

D

Kilian Keller

34

G

Jonas Langmann

86

F

Andreas Driendl

Die Schiedsrichter:

1. Schiedsrichter:Apel, Mischa

2. Schiedsrichter:Naust, Marc André

1. Linienschiedsrichter:Laudan, John-Darren

2. Linienschiedsrichter:Voß, Timo

Punktrichter: Krimm, Oliver

Huskies-Nachrichten per WhatsApp abonnieren

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten zu den Kassel Huskies direkt aufs Handy bekommen? Dann melden Sie sich hier für den kostenlosen WhatsApp-Dienst der HNA zu den Schlittenhunden an.

Kassel Huskies: Der Kader für die Saison 2018/2019

Kassel Huskies: Der Kader für die Saison 2018/2019
 © Dieter Schachtschneider
Kassel Huskies: Der Kader für die Saison 2018/2019
Torhüter: Marcel Melicherčík, Rückennummer: 92 © Dieter Schachtschneider
Kassel Huskies: Der Kader für die Saison 2018/2019
Torhüter: Leon Hungerecker, Rückennummer: 31 © Dieter Schachtschneider
Kassel Huskies: Der Kader für die Saison 2018/2019
Verteidiger: Marco Müller, Rückennummer: 22 © Dieter Schachtschneider
Kassel Huskies: Der Kader für die Saison 2018/2019
Verteidiger: Nick Walters, Rückennummer: 25 © Dieter Schachtschneider
Kassel Huskies: Der Kader für die Saison 2018/2019
Verteidiger: Florian Kraus, Rückennummer: 26 © Dieter Schac htschneider
Kassel Huskies: Der Kader für die Saison 2018/2019
Verteidiger: Derek Dinger, Rückennummer: 47 © Dieter Schachtschneider
Kassel Huskies: Der Kader für die Saison 2018/2019
Verteidiger: Mike Little, Rückennummer: 55 © Dieter Schachtschneider
Kassel Huskies: Der Kader für die Saison 2018/2019
Verteidiger: Alexander Heinrich, Rückennummer: 78 © Dieter Schachtschneider
Kassel Huskies: Der Kader für die Saison 2018/2019
Verteidiger: Andy Reiss, Rückennummer: 96 © Dieter Schachtschneider
Kassel Huskies: Der Kader für die Saison 2018/2019
Stürmer: Eric Valentin, Rückennummer: 27 © Dieter Schachtschneider
Kassel Huskies: Der Kader für die Saison 2018/2019
Stürmer: Matthew Neal, Rückennummer: 8 © Dieter Schachtschneider
Kassel Huskies: Der Kader für die Saison 2018/2019
Stürmer: Manuel Klinge, Rückennummer: 9 © Dieter Schachtschneider
Kassel Huskies: Der Kader für die Saison 2018/2019
Stürmer: Michael Christ, Rückennummer: 13 © Dieter Schachtschneider
Kassel Huskies: Der Kader für die Saison 2018/2019
Stürmer: Toni Ritter, Rückennummer: 17 © Dieter Schachtschneider
Kassel Huskies: Der Kader für die Saison 2018/2019
Stürmer: Adriano Carciola, Rückennummer: 29 © Dieter Schachtschneider
Kassel Huskies: Der Kader für die Saison 2018/2019
Stürmer: Tyler Gron, Rückennummer: 37 © Dieter Schachtschneider
Kassel Huskies: Der Kader für die Saison 2018/2019
Stürmer: Richard Mueller, Rückennummer: 61 © Dieter Schachtschneider
Kassel Huskies: Der Kader für die Saison 2018/2019
Stürmer: Jace Hennig, Rückennummer: 63 © Dieter Schachtschneider
Kassel Huskies: Der Kader für die Saison 2018/2019
Stürmer: Jens Meilleur, Rückennummer: 70 © Dieter Schachtschneider
Kassel Huskies: Der Kader für die Saison 2018/2019
Stürmer: Sam Povorozniouk, Rückennummer: 91 © Dieter Schachtschneider
Kassel Huskies: Der Kader für die Saison 2018/2019
Trainer: Rico Rossi © Dieter Schachtschneider

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.