Der Liveticker zum Nachlesen

Kassel Huskies erzittern sich Sieg gegen die Bayreuth Tigers

Kassel Huskies Liveradio und Liveticker Logo
+
Wir informieren im Liveradio und im Liveticker vom Spiel

Im ersten Heimspiel 2022 hatten die Kassel Huskies Mühe gegen die Bayreuth Tigers. Am Ende stehen aber die ersten drei Punkte des Jahres. Der Liveticker zum Nachlesen.

Wir übertragen die Partie im Radio kostenlos und in voller Länge - unterstützt von unserem Sponsor Claar Zahnärzte. Zur Radioübertragung geht es hier Auf der Website und in der App unseres Anbieters Mixlr können Sie (nach kostenloser Anmeldung) auch kommentieren.

Kassel Huskies - Bayreuth Tigers 2:1 (Endstand)

1. Drittel2. Drittel3. Drittel
Kassel011
Bayreuth001

Tore: 1:0 MacQueen (28. Minute, 4:4), 1:1 Zimmermann (50., 5:4), 2:1 Rutkowski (52., 4:4)

Strafen: Kassel 18 - Bayreuth 10

Zuschauer: 250

+++ Den Spielbericht gibt‘s hier auf hna.de

+++ Ich verabschiede mich an dieser Stelle. Bis zum nächsten Mal!

+++ Spielerisch hängen die Kasseler weiter im Tal. Aber: Hauptsache gewonnen, hauptsache 3 Punkte.

+++ Die Kassel Huskies erzittern sich gegen tapfer kämpfende Tigers ein 2:1 - und damit den ersten Sieg 2022.

Schluss hier in der Kasseler Eishalle.

+++ Diese Entscheidung war nicht korrekt, wie auf dem Videowürfel zu sehen ist.

60. Minute: 15 Sekunden vor Drittelende fahren Detsch und Wahl aufs leere Tor zu, werden aber wegen Abseits gestoppt.

+++ Herden geht vom Eis.

+++ 50 Sekunden noch. Gästetrainer Kujala nimmt allerdings keine Auszeit.

59. Minute: Bayreuth ist wieder komplett.

59. Minute: Granz aus der Distanz. Herden ist zur Stelle, auch wenn er die Scheibe nicht festhalten kann. Das können die Huskies wiederum nicht nutzen.

59. Minute: Tramm passt auf Spitzner, der von links abzieht. Herden lenkt die Scheibe ab, die im Fangnetz hinterm Tor landet.

58. Minute: MacQueen mit einem harten Schuss - der geht vorbei.

58. Minute: Die Tigers kontern. Und dann wird‘s gefährlich. Cabana ist es, der von rechts vors Tor von Kuhn zieht, den Kasseler Keeper aber nicht ausspielen kann.

57. Minute: Strafe gegen die Gäste. Podlipnik muss 2 Minuten vom Eis, weil er Laub vorm Tor von den Beinen geholt hat.

57. Minute: Huskies-Kapitän Shevyrin aus der Drehung, bleibt hängen.

56. Minute: Bayreuth macht weiter Druck. Meier trifft aus spitzem Winkel allerdings nur das Außennetz.

56. Minute: Die Huskies sind wieder komplett. Diese Unterzahl haben sie also unbeschadet überstanden.

55. Minute: Harter Schuss von Järvelainen. Der Puck rutscht nur Zentimeter am rechten Pfosten vorbei.

55. Minute: Die Tigers setzen sich fest, finden mit einem Mann mehr aber bisher kein Mittel gegen die Abwehrmaßnahmen der Kasseler.

54. Minute: Strafe gegen die Huskies. Die Kasseler waren mit einem Mann zu viel auf dem Eis. Die 2 Minuten sitzt Granz ab.

+++ Wahl und Hohmann sind wieder dabei.

53. Minute: Tramm hat viel Platz, macht es aber nicht selbst, sondern spielt Keussen an, dem die Scheibe aber verspringt. Schade! Der Kasseler stand im linken Bullykreis ebenfalls frei.

+++ Kretschmann attackiert anschließend Weidner. Eine Strafe gibt‘s nicht.

+++ Im Gewühl vorm Tor landet die Scheibe erst an der Latte, dann gibt es wildes Gestocher. MacQueen und Wahl sind da beteiligt. Herden liegt auf dem Eis und dann bekommt Rutkowski die Scheibe irgendwie über die Linie. Ramalam!

TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO FÜR DIE KASSEL HUSKIES!!!

52. Minute: Kretschmann scheitert an Kuhn. Der lässt prallen. Kretschmann kommt erneut an den Puck. Diesmal räumen die Huskies rechtzeitig auf, bevor der Bayreuther erneut abziehen kann.

+++ Vier gegen vier geht es weiter.

+++ Beide bekommen 2 Minuten wegen unnötiger Härte

+++ Das Ganze endet in Strafen gegen Wahl und Hohmann.

+++ Detsch, Wahl und Hohmann geraten an der Bank der Gäste aneinander.

51. Minute: Tramm mit einem Schlagschuss, bringt die Scheibe allerdings nicht an Herden vorbei.

51. Minute: 90 Sekunden durchschnaufen: Powerbreak.

50. Minute: Wahl gefährlich, scheitert an Herden.

+++ Kuhn kann man bei dem Treffer keine Vorwürfe machen. Der Kasseler Schlussmann hat hier im Gegenteil einen großen Anteil dran, dass der Ausgleich nicht schon viel früher gefallen ist.

+++ Die Huskies sind damit wieder komplett.

+++ Auch beim Gegentreffer haben die Huskies Probleme, sind völlig unsortiert. Das rächt sich. Järvelainen spielt auf Kretschmann und der bringt die Scheibe über die Linie. 1:1.

+++ Ich muss leider sagen: Das ist verdient. 

+++ 3 Sekunden vor Ablauf der Kasseler Strafe gleichen die Gäste aus.

Tor für Bayreuth.

50. Minute: Davis hat zwar viel Platz, trifft die Scheibe aber nicht richtig.

50. Minute: Järvelainen spielt die Scheibe vors Kasseler Tor, findet aber keinen Abnehmer.

49. Minute: Die Tigers setzen sich in Überzahl fest, suchen ihre Lücke. Die findet Kretschmann, zieht zentral ab - scheitert aber an Kuhn.

48. Minute: Strafe gegen die Huskies. Ribnitzky muss nach einem Bandencheck gegen Bindels 2 Minuten in der Kühlbox Platz nehmen.

+++ Das Schlussdrittel gehört auf jeden Fall den Tigers, die viel mehr im Puckbesitz sind, als die Nordhessen, die ihrerseits nur hinterherlaufen.

47. Minute: Tramm kommt in der Zone der Huskies nicht an die Scheibe, was sich zum Glück nicht rächt, da sich Zimmermann nicht durchsetzen kann.

+++ Laub fängt Meier dann ab, der Kuhn definitiv zu nahe kommt.

46. Minute: Meier hat auf der rechten Seite viel zu viel Platz und zieht ab. Der Schuss geht zentral auf Kuhn, der den Puck sichert.

45. Minute: Cameron trifft die Scheibe im linken Bullykreis nicht optimal - und schlägt so Hohmann den Schläger aus der Hand, statt gefährlich aufs Tor zu ziehen.

45. Minute: Nächste Chance für die Gäste. Kuhn hält aber auch gegen Hohmann!

+++ Die Huskies schwimmen ganz schön, haben Mühe, die eigene Zone aufzuräumen.

44. Minute: Dicke Chance für die Gäste. Puden spielt auf Bindels, der abzieht. Kuhn fährt blitzschnell das Bein aus, kickt die Scheibe mit dem Schuh weg.

44. Minute: Menner zieht von der blauen Linie ab. Kuhn wehrt die Scheibe im Flug mit dem Stock ab.

43. Minute: Wahl schnappt sich die Scheibe in der Zone der Gäste und startet einen Alleingang. An Herden bekommt Wahl den Puck dann allerdings nicht vorbeigelegt. 

42. Minute: Die Huskies sind wieder komplett.

42. Minute: Järvelainen jetzt, Kuhn ist zwar dran, die Scheibe trudelt aber an ihm vorbei - und wird vom Pfosten gestoppt. Puuuuuuuh.

41. Minute: Verdeckter Schuss von Davis. Der rauscht links am Kasseler Tor vorbei.

41. Minute: Die Huskies kontern gefährlich. Detsch wird allerdings geblockt, Rutkowskis dann ebenso.

Weiter geht‘s. Das Schlussdrittel läuft.

+++ 1:38 Minuten müssen die Huskies zunächst in Unterzahl überstehen, dann darf Granz wieder mitmischen.

+++ Die Schussstatistik in Drittel zwei war ausgeglichen: 12 zu 12.

+++ Das Spiel heute erinnert etwas an den Beginn der Saison: Die Huskies schießen viel, aber ungenau.

+++ In den letzten Sekunden des Mitteldrittels hat Kuhn einmal mehr mit starken Paraden die knappe Führung der Huskies gehalten. 1:0 steht es nach 40 Minuten.

Zweite Pause hier in der Kasseler Eishalle.

40. Minuten: Hohmann aus kurzer Distanz. Kuhn lässt prallen, dann Järvelainen - ebenfalls aus der Nahdistanz. Scheitert ebenfalls am Kasseler Schlussmann.

+++ Von hier aus sah es eher so aus als sein Granz‘ Gegenspieler ausgerutscht.

40. Minute: 22 Sekunden vor Drittelende gibt‘s eine Strafe gegen die Huskies. Eine sehr harte Entscheidung. Granz muss wegen eines Stockchecks 2 Minuten auf der Strafbank Platz nehmen.

40. Minute: Nach einem Fehlpass der Kasseler hat Cabana viel Platz, schießt Kuhn aus kurzer Distanz aber an die Brust.

39. Minute: Weidner aus der Distanz - der geht knapp rechts vorbei.

39. Minute: Keussen verzögert kurz, versucht es dann aus spitzem Winkelt - und trifft den Außenpfosten.

38. Minute: Cameron sieht den auf der rechten Seite frei stehenden Laub und spielt die Scheibe quer. Laub zieht direkt hart ab. Herden hält.

37. Minute: MacQueen passt auf Wahl, der es von links probiert, die Scheibe aber übers Tor der Gäste legt.

36. Minute: Cabana hat nun die Möglichkeit zum Ausgleich, zieht ab - und trifft das Außennetz.

35. Minute: Schumacher spielt die Scheibe vors Tor, wo die Huskies als erstes am Puck sind.

35. Minute: Meier kommt mit Tempo über links, kann dann aber nicht gefährlich abschließen, weil Rausch sich aufs Eis wirft und die Scheibe mit dem Schläger wegwischt.

+++ Richtig schön ist dieses Spiel einfach nicht. Das positive: Die Huskies führen. Mit 1:0 allerdings denkbar knapp.

34. Minute: Granz versucht es mit einem Querpass auf Shevyrin. Der kommt aber nicht an.

34. Minute: Die Tigers sind wieder komplett.

+++ Das ist zu ungenau, was die Kasseler da spielen.

32. Minute: Die Huskies setzen sich weiter fest, machen Druck. Richtig gefährlich wird’s aber zunächst nicht.

32. Minute: Wahl spielt die Scheibe vors Tor, wo Keussen schießt. Herden lässt prallen, der Puck landet bei Weidner - aber auch der ist nicht erfolgreich.

32. Minute: Powerbreak - und eine Strafe gegen die Gäste. Gabriel muss 2 Minuten in die Box.

31. Minute: Rausch hat Zeit und versucht es mit einem verdeckten Schuss aus der Distanz. Der Puck bleibt aber am Schuh eines Bayreuther hängen.

30. Minute: Harter Schuss von Keussen. Herden hat genug Zeit und pariert sicher.

30. Minute: Die Huskies sind zu unsortiert in der Abwehr und so setzen die Bayreuther ihren Gegner in dessen Zone gerade ordentlich unter Druck.

29. Minute: Menner hat viel Platz und nutzt das für einen Schuss aus der Distanz. Kuhn lenkt die Scheibe lässig mit dem Schläger am Tor vorbei.

28. Minute: Beide Teams sind nun wieder komplett.

+++ MacQueen ist es, der den Puck aus der Drehung, fast artistisch im Fallen an Herden vorbei in den Winkel haut. Ramalam!

+++ In der 28. Minute gehen die Kasseler doch noch in Führung.

TOOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR DIE KASSEL HUSKIES!!!

27. Minute: Wildes Gedränge vorm Tor der Tigers, durchsetzen können sich die Huskies da allerdings nicht.

+++ Die Entscheidung folgt schnell: Kein Tor.

+++ Es gibt Videobeweis.

27. Minute: Riesen Möglichkeit für die Huskies. Oder gar die Führung? Wahl fährt auf Herden zu und versucht, dem Schlussmann der Tigers die Scheibe durch Schoner zu schieben. Von hier aus sieht es so aus, als habe das nicht geklappt. Wahl dreht allerdings jubelnd ab. Also doch der erste Treffer heute Abend?

27. Minute: Im Gegenzug starten auch die Kasseler einen Konter. Weidner ist es, der da mit Tempo aufs Tor der Gäste zuläuft, bedrängt wird und die Scheibe dann mit der Rückhand nicht mehr an Herden vorbeibringen kann. Schade!

27. Minute: Die Tigers kontern. Järvelainen ist es, der dann von links abzieht. Der geht aber drüber.

26. Minute: Nach vier Sekunden ist schon wieder Schluss, weil‘s die nächste Strafe gibt. Diesmal aber gegen die Gäste. Bindels muss nach einem Stockschlag ebenfalls 2 Minuten zuschauen.

+++ Das ärgert den Kasseler, weil Zimmermann da etwas übertrieben zu Boden geht.

26. Minute: Das aber nur kurz, denn: nächste Strafe gegen die Huskies. Tramm muss nach einem Foul an Zimmermann zwangspausieren.

25. Minute: Die Huskies sind wieder komplett.

25. Minute: Wildes Gestocher vorm Tor der Kasseler. Kuuuuuuuuhn behält den Überblick, fängt die Scheibe ein ums andere Mal ab.

24. Minute: Järvelainen gefährlich aus dem linken Bullykreis. Kuhn kann den Puck gerade noch links am Pfosten vorbeilenken.

+++ Es ist die vierte Unterzahl der Kasseler in diesem Spiel, in dem das nicht unbedingt sein müsste. Hoffentlich rächt sich das nicht.

23. Minute: Strafe gegen die Huskies. Detsch muss 2 Minuten aussetzen - wegen Beinstellens.

22. Minute: Granz fälscht den Puck so ab, dass er an der Huskies-Bank ins Plexiglas schlägt. Nicht ganz ungefährlich.

21. Minute: Cameron zieht von rechts vors Tor und schießt. Herden hält den Puck auf, aber nicht fest. Cameron bekommt ihn aber auch im Nachstochern nicht über die Linie.

Weiter geht‘s. Das Mitteldrittel läuft.

+++ Die Mannschaften sind zurück auf dem Eis.

+++ Bis dahin habe ich noch die Schussstatistik aus Drittel eins: 14 zu 11.

+++ In 2 Minuten geht‘s hier weiter.

+++ 0:0 steht es nach 20 Minuten. Die Huskies hatten ihre besten Chancen in Unterzahl. Zum Drittelende hatten die Tigers zwei richtig dicke Möglichkeiten. Noch ist der Abend hier aber wie gesagt torlos bisher.

+++ Es gibt noch kurz Diskussionen, dann geht‘s für die Mannschaften in die Kabine.

Pause hier in der Kasseler Eishalle.

20. Minuten: 0,5 Sekunden vor Drittelende nutzt Wahl ein Zuspiel von MacQueen. Herden ist zur Stelle.

20. Minute: Cabana taucht frei vor Kuhn auf, kommt aber nicht am stark parierenden Kasseler Keeper vorbei.

20. Minute: Kolozvary jetzt von der blauen Linie. Die Scheibe rauscht weit, weit am Kasseler Tor vorbei.

19. Minute: Kuhn fängt einen Schuss von Cabana ab.

19. Minute: Danach starten erstmal die Huskies einen Angriff in Unterzahl - können den allerdings nicht zuende fahren.

18. Minute: Järvelainen mit der Rückhand - wird abgefangen.

18. Minute: Strafe gegen die Huskies. Rausch muss 2 Minuten zwangspausieren - wegen Behinderung.

17. Minute: Und nochmal die Tigers. Brandgefährlich. Bindels ist es, der da abzieht. Diesmal ist Kuhn zur Stelle. Und wie! Der Kasseler Schlussmann hält das 0:0 mit einem riesen Safe.

16. Minute: Die Bayreuther gefährlich jetzt - und das gleich doppelt. Gabriel zieht erst von links ab. Kuhn fängt den Puck ab. Die Scheibe landet schließlich bei Cabana, der mit Kraft abzieht. Kuhn ist nun die Sicht verdeckt, sodass er nicht eingreifen kann. So ist es Glück, dass die Scheibe nur gaaaaaaaanz knapp am linken Pfosten vorbeirutscht.

15. Minute: Cameron wird zwar attackiert, bekommt die Scheibe aber Richtung Tor, wo sie Herden irgendwie durchrutscht, aber übers Tor hinwegspringt.

+++ Wirklich temporeich ist das Spiel bisher übrigens nicht.

13. Minute: Spitzner spielt fein die Scheibe vors Tor, wo Wahl lauert aber geblockt wird.

+++ Bevor es weitergeht, gibt es etwas Wechselverwirrung vorm Bully. Detsch fährt vom Eis, dafür kommt Geischeimer. Der verlässt die Fläche dann aber wieder und Rausch kommt.

+++ Die zweite Überzahl der Gäste war deutlich besser als ihre erste.

12. Minute: Die Huskies sind wieder komplett.

12. Minute: Sekunden vor Ende ihrer Überzahl, kommen die Tigers zu einem weiteren Abschluss. Kuhn fängt den Schuss von Pruden aber ab.

12. Minute: Keussen wirft sich in einen Schuss von Gäste-Topscorer Järvelainen.

11. Minute: Jetzt aber mal die Gäste. Davis mit einem Versuch von der blauen Linie, der abgefälscht wird und am Kasseler Tor vorbeisegelt.

11. Minute: Auch jetzt spielen zunächst wieder nur die Huskies. Bayreuth kommt nicht mal an die Scheibe.

+++ Ribnitzky fährt Richtung Strafbank. 2 Minuten gibt‘s für Haken.

10. Minute: Es gibt eine weitere Strafe gegen die Huskies. Aber erstmal 90 Sekunden Powerbreak-Unterbrechung.

10. Minute: Spitzner kurvt durch die Zone der Gäste und schließt dann aus der Drehung ab. Die Scheibe bleibt am Schuh eines Gegenspielers hängen.

10. Minute: Bayreuth ist wieder komplett. Wie die Tigers bleiben auch die Huskies in der ersten Überzahl torlos.

9. Minute: Verdeckter Schuss von Wahl von links. Die Scheibe segelt am Tor vorbei und knallt in die Bande.

8. Minute: Die Huskies setzt sich fest und dann ist es Wahl, der aus dem Slot abzieht. Tigers-Schlussmann Herden kann die Scheibe gerade noch übers Tor lenken.

8. Minute: Strafe gegen die Gäste. Zimmermann muss ebenfalls wegen Beinstellens vom Eis.

7. Minute: Detsch spielt auf MacQueen, der auf der linken Seite den Puck allerdings nicht unter Kontrolle bekommt.

7. Minute: Die Huskies sind wieder komplett.

7. Minute: Dass die Tigers hier derzeit in Überzahl ran dürfen, ist absolut nicht zu merken. Die schlechte Powerplay-Bilanz der Gäste setzt sich also auch heute fort.

6. Minute: Und nochmal die Huskies. Cameron versucht, die Scheibe mit der Rückhand an Herden vorbeizulegen. Das gelingt nicht.

6. Minute: Rutkowski jetzt. Der Schuss des Huskys wird abgefälscht und geht vorbei.

5. Minute: Nach wenigen Sekunden Bayreuther Überzahl gibt es die erste dicke Chance - allerdings für die Huskies. Weidner scheitert aber aus kurzer Distanz an Herden.

5. Minute: Es gibt die erste Strafe in diesem Spiel - gegen die Huskies. Granz muss wegen Beinstellen zwei Minuten zuschauen.

4. Minute: Zimmermann startet Richtung Kasseler Tor, wird allerdings von Orendorz abgefangen, bevor er abziehen kann.

4. Minute: Rutkowski mit einem Versuch aus spitzem Winkel. Herden ist zur Stelle.

+++ Bayreuth hat übrigens seine letzten 10 Spiele verloren.

4. Minute: Orednorz zieht mit Kraft aus der Distanz ab - aber auch der rauscht links am Tor der Tigers vorbei.

2. Minute: MacQueen spielt die Scheibe vors Tor, wo Detsch den Stock reinhält - der geht aber vorbei.

2. Minute: Keussen schlenzt den Puck aufs Tor der Gäste. Tigers-Schlussmann Timo Herden hat ihn dann sicher.

Los geht‘s. Das Spiel läuft. Jetzt heißt es: kämpfen und siegen, Jungs!

+++ Sven Breiter holt die Kaaaaaassel Huuuuuuuuskies aufs Eis.

+++ Mit You‘ll never walk alone starten wir auch heute im Radio. Viel Spaß bei der Übertragung!

+++ Die Starting Six der Huskies: Brett Cameron, Denis Shevyrin, Gerald Kuhn, Fabian Ribnitzky, Maxim Rausch und Lukas Laub.

Und die der Gäste: Cason Hohmann, Ville Järveläinen, Timo Herden, Dani Bindels, Kurt Davis und Frédérik Cabana.

+++ Steffen und Björn kommentieren die Partie für euch im Radio - präsentiert von Claar Zahnärzte. Bei Mixlr könnt ihr das Spiel auch kommentieren - und Fragen an die beiden Kommentatoren stellen.

+++ 3:0 haben die Tigers das erste Spiel in dieser Saison für sich entschieden. Die Huskies das zweite mit 4:2 gewonnen.

+++ Aus Ravensburg ist heute der Tabellen-Elfte angereist. 34 Punkte haben die Tigers in 29 Spielen gesammelt. Die Huskies - derzeit Rang 6 - 50 Punkte in 30 Spielen.

+++ Die Gäste laufen heute nur mit kleinem Aufgebot auf. Moritz Schug und Marvin Ratmann fehlen verletzungsbedingt. Außerdem hatten die Bayreuther mehrere positive Schnelltest-Ergebnisse in den letzten Tagen - und dadurch weitere Ausfälle.

+++ Bei den Kasselern hütet Jerry Kuhn das Tor. Nicht dabei ist Marco Müller.

+++ Die Aufstellung der Huskies:

7 Joel Keussen
10 Brett Cameron
11 Jake Weidner
15 Denis Shevyrin
18 Lois Spitzner
20 Jonas Neffin
23 Oliver Granz
26 Timo Gams
28 Paul Kranz
35 Gerald Kuhn
43 Fabian Ribnitzky
62 Dieter Orendorz
70 Stephan Tramm
71 Maxim Rausch
72 Tim Lucca Krüger
73 Tom Geischeimer
79 Mitch Wahl
89 Hans Detsch
92 Troy Rutkowski
94 Lukas Laub
95 Jamie MacQueen

Und die der Gäste:

7 Cason Hohmann
10 Niklas Gabriel
15 Garret Pruden
19 Ivan Kolozvary
20 Ville Järveläinen
29 Nico Zimmermann
30 Lukas Steinhauer
35 Timo Herden
41 Dani Bindels
42 Tim Zimmermann
44 Kurt Davis
57 Christian Kretschmann
66 Jan-Luca Schumacher
67 Maximilian Menner
73 Tobias Meier
77 Matic Podlipnik
97 Frédérik Cabana

Die Unparteiischen:

1. Schiedsrichter Tony Engelmann
2. Schiedsrichter Seedo Janssen
1. Linesman Dominic Borger
2. Linesman Dominic Kontny
Punktrichter Oliver Krimm

+++ Fest steht mittlerweile - ihr habt es sicher gesehen -, dass das ausgefallene Spiel gegen Frankfurt am 8. Februar nachgeholt wird.

+++ Die Kasseler sind mit zwei Niederlagen gegen Crimmitschau und Landshut ins Jahr gestartet. Heute soll also endlich ein Dreier her.

+++ Die Teams spielen sich bereits warm - und auch wir bereiten alles vor.

+++ Hallo und herzlich willkommen zum ersten Heimspiel des Jahres. Und an dieser Stelle noch frohes Neues!

Alle Artikel zu den Kassel Huskies finden Sie auf der Huskies-Themenseite. Auch bei Facebook informieren wir regelmäßig über alles wichtige rund um die Huskies. Alle Spieltagsergebnisse und die Tabelle finden Sie auf tabellen.hna.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.