Zweites Heimspiel, zweiter Sieg

Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2

+
Die Kassel Huskies haben gegen die Eispiraten Crimmitschau gewonnen.

Na also, es geht auch gegen den Angstgegner. Die Eishockeyspieler der Kassel Huskies haben im zweiten Heimspiel der Saison den zweiten Sieg gelandet.

Gegen die Eispiraten Crimmitschau, im Vorjahr Endstation in den Pre-Playoffs, gab es einen 4:2 (2:1, 1:1, 1:0)-Erfolg.

Letzte Woche war Frankfurt. War Derbysieg. War Feiertag. Nun ist Crimmitschau. Alltag. Statt gut gefüllter Ränge viel Platz in der Halle. Und es gibt einen Auftakt, wie er schlechter nicht sein kann. Nach 15 Sekunden zappelt der Puck im Netz der Gastgeber. Ex-Husky Dominic Walsh hat von der Blauen Linie abgezogen. Auch für Leon Hungerecker ist das ein undankbarer Beginn bei seiner Saisonpremiere. Doch der Torhüter lässt sich nicht beirren, wird schnell zum Rückhalt. Denn die Gäste haben vor allem bei Kontern weitere gute Chancen. Durch Lukas Vantuch (7.). Durch Alexander Wideman (12.). Durch Julian Talbot, als eine Kasseler Überzahl gerade abgelaufen ist (15.). Hungerecker ist stets zur Stelle.

Kassel Huskies gewinnen gegen Crimmitschau: Spiel bleibt zunächst offen

Er macht so möglich, dass die Huskies zur ersten Pause den Rückstand gedreht haben. Den ersten gelungenen Angriff schließt Corey Trivino auf Zuspiel von Eric Valentin in der 8. Minute mit dem Ausgleich ab. Bei Ryon Mosers Pfostenschuss (17.) liegt die Führung bereits in der Luft. Die aber fällt, als die Huskies in Unterzahl sind. Durch einen Konter, der perfekt gespielt ist. Michi Christ erobert den Puck, bedient Nathan Burns. Es folgen ein Schlenker auf den Flügel, ein strammer Schuss - und ein wenig Glück, weil der Puck von Bitzers Handschuh in die Maschen trudelt (19.).

Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2

Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2
Kassel Huskies gewinnen gegen Eispiraten Crimmitschau 4:2 © Andreas Fischer

Zu Beginn des Mitteldrittels kommen endgültig „Hungerecker“-Rufe vom Heuboden, als der Schlussmann in Unterzahl mehrfach den Ausgleich verhindert. Das Spiel aber bleibt offen. Kassel könnte erhöhen bei einer Doppelchance für Alexander Karachun und Spencer Humphries (32.). Doch Kassel kassiert den Ausgleich, als André Schietzold von der rechten Seite abzieht, der Puck unter die Latte und dann ins Tor springt.

In dem munteren Hin und Her aber geben die Hausherren schnell die richtige Antwort. Stephan Tramm holt an der Blauen Linie aus, Karachun hält am Pfosten die Kelle hin - in der 36. Minute liegen die Huskies wieder vorn. Und das Mitteldrittel endet, wie es begann. In Unterzahl pariert Hungerecker und hält die Führung fest, die Justin Kirsch Sekunden vor der Sirene sogar noch hätte ausbauen können. Doch auch Bitzer zeigt, was er kann und klärt spektakulär.

Und natürlich sind die Eispiraten längst nicht geschlagen. Sie starten mit viel Schwung in das Schlussdrittel. Vantuch hat den Ausgleich auf dem Schläger (45.). Doch Hungerecker ist weiter hellwach, ebenso wie seine Vorderleute, die eine weitere Unterzahl überstehen. Die nun tief stehen und auf Konter lauern. In der 50. Minute ist Lois Spitzner frei durch, kann abspielen auf Christ, schießt aber selbst – vorbei. Richard Mueller von rechts, Alex Heinrich mit einem Bauerntrick, Trivino bei einem Solo – die Chancen zur Entscheidung mehren sich. Es ist dann Kirsch, der kurz vor dem Ende mit einem Schuss ins leere Tor alles klar macht. Crimmitschau ist nun zumindest ein bisschen weniger Angstgegner.

So haben die Kassel Huskies gespielt

Kassel Huskies - Eispiraten Crimmitschau 4:2 (Endstand)

1. Drittel

2. Drittel

3. Drittel

Kassel

2

1

1

Crimmitschau

1

1

0

Tore: 0:1 (1.Minute) Walsh, 1:1 (8. Minute) Trivino, 2:1 (19. Minute) Burns (4:5), 2:2 (33. Minute) Schietzold, 3:2 (35. Minute) Karachun, 4:2 (59. Minute) Kirsch 

Zuschauer: 2788 

Strafminuten: Kassel 10 - Crimmitschau 6

Der Ticker zum Nachlesen

+++ Vielen Dank fürs Mitfiebern. Hungerecker geht noch auf eine Ehrenrunde. Die Radiokollegen haben sich bereits verabschiedet. Wir machen das ebenfalls. Gleich gibt es den Spielbericht auf www.hna.de und natürlich morgen in der Printausgabe der HNA. 

+++ Hungereckers Saisonpremiere ist also auch geglückt. Jetzt gibt es noch die Welle mit den Fans. Der Dank der Mannschaft an die Ränge. Und wir halten fest: So kann es weitergehen für die Huskies.

+++ Ende. Das zweite Heimspiel der Saison geht ebenfalls an die Hausherren. Die Spieler bedanken sich in Richtung des Heubodens. Shake-Hands gibt es auch noch zwischen beiden Teams. Das war ein gutes Spiel. Mit einem verdienten Sieger. 

60. Minute: Und da ist die Schlusssirene. Die Huskies gewinnen mit 4:2. Angstgegner, das waren die Eispiraten einmal. Die Revanche für das Pre-Playoff-Aus in der vergangenen Saison ist gelungen. Die Kasseler gehen hier nach einem couragierten Auftritt im Schlussdrittel auch verdient vom Eis. 

60. Minute: 10 Sekunden noch. 

60. Minute: Und nochmal geht Bitzer vom Eis. 

59. Minute: Er kommt auf Höhe des Mittelkreises an die Scheibe, zieht einen kurzen Sprint an, behält die Übersicht, nimmt Maß und drin ist das Ding. 

59. Minute: 80 Sekunden vor dem Ende macht Topscorer Justin Kirsch das 4:2.

59. Minute: TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOORRRRRRRRRRRRRRRRRRR

59. Minute: Die letzten beiden Spielminuten haben begonnen. Die Zuschauer stehen. Bitzer fährt vom Eis. Sechs Eispiraten gegen fünf Huskies. 

58. Minute: Tramm hält die Scheibe in der Angriffszone. Burns zieht von der Blauen Linie ab. Bitzer ist da. 

57. Minute: Bei Crimmitschau läuft kaum noch was zusammen. 

57. Minute: Aber die vierte Reihe nimmt Zeit von der Uhr. Stark gemacht. 

57. Minute: Aber nicht wirklich erfolgreich. Scheibenbesitz allein macht keine Tore. 

56. Minute: Die Huskies drücken jetzt.

56. Minute: Carroll ist dran, aber einen halben Schritt zu spät, Bitzer luchst die Scheibe von der Kelle. 

55. Minute: Was für eine Szene. Trivino hat das 4:2 auf dem Schläger, tanzt sich durch die Eispiraten-Abwehr, Bitzer rettet in höchster Not mit dem linken Schoner. 

55. Minute: Da gibt es kurz Gerangel. Aber die Unparteiischen sind sofort dazwischen. 

55. Minute: Konterchance für die Eispiraten. Verkehr vor Hungerecker, Schuss von Wideman, aber der Keeper ist auf dem Posten. 

54. Minute: Da wäre die Chance gewesen für Burns, einen Rebound zu nehmen. Da war Bitzer nämlich mal reichlich verdattert, als da plötzlich von rechts der Puck herangeflogen kam. Aber den Abpraller kann der Husky nicht verwerten. 

54. Minute: Die Eispiraten haben noch lange nicht aufgegeben. 

53. Minute: Jetzt aber halbhoher Schuss von der Blauen Linie, den Hungerecker aber cool aus der Luft pflückt.

53. Minute: Gute Szenen der Huskies jetzt. Sie sind gefühlt dem vierten Treffer näher als Crimmitschau dem Ausgleich. 

53. Minute: Heinrich lupft die Scheibe an den Außenpfosten. 

52. Minute: Dafür gibt es Szenenapplaus für Richie Mueller. Der zieht ab von rechts aus vollem Lauf, aber Bitzer ist da. 

52. Minute: Kirsch startet am rechten Flügel, Solo aber endet unvollendet. Die Scheibe ist zu weit weg. 

52. Minute: Wieder gibt es Bully vor dem Tor der Huskies. Diesmal auf der rechten Angriffsseite der Eispiraten. 

51. Minute: Wieder ist Hungerecker da. Klärt nervenstark gegen die Eispiraten. Bleibt da fast sitzen auf den Schonern. Er ist heute mit fast allen Körperteilen im Einsatz. 

51. Minute: Ups, da segelt der Puck auf die Zuschauerränge. Leicht abgefälscht aber nix passiert. 

51. Minute: Spitzner stürmt allein auf Bitzer zu und verzieht im letzten Moment. Das wäre DIE Gelegenheit gewesen. Michi Christ war mitgelaufen. 

51. MInute:  Kein Tor für die Huskies. Himmel, da gehört schon viel dazu, den nicht zu machen. 

50. Minute: Jetzt geht die Scheibe mal wieder in die Zone der Huskies. Aber die passen gut auf vor dem eigenen Kasten. 

49. Minute: Hier in Kassel ist gerade sehr viel Platz auf dem Eis irgendwie. Viel Verkehr in der neutralen Zone. 

48. Minute: Bad Nauheim verkürzt auf 4:5 gegen Frankfurt. Zur Erinnerung. Da stand es mal 2:5. 

48. Minute: Tolle Kombination: Mueller, Trivino, Kirsch mit einem rasanten Angriff - leider ist Bitzer die Endstation. 

47. Minute: Noch führen die Huskies, aber ein zweites Törchen wäre nicht verkehrt. Denn die Gäste haben noch lange nicht aufgegeben. 

47. Minute: Und jetzt sind die Huskies komplett, Marco Müller ist wieder zurück. 

47. Minute: Starke Momente der Eispiraten jetzt. Humphries blockt den Schuss. 

46. Minute: Hungerecker mit der Parade. Schietzold zieht vom linken Bullykreis ab. 

45. Minute: Ab ins Fangnetz geht dieser Schuss von Patrick Pohl. 54 Sekunden noch die Huskies in Unterzahl. 

45. Minute: Karachun hat da drei Eispiraten beschäftigt. 30 Sekunden von der Uhr benommen. Stark.

45. Minute: Marco Müller muss zwei Minuten auf die Strafbank. Stockschlag.

44. Minute: Es geht hier von links nach rechts, ohne dass aber eine zwingende Torchance für eine der beiden Mannschaften heraus käme. Jetzt rettet allerdings Hungerecker mit dem Schoner. Puh, das war eine Parade. Vantuch war es, der da aus kurzer Distanz abgezogen hat. 

42. Minute: Spitzner mit der Riesenchance. Er kommt im Slot frei zum Abschluss, die Scheibe rauscht um Zentimeter am Pfosten vorbei. Und prompt sind die Fans da. 

42. Minute: Jetzt befreien sich die Eispiraten. Aber wieder kommt ein Husky an die Scheibe, Störmanöver geglückt. 

42. Minute: Konterchance für die Kasseler, aber Moser allein auf weiter Flur ist da chancenlos. 

41. Minute: Und vor dem Heuboden rettet Bitzer wieder einmal in höchster Not. Gute Gelegenheit für die Huskies. 

41. Minute: Die Eispiraten machen Alarm. Schuss aus der Drehung geht knapp am Pfosten von Hungereckers Kasten vorbei. 

41. Minute: Das die Huskies aber gewinnen. Ihr Befreiungsschlag rauscht durch. 

41. Minute: Es gibt gleich mal Bully vor Hungereckers Kasten. 

41. Minute: Auf geht es in Schlussdrittel. 

+++ Und in 60 Sekunden geht es hier weiter. 

+++ In zwei Minuten geht es weiter. 

+++ Übrigens sind die Eismeister wieder mit dem Tor zugange, das gegenüber des Heubodens steht. Auf der Seite gibt es heute Probleme mit der Verankerung. 

+++ Noch neun Minuten Pause. 

+++ Zweite Pause. Die Huskies führen durch das Tor von Karachun. Aber wie nach den ersten 20 Minuten muss man kein Prophet sein um zu sagen: Das ist noch nicht das Schlusswort. Wir atmen kurz durch und trinken kurz was. Bis gleich. 

40. Minute: Puh, eine heiße Schlussphase war das. Und jetzt ist Pause.

40. Minute: Kirsch ist frei vor Bitzer, kommt einen halben Schritt zu spät.

39. Minute: Carroll zieht ab nach einem Konter, aber Bitzer verschiebt den Kasten. 37 Sekunden vor dem Ende des zweiten Abschnitts.  

39. Minute: Und Riesenglück für die Huskies. Klöpper ist frei vor Hungerecker, kriegt die Scheibe aber in den Rücken. 

39. minute: Shevyrin mit der Chance zum Shorthander, aber verzieht. 

39. Minute: Burns bringt die Scheibe raus, die Huskies können wechseln. 

38. Minute: Christ stört den Aufbau. Die erste Minute in Unterzahl ist rum. 

38. Minute: Crimmitschau ist in Formation. Lässt die Scheibe laufen. 

38. Minute: Nun also die nächste Unterzahl der Gastgeber. 

37. Minute: Wild ist das jetzt, was da gespielt wird. Und nun gibt es eine Strafe gegen die Huskies. Derek Dinger protestiert bei den Unparteiischen. Austin Carroll muss zwei Minuten auf die Bank. Stockcheck ist die Begründung. 

37. Minute: Weiter geht es mit Bully vor dem Eispiraten-Tor. 

36. Minute: Riesenglück für die Huskies. Vantuch spielt vors Tor, Fyten zieht aus kurzer Distanz ab, Hungerecker aber ist auf dem Posten.  

35. Minute: Blaue Linie, Tramm zieht ab, Karachun staubt ab. Herrlich. Da ist die neuerliche Führung für die Huskies. 3:2. 

35. Minute: TTOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOORRRRRRRRRRRRRRRR 

34. Minute: Kirsch fängt die Scheibe ab, sie trudelt durch die Luft, ein Eispirat faustet sie weg. Marco Müller im Nachschuss mit einem Hammer von der Blauen Linie, den angelt sich Bitzer cool aus der Luft. 

34. Minute: Frage also: Wie reagieren die Huskies nun? 

34. Minute: Wir halten nochmal fest: Da war Hungerecker chancenlos. Schietzold kam da recht unbedrängt zum Abschluss. Da passte alles. 

33. Minute: Das war jetzt aber ziemlich überraschend. Schuss von halbrechts. Unter die Latte, und prompt drin das Ding. Andre Schietzold ist der Torschütze. Ups, das hatte sich nicht angedeutet.  

33. Minute: Tor für Crimmitschau.

33. Minute: Nauheim hat übrigens gerade zum 3:5 getroffen. Andreas Pauli der Torschütze. 

33. Minute: Kaum schreibe ich es, ist Bitzer mal wieder an der Scheibe. Eindeutig der Hauptdarsteller heute Abend, der Keeper der Gäste. 

33. Minute: Sagen wir mal so: Chancenarmes zweites Drittel bislang. 

33. Minute: Bully vor dem Tor von Bitzer. Aber wieder sorgen die Gäste für Entlastung. 

32. Minute: Beide Teams wieder komplett. Und die Zuschauerzahl: 2788 sind heute da. 

32. Minute: Gewühl vor Hungereckers Kasten, aber die Huskies können sich befreien. 

32. Minute: Schlagschuss von Thomas von der Blauen Linie. Was ein Pfund. Hungerecker klärt. 

31. Minute: Crimmitschau bleibt in Scheibenbesitz. Der Schuss kommt, Hungerecker wirft sich auf die Scheibe und hebt dabei den eigenen Kasten aus den Angeln. 

31. Minute: Jetzt  nimmt Crimmitschau Anlauf, aber Tramm blockt. 

31. Minute: Hammer von Humphries vom linken Bullykreis - knapp vorbei am Tor von Bitzer. 

31. Minute: Stockschlag Grund für die Strafe gegen den Eispiraten. 

31. Minute: Jetzt aber, nur sieben Sekunden später, muss auch Patrick Pohl auf die Strafbank. Also jetzt zwei Minuten viel Platz auf dem Eis bei Vier gegen Vier. 

30. Minute: Alex Karachun muss zwei Minuten in die Kühlbox. Bandencheck. 

30. Minute: Permanente Geräuschkulisse. Trommeln ohne Ende von beiden Seiten. 

30. Minute: Bettahar setzt schön nach, holt sich die Scheibe zurück. 

30. Minute: Das Bully wird also wiederholt. Burns für Kassel am Punkt. 

30. Minute:  Gewissermaßen gleich Halbzeit hier. Die Huskies gewinnen das Bully. Der Schuss kommt, aber abgefälscht. 

29. Minute: Bully vor dem Gästetor. 

29. Minute: Mächtig Gewühl vor dem Tor. Aber Bitzer ist da noch irgendwie dran am Puck. 

28. Minute: Valentin setzt sich schön hinter dem Crimmitschau-Tor fest. 

28. Minute: Sagen wir mal so: Ein drittes Tor für die Huskies würde die Fans wohl etwas beruhigen. 

27. Minute:  Und in diesem Moment ist der Vorteil dahin. Die Eispiraten sind komplett. Und prompt muss Hungerecker klären. Er fängt den Puck mit der Fanghand aus der Luft. 

27. Minute. Carroll klaut die Scheibe von Bitzer. HUmphries mit dem Distanzschuss. Aber Bitzer klärt.

26. Minute: Aber die erste Minute in Überzahl ist verpufft. Das war schwach bis dahin. 

26. Minute: Das dauert jetzt zu lange. Die Huskies bauen neu auf über die linke Seite. 

26. Minute: Sie sind gerade in der Box, als die Eispiraten die Scheibe erstmal raus befördern. 

26. Minute: Zwei Minuten für Eispirat Schietzold. Haken ist der Grund. Zweites Powerplay also für die Huskies am heutigen Abend. 

26. Minute: Aber es geht weiter in die andere Richtung. Blau-weiß-Sprechgesänge hier auf den Rängen. 

26. Minute: Die Eispiraten versuchen hier, sich in der Zone der Huskies festzusetzen. Es gibt Bully vor Hungereckers Kasten. 

25. Minute: Demmler zieht vom Bullykreis ab, Hungerecker ist da. 

24. Minute: Jetzt rettet Hungerecker großartig, schmeißt sich auf die Scheibe. Nachdem Fyten am rechten Pfosten versucht hat, den Puck über die Linie zu drücken. 

24. Minute: Starkes Unterzahlspiel der Kasseler, die komplett sind. 

24. Minute: Noch zehn Sekunden. 

24. Minute: Christ geht dazwischen. Stark geklärt. Jetzt kommt der Schuss von Pohl. Hungerecker ist dran. Wideman im Nachschuss. Wieder Hungerecker. 

23. Minute: Crimmitschau lässt die Scheibe laufen. Sie haben die Formation gefunden. 

23. Minute: Marco Müller muss zwei Minuten auf die Bank. Wegen Haltens.

23. Minute: Gute Anfangsphase der Hausherren. Sie stehen kompakter. Halbauer zieht von der Blauen Linie ab. Hungerecker lenkt die Scheibe um den Pfosten. 

22. Minute: Kurios: Die Scheibe springt auf wie ein Ball, ein Husky haut drüber. 

22. Minute: Huskies setzen sich in der Angriffszone fest. Aber die Eispiraten können sich befreien. 

21. Minute: Mueller sorgt für Entlastung. Aber sein Schuss bleibt an einem Eispiraten-Bein hängen. 

21. Minute: Gewühl vor dem Kasseler Tor. Druckvoll kommen die Crimmitschauer aus der Kabine. 

21. Minute: Und los gehts. Direkt mit einem Schuss der Eispiraten. Aber Hungerecker ist da. 

21. Minute: Die Mannschaften nehmen Aufstellung an. 

+++ Und die Huskies sind auch wieder da, ebenso wie die Eispiraten. Seitenwechsel natürlich. Hungerecker also mit dem Rücken zum Heuboden. 

+++ 90 Sekunden noch. Die Kollegen Brehm und Schaumburg sind wieder im Radio auf Sendung. 

+++ Die Unparteiischen sind wieder auf dem Eis. 

+++ Wir tippen mal, dass Tim Kehler Ruhe im Spiel angemahnt hat. 

+++ In drei Minuten geht es hier weiter. 

+++ Noch fünf Minuten hier auf der Uhr. 

+++ Bietigheim führt in Ravensburg. Dennis Swinnen hat da getroffen. Die Partie hat erst um 20 Uhr begonnen. 

+++ Frankfurt hat übrigens zweimal in Unterzahl, zweimal in Überzahl getroffen. Und einer unserer beiden Kasseler in Heilbronn, Yannik Valenti, hat die Führung für die Falken gegen Landshut besorgt. 

+++ Noch acht Minuten Pause hier.

+++ 15 Minuten Pause noch auf der Uhr. 

+++ Die Formulierung, die wir hier alle auf der Pressetribüne gebrauchen: Tore aus dem Nichts. 

+++ Pause. Die Huskies führen mit 2:1. Die Eispiraten aber sind ein unangenehmer Gegner und wir prophezeien mal, das war noch nicht das Ende.

20. Minute: Und zwar genau jetzt. Ein hektisches erstes Drittel geht zu Ende.  

20. Minute: Hier ist jetzt gleich Pause. 

20. Minute: Frankfurt erhöht auf 5:2. Da ist richtig was los in der Wetterau. 

20. Minute: Und jetzt ist Moser wieder da, die Huskies komplett. 

20. Minute: 58 Sekunden noch auf der Uhr. Nauheim verkürzt auf 2:4. 

19. Minute: Kann man mal so machen. Zuspiel von Michi Christ. Und so steht es hier 2:1. Auch relativ überraschend. Aber gut, auch das nehmen wir gern mal so hin. 

19. Minute: Super gemacht von Nathan Burns. Er sprintet übers halbe Feld, behält die Ruhe, Bitzer ist zwar noch dran, aber die Scheibe schlägt abgefälscht vom Keeper im Winkel ein. Das ist die Führung für die Huskies - in Unterzahl wohlgemerkt! 

19. Minute: TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOORRRRRRRRRRRRRRRRRR

18- Minute: Hier passiert nicht viel. Pohl versucht es mal aus der Distanz vom Bullykreis - aber Hungerecker ist da. 

17. Minute: Frankfurt führt mittlerweile 4:1. 

17. Minute: Die Eispiraten nun erstmals in Überzahl. 

17. Minute: Moser muss zwei Minuten auf die Strafbank. Grund: hoher Stock. 

16. Minute: Kein Tor sagen die Unparteiischen.  Wir ja auch. Von Sprade hören wir gerade: Das waren Torhüter und Pfosten im Weg. Und jetzt die erste Strafe für die Huskies. 

16. Minute: Das sah aber eigentlich nicht wirklich nach Tor aus. Aber gut, es wird geprüft. 181 Sekunden noch auf der Uhr, drei Minuten und eine Sekunde. 

16. Minute: Videobeweis gibt es. 

15. Minute: Spitzner scheitert an Bitzer. Dann hat Moser hat 2:1 auf der Kelle. Wieder ist der Crimmitschauer Keeper auf dem Posten. 

15. Minute: 4:30 Minuten sind noch auf der Uhr. 

15. Minute: Talbot kontert die Huskies aus, im letzten Moment ist Hungerecker zur Stelle. Die Eispiraten sind wieder komplett. 

15. Minute: Topscorer Kirsch leitet den letzten Angriff ein. Mueller schießt, aber ein Eispirat ist dazwischen. 

15. Minute: Frankfurt führt übrigens 2:1 in Bad Nauheim.

14. Minute: Ordentliches Powerplay. Noch 40 Sekunden. 

14. Minute: Die Huskies also erstmals in Überzahl. Allerdings dauert es, bis sie ihre Formation gefunden haben. Carroll zieht im Slot ab. Bitzer ist da. 

14. Minute: Nach Foul an Burns muss Hagen Kaisler zwei Minuten auf die Bank. Grund: Stockschlag. 

13. Minute: Jetzt gibt es die erste Strafe des Spiels - gegen Crimmitschau. 

12. Minute: Weiterhin ziemlich hektische Angelegenheit. Die Huskies haben ihre liebe Mühe mit ihrem Gegner. 

12. Minute: 2:1-Konter der Eispiraten. Wideman zieht aber gefühlte zwei Meter übers Tor.  

11. Minute: Erst schließt Marco Müller einfach mal ab. Klasse gemacht, aber Bitzer reagiert, auf der anderen Seite hat Walsh die Doppelchance. Doch einmal klären die Verteidiger, einmal Hungerecker. 

11. Minute: Viel Tempo auf jeden Fall jetzt drin. Konterchance für die Kasseler. 

10. Minute: Wenn es mal sortiert zugeht bei den Huskies, hat das Hand und Fuß. Dann rücken sie schnell in einer Formation auf und können ihren Gegner überraschen. 

10. Minute: Schöner Versuch von Tramm, der von rechts abzieht. Aber Bitzer ist auf dem Posten. 

9. Minute: Die Eispiraten sind ja sowas wie der Angstgegner der Huskies, vor allem seit der vergangenen Saison, als die Kasseler an den Eispiraten in den Pre-Playoffs scheiterten. 

8. Minute:  Von der linken Seite kommt der Querpass,  punktgenau auf Trivino, der erfolgreich abschließt.  

8. Minute: Trivino ist es, der den Ausgleich erzielt. Ziemlich aus dem Nichts, aber egal. Hauptsache drin, werden sich die Kasseler denken. 

8. Minute: Ramalamadingdong. Die Huskies gleichen aus. 

8. Minute: TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOORRRRRRRRRRRRRRR

8. Minute: Das, was die Eispiraten hier anstellen, ist brandgefährlich, gerade leistet sich Hungerecker einen Ausflug hinters eigene Tor, der beinahe bestraft wird.

7. Minute: Übrigens führt Bad Nauheim nach drei Minuten gegen Frankfurt im Hessenderby mit 1:0.

7. Minute: Hungerecker ist Endstation. Gut geklärt vom jungen Keeper. 

7. Minute: Bully am linken Bullykreis vor Hungerecker. 

7. Minute: Aber prompt geht es wieder in die andere Richtung. Hungerecker hat da ordentlich Verkehr vor seinem Kasten in diesen Anfangsminuten. 

7. Minute: Duffy ist es, der am rechten Pfosten einen Schritt zu spät kommt. 

6. Minute: Langsam bekommen die Huskies Oberwasser, insgesamt sind die Aktionen aber noch zu hektisch. 

5. Minute: Schöne Aktion von Denis Shevyrin. Aber er scheitert am kurzen Pfosten. Das war die beste Aktion der Kasseler bislang. 

4. Minute: Aber die gewinnen die Scheibe, können aber auch nicht wirklich was draus machen. 

4. Minute: Weiter geht es mit Bully vor dem Tor der Crimmitschauer. 

3. Minute: Reichlich überhastet noch die Aktionen der Huskies. Sehr unruhig. 

3. Minute: Jetzt setzen sich die Huskies fest. Dinger macht die Scheibe an der Blauen Linie fest. Die vierte Reihe setzt nach. Aber die Scheibe rutscht zurück in die eigene Zone. 

3. Minute: Nächster Angriff der Eispiraten, da ist die Kufe eines Kasseler Verteidigers im Weg. 

2. Minute: Sie klären erstmal hinter dem eigenen Tor. 

2. Minute: Mal schauen, wie die Reaktion der Huskies ausfallen wird. 

2. Minute: Aber die Fans sind sofort da, hier wird mächtig getrommelt. Von den Huskies-Fans auf dem Heuboden und den Gästefans. 

1. Minute: Schuss von der Blauen Linie, der einfach reingerutscht ist. Das ist natürlich kein Start nach Maß für die Huskies. So schnell liegen sie auch nicht alle Tage zurück. 

1. Minute: Torschütze: Dominik Walsh. Einer mit Kasseler Vergangenheit. 

1. Minute: 15 Sekunden sind gespielt, da steht es 0:1. Das ging so schnell, das haben wir gar nicht richtig mitbekommen. 

1. Minute: Und los geht´s!

+++ Die Starting Six der Huskies steht auf dem Eis: Hungerecker - Dinger, Tramm - Kirsch, Trivino, Mueller

+++ Der Heuboden hält gerade ein Spruchband hoch: Vorwärts, immer - rückwärts nimmer, die Woche ist geschafft, wir geben wieder Gas!

+++ Lustig übrigens, wo wir gerade beim Helm sind: Die Topscorer tragen keine goldenen Helme mehr, sondern rote. Problem ist nur: Alle Crimmitschauer tragen rote Kopfbedeckungen. 

+++ Die Übergabe findet jetzt statt. Kapitän Alex Heinrich bekommt symbolisch einen Helm übergeben.

+++ Beide Teams versammeln sich noch um ihre Tore. Bei den Eispiraten steht ein neuer Mann zwischen den Pfosten. Michael Bitzer. 

+++ Auf dem Eis geht das Licht jetzt aus. Und dann wird es noch einen formellen Akt geben: Die Huskies haben neu gestaltete Helm auf dem Kopf in Blau. Die werden jetzt offiziell übergeben. 

+++ Wir sind gespannt, wie sich die Huskies nach dem Auftaktwochenende mit Derbysieg und Niederlage in Bietigheim schlagen werden. 

+++ Und jetzt kommen die Huskies aufs Eis. Im Tor mit der 31: Leon Hungerecker. 

+++ Sven Breiter steht auf dem Eis, begrüßt jetzt hier die Gästefans. Beide Klubs verbindet ja eine Freundschaft. 

+++ In gut drei Minuten geht es hier los. 

+++ Bei den Eispiraten fehlen zwei, die wir auch noch gut kennen: Verteidiger Carl Hudson, einer, der den Huskies in der vergangenen Saison das Fürchten lehrte, hat Magen-Darm. Ex-Husky David Kuchejda fällt wochenlang mit einem Bandscheibenvorfall. 

+++ Die Huskies sind heute fast unverändert zum vergangenen Wochenende. Einziger Wechsel ist zwischen den Pfosten: Dort steht heute Leon Hungerecker, Jerry Kuhn darf mal pausieren. Im vierten Sturm ersetzt wieder Eric Valentin den verletzten Mark Ledlin. 

+++ Gerade ertönt das You´ll never walk alone. Die Ränge sind heute deutlich leerer als am vergangenen Freitag. Kein Wunder, da war schließlich Derby. 

+++ Am Ticker habe heute ich das Vergnügen - Michaela Streuff. Meine Kollegen Gerald Schaumburg und Gerd Brehm melden sich gleich im Liveradio. 

+++ Hallo und herzlich willkommen! Heute sind die Eispiraten Crimmitschau zu Gast in der Kasseler Eissporthalle.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.