1. Startseite
  2. Sport
  3. Kassel Huskies

Kassel Huskies gewinnen gegen Freiburg - und damit das vierte Spiel in Folge

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marie Klement

Kommentare

Kassel Huskies Liveradio und Liveticker Logo
Wir informieren im Liveradio und im Liveticker vom Spiel © HNA

Die Kassel Huskies haben nach einem rundum überzeugenden Auftritt gegen den EHC Freiburg gewonnen - auch wenn es zwischendrin nochmal spannend wurde. Der Liveticker zum Nachlesen.

Den Spielbericht gibt‘s hier auf HNA.de

Kassel Huskies - EHC Freiburg 5:2 (Endstand)

1. Drittel2. Drittel3. Drittel
Kassel023
Freiburg002

Tore: 1:0 Weidner (24., 5:4), 2:0 Wahl (27.), 2:1 McLellan (43., 5:4), 3:1 Rutkowski (49., 4:3), 3:2 Billich (53., 5:4), 4:2 Tramm (5:4), 5:2 Weidner (57., EN)

Strafen: Kassel 12 - Freiburg 14

Zuschauer: 1314

+++ Wir verabschieden uns an dieser Stelle - und sind schon am Donnerstag wieder für euch da - wenn Selb zu Gast ist.

+++ Für Trivino gibt es Extra-Applaus.

+++ Es war ein rundum gelungenes Spiel aus Kasseler Sicht - und so lassen sich die Huskies hier nun von den Fans feiern.

+++ Die Huskies gewinnen mit absolut überzeugender Leistung und ebenso absolut verdient 5:2 gegen Freiburg.

Das war’s. Schluss hier in der Kasseler Eissporthalle.

60. Laub auf Weidner, dessen Schuss von Benzing abgefangen wird.

59. Die Wölfe versuchen zwar nochmal eine Spitze zu setzen in der Zone der Huskies, finden dafür aber keinen Raum.

58. Rausch bringt die Scheibe von der Bande aufs Tor der Gäste. Benzing hat sie dann ohne Mühe.

58. Shevyrin versucht sich am rechten Pfosten durchsetzen. Das gelingt nicht. 

+++ In Nauheim steht es mittlerweile 5:3.

+++ Mit so einem schnellen Kasseler Tor hatten die Freiburger sicher nicht gerechnet, nachdem ihr Keeper vom Eis gefahren war.

+++ In der 57. Minute ist es Weidner, der das Spiel entscheidet. Der Kasseler erkämpft sich die Scheibe, fährt dann allein aufs leere Tor zu und hat nun leichtes Spiel, die Scheibe ins unbewachte Tor zu befördern.

Tooooooooooooooooooooor für die Kassel Huskies!!!

57. Benzing fährt direkt vom Eis.

57. 3:50 Minuten vor Drittelende nehmen die Wölfe Auszeit.

57. Verdeckter Distanzschuss von Pageau. Kuhn behält trotzdem die Übersicht und sichert die Scheibe.

+++ Freiburg ist damit wieder komplett.

+++ Sie hatten sich wieder festgesetzt, aber zunächst keine Lücke gefunden. Aber dann, dann, hatte Tramm von der blauen Linie geschlenzt und die Scheibe in die Maschen gehauen. Ramalam!

+++ In der 56. Minute erhöhen die Huskies auf 4:2.

Tooooooooooooooooooor für die Kassel Huskies!!!

55. Freiburg befreit sich, die Huskies müssen also erstmal wieder aufbauen.

54. Die Huskies setzen sich fest. MacQueen darf schließlich von rechts abziehen, trifft den Puck allerdings nicht richtig.

54. Es gibt die nächste Strafe - gegen die Gäste. Brückmann muss wegen eines Stockschlags für 2 Minuten vom Eis.

+++ Es wird also nochmal spannend.

+++ Pageau hatte die Scheibe von links vors Tor gespielt, wo Billich verlängert und die Scheibe so an Kuhn vorbei gebracht hatte.

+++ In der 53. Minute kommen die Gäste erneut ran.

Tor für Freiburg.

52. Die Freiburger setzen sich doch noch fest. Danner ist es dann, der eine Lücke findet und aus der Distanz abzieht. Kuhn hat die Scheibe sicher.

51. Die Huskies machen das clever in Unterzahl. Befreien sich einmal, zweimal. Und bei diesem zweiten Mal wird es gefährlich in der Zone der Freiburger. Weil Cameron das Tor umkurvt. Weil Cameron die Scheibe vors Tor spielt. Und weil Wahl dort lauert, aber am Torschuss gehindert wird. Schade! 

51. Nächste Strafe gegen die Kasseler. Rutkowski muss 2 Minuten zwangspausieren.

+++ In Nauheim steht es mittlerweile 5:2.

51. Trinkberger versucht es aus voller Fahrt von links, bringt Kuhn damit aber nicht ins Schwitzen.

+++ Offiziell sind heute 1314 Zuschauer in der Halle.

50. Kurze Unterbrechung: Powerbreak.

50. Gewaltschuss von Keussen. Benzing lässt prallen. Anschließend gibt es wildes Gestocher vorm Tor der Gäste, durchsetzen können sich die Kasseler allerdings nicht.

49. Spitzner zieht aus dem rechten Bullykreis ab, wird allerdings geblockt.

+++ Rutkowski ist es, dem sie zu viel Platz lassen, was der Kasseler nutzt, zentral abzieht - und trifft. Ramalam!

+++ In der 49. Minute erzielen die Kasseler mit einem Mann mehr das 3:1.

Toooooooooooooooooor für die Kassel Huskies!!!

48. Nochmal MacQueen. Wieder aus der Distanz. Diesmal segelt die Scheibe links vorbei.

48. Ein Schuss von MacQueen aus der Distanz wird geblockt und landet im Fangnetz.

+++ Trinkberger sitzt die 2 Minuten ab.

+++ Das ist etwas kurios: Die Wölfe sind mit einem Mann mehr auf dem Eis, weil ein Freiburger hingefallen und so nicht rechtzeitig zur Bank gelangt war beim Wechsel.

48. Nächste Strafe gegen die Gäste.

+++ Es geht also vier gegen vier weiter.

+++ Beide bekomme 2 Minuten für Stockschlag.

47. Strafe gegen beide Mannschaften. Danner und Wahl waren an der Bande aneinander geraten - und müssen nun beide vom Eis.

+++ Es war eine klasse Überzahl der Nordhessen - auch wenn sie dabei kein Tor erzielt haben.

46. Die Gäste sind wieder komplett.

46. Keussen im Zweikampf mit Brückmann, kann im Zentrum abziehen. Benzing hat die Scheibe dann aber.

46. Gefährlicher Schuss von Cameron vom linken Bullykreis. Diesmal rettet der Pfosten.

45. Trivino aus dem linken Bullykreis - der wird abgefangen.

+++ Die Huskies machen weiter Druck!

45. Cameron versucht es mit einem Lupfer. Das Spiel wird aber in dem Moment abgepfiffen, weil Benzing bedrängt worden war.

45. Nochmal der Topscorer der Kasseler. Der wird geblockt.

45. MacQueen zieht hart von rechts ab. Benzing hält.

44. Strafe gegen die Gäste. Kaisler holt MacQueen an der Bande von den Beinen uns muss nun 2 Minuten aussetzen.

44. Harter Schuss von Rutkowski von der blauen Linie. Benzing fängt die Scheibe ab.

44. Wahl kommt über rechts und versucht die Scheibe am linken Pfosten an Benzing vorbeizubringen. Der Schlussmann der Gäste hält den Puck aber fest.

+++ Damit sind die Huskies wieder komplett.

+++ Es ist der Topscorer der Gäste, McLellan, der von der blauen Linie abzieht und den Puck zum 2.1 in den Winkel haut.

+++ In der 43. Minute erzielen die Wölfe in Überzahl den Anschlusstreffer.

Tor für Freiburg.

43. Detsch schnappt sich die Scheibe und startet Richtung Freiburger Zone, wo er und Weidner sich allerdings nicht durchsetzen können.

42. Strafe gegen die Huskies. Trivino muss 2 Minuten wegen Hakens vom Eis.

41. Linsenmaier mit einem Schuss von links, der aber deutlich vorbeigeht.

Weiter geht’s. Das Schlussdrittel läuft.

+++ Die Mannschaften sind zurück aus der Kabine. Macht euch bereit.

+++ Und noch ein Tor in Nauheim: 5:1 heißt es dort nun.

+++ Im Spiel Nauheim gegen Crimmitschau steht es mittlerweile 4:1.

+++ Sogar eine doppelte Überzahl konnten die Gäste nicht nutzen - weil die Kasseler effektivst verteidigt haben.

+++ Die Huskies führen verdient 2:0, haben ihre Dominanz also endlich inTreffer umgesetzt.

Zweite Pause hier in der Kasseler Eishalle.

40. Weidner aus spitzem Winkel. Benzing hält.

40. Trinkberger ebenfalls aus der Distanz. Der geht allerdings weit, weit am Tor der Kasseler vorbei.

39. Granz lenkt einen Distanzschuss von Pageau vom Tor weg.

39. Die Huskies machen zwar Druck, können sich aber gerade keine Chance rausspielen.

+++ In Nauheim steht es mittlerweile 3:1.

38. Es bleibt weiter gefahrlos in der Zone der Huskies, die nun wieder komplett sind. Starke Leistung der Kasseler.

38. Die Huskies befreien sich ein weiteres Mal - und sind nun wieder zu viert.

37. Die Huskies kontern mit zwei Mann weniger gleich zweimal, sodass die Freiburger nicht zu Chancen kommen können, sondern neu aufbauen müssen.

36. Gewaltschuss von Pagenau von rechts. Kuhn fischt die Scheibe mit blitzschneller Reaktion aus der Luft - und bekommt dafür Kuuuuuhn-Sprechchöre.

+++ Es geht also drei gegen fünf weiter.

36. Nächste Strafe gegen die Huskies. Eine harte Entscheidung. Granz stoppt McLellan - die Unparteiischen entscheiden auf Stockschlag.

36. Strafe gegen die Huskies. Kranz muss 2 Minuten aussetzen - wegen Beinstellens.

35. Nächste riesen Chance für die Huskies. Kranz taucht frei vor Benzing auf, kann die Scheibe aber nicht am Gäste-Keeper vorbeibringen.

35. Freiburg ist wieder komplett.

35. Tramm zieht ab - der kommt zu ungenau.

35. Wahl von links, wird geblockt.

+++ Der Freiburger ärgert sich sichtbar.

34. Nach einem Fehlpass von MacQueen startet McLellan allein durch. Rutkowski kommt nicht hinterher. McLellan fährt so allein auf Kuhn zu und versucht, die Scheibe am Kasseler Schlussmann vorbeizuschieben. Kuhn legt sich aber aufs Eis und macht den Raum am linken Pfosten dicht.

+++ Billich muss nun 2 Minuten wegen Hakens in der Kühlbox Platz nehmen.

33. Strafe gegen die Gäste angezeigt. Krüger darf aber erst noch aus dem linken Bullykreis abziehen - vorbei.

33. MacQueen setzt sich sehenswert durch, trifft im Zentrum die Scheibe dann allerdings nicht richtig.

31. Die Huskies sind wieder komplett.

31. Die Huskies kontern in Unterzahl. Detsch bringt die Scheibe vors Tor der Gäste, wo sie Linsenmaier richtig gefährlich abfälscht: Der Puck rutscht nur Zentimeter am rechten Pfosten vorbei.

30. Das war‘s erstmal mit Freiburger Torgefahr. Die Huskies stören früh, die Wölfe finden keine Lücke - und dann befreien sich die Kasseler.

29. Die Wölfe setzen sich fest. Aus dem Gewühl rutscht dann der Puck gefährlich am Tor der Kasseler vorbei.

29. Bevor die Wölfe das erste Mal in Überzahl ran dürfen, gibt‘s hier Powerbreak.

+++ Eine harte Entscheidung.

+++ Für diese Aktion muss der Kasseler 2 Minuten vom Eis.

29. Wittfoth will aus dem linken Bullykreis abziehen, wird dabei aber von Trivino gestört.

+++ Die Freiburger haben gerade ihre liebe Not gegen die Huskies.

29. Trivino spielt die Scheibe vors Tor, wo Weidner sich aber nicht durchsetzen kann.

28. MacQueen kommt über rechts und versucht die Scheibe mit der Rückhand an Benzing vorbeizubringen. Der Puck landet aber am Brustpanzer des Freiburger Schlussmannes.

+++ Cameron ist es, der die Scheibe von hinterm Tor auf Wahl spielt, der aus kurzer Distanz den Puck an Benzing vorbeilupft. Ramalam!

+++ In der 27. Minute erhöhen die Huskies auf 2:0.

Toooooooooooooooo für die Kassel Huskies!!!

27. Detsch hält von rechts drauf, trifft das Außennetz.

26. Trivino blockt einen Schuss von Feist von der blauen Linie. Das überlebt der Stock des Kasselers nicht.

25. Die Gäste kontern gefährlich. McLellan ist es, der da auf Kuhn zufährt und abzieht. Kassels Schlussmann wehrt die Scheibe mit dem Arm ab.

+++ Die Wölfe sind damit wieder komplett.

+++ MacQueen legt die Scheibe quer auf Weidner, der abzieht und die Huskies in Führung bringt. Ramalam!

+++ Diesmal belohnen sich die Nordhessen für ihr druckvolles Überzahlspiel.

+++ In der 24. Minute gehen die Huskies in Überzahl in Führung.

Tooooooooooooooooor für die Kassel Huskies!!!

23. Strafe gegen die Gäste. Wittfoth muss 2 Minuten aussetzen - wegen Stockschlags.

23. Granz spielt die Scheibe vors Tor der Freiburger, findet dort aber keinen Abnehmer.

21. Sille bekommt die Scheibe nach einem Abpraller und zieht aus kurzer Distanz ab. Erneut ist Kuhn zur Stelle.

21. Verdeckter und damit gefährlicher Schuss von Kurz aus der Distanz. Kuhn hat Mühe, stoppt die Scheibe aber.

Weiter geht‘s. Das Mitteldrittel läuft.

+++ Die Mannschaften sind zurück auf dem Eis.

+++ Die Schussstatistik in Drittel eins: 14 zu 8.

+++ In 2:30 Minuten geht es hier weiter.

+++ Nauheim führt 2:0 gegen Crimmitschau.

+++ Es ist wirklich sehenswert, was die Kasseler heute zeigen. Sehr beweglich, die Spielzüge funktionieren.

+++ 0:0 steht es nach 20 Minuten. Dabei hätten die Huskies die Führung hier absolut verdient.

Erste Pause hier in der Kasseler Eissporthalle.

20. Riesen Chance für die Huskies!!! Trivino luchst Zernikel die Scheibe ganz frech ab und startet Richtung Gäste-Tor. Der Husky versucht dann, die Scheibe an Benzing vorbeizulegen - das klappt allerdings nicht.

19. Pageau auf der anderen Seite aus der Distanz. Der Schuss des Freiburgers wird geblockt.

19. Müller spielt die Scheibe vors Tor, wo sie abgefälscht wird und knapp links am Tor der Wölfe vorbeisegelt.

+++ Es war eine gute Überzahl der Kasseler - auch wenn sie sich nicht mit dem 1:0 belohnt haben.

18. Die Gäste sind wieder komplett.

17. Nochmal Keussen. Diemal lenkt Benzing den Puck rechts um den Pfosten.

+++ Die Huskies machen weiter gut Druck.

17. Keussen jetzt. Benzing fängt den Puck mit dem Schoner ab.

17. Rutkowski jetzt von der blauen Linie. Benzing hält.

17. Und was soll soll ich sagen: Nochmal Weidner. Diesmal trifft er aus kurzer Distanz den Puck nicht richtig.

16. Und noch zweimal Weidner, ebenfalls nicht erfolgreich.

16. Trivino spielt die Scheibe von links vors Tor, wo Weidner verlängert. Freiburgs Schlussmann Benzing ist aber zur Stelle.

16. Brückmann holt Cameron von den Beinen - und so gibt es hier gleich die erste Strafe in diesem Spiel. Erstmal fährt aber Kuhn vom Eis und die Huskies machen Druck. Tramm zieht schließlich von rechts ab - der wird geblockt.

+++ 0:0 steht es übrigens auch noch in der Partie Nauheim gegen Crimmitschau.

+++ Auch wenn es an guten Kasseler Möglichkeiten hier wahrlich nicht mangelt, steht es noch 0:0.

15. Harter Schuss von Orendorz aus der Distanz - die Scheibe landet am Außennetz.

14. Feiner Schuss von Cameron aus dem Slot. Benzing versucht die Scheibe aus der Luft zu fischen. Das misslingt. Anschließend bringt Laub den Puck erneut aufs Tor - diesmal segelt er knapp drüber.

13. MacQueen spielt die Scheibe auf Krüger, der es aus spitzem Winkel versucht - und den Außenpfosten trifft.

12. Kiefersauer hat nun viel Platz und schießt mit Kraft. Kuhn lässt prallen - das rächt sich glücklicherweise nicht.

11. Nochmal die Gäste. Finlay mit einem Schuss von der blauen Linie. Kuhn kann sie Scheibe nicht festmachen. Das nutzt Wittfoth und stochert nach. Auch er kann sich allerdings nicht durchsetzen.

10. Jetzt mal die Gäste. Trinkberger ist es, der aus dem Slot abzieht. Kuhn hat etwas Mühe, sichert den Puck dann aber.

10. MacQueen zieht von der Bande ab. Benzig stoppt die Scheibe am rechten Pfosten mit dem Schoner.

10. Wahl versucht es von links aus spitzem Winkel. Wölfe-Keeper Luis Benzig macht den Raum am linken Pfosten dicht.

9. Wunderschönes Zuspiel von Trivino auf Weidner, der frei aus etwa fünf Metern abziehen darf. Der geht allerdings knapp vorbei. Schade!!

+++ Bisher gefällt es mir gut, was die Huskies hier zeigen. Sie hatten die besseren Chancen, sind mehr im Scheibenbesitz und spielen ein gutes Tempo.

9. Es gibt stattdessen erstmal Powerbreak.

9. Trinkberger holt Weidner an der blauen Linie von den Beinen. Geahndet wird das Ganze nicht.

7. Cameron setzt sich in der Zone der Gäste sehenswert durch, versucht dann auf den am linken Pfosten lauernden Wahl, der direkt abzieht - dessen Schuss aber abgefälscht wird und anschließend drüber geht.

6. Trivino hat links viel Platz, spielt die Scheibe ins Zentrum, wo Wahl mitgelaufen ist, allerdings abgedrängt wird.

5. Die Huskies kontern. Krüger spielt auf Cameron, der auf MacQueen, der die Scheibe vors Tor spielt, wo Shevyrin allerdings nicht rankommt.

5. Krüger blockt einen Schuss von Gäste-Goldhelm McLellan.

4. Wahl will die Scheibe aus der eigenen Zone schlagen, trifft dabei allerdings den Videowürfel.

+++ Hätte es Sille selber versucht, hätte das gefährlich enden können, denn der Freiburger hatte da am linken Bullykreis viel Platz.

4. Sille spielt die Scheibe vors Tor, Keussen den Puck abfängt.

3. Rutkowski aus der Distanz, der geht vorbei. Dann darf Detsch abziehen - und legt die Scheibe nur knapp übers Tor der Wölfe.

1. Erster gefährlicher Schuss aufs Tor der Gäste. Wahls Schuss aus der Distanz geht links vorbei.

Los geht‘s. Das Spiel läuft. Jetzt heißt es: kämpfen und siegen, Huskies!

+++ Auch einige Freiburger Anhänger sind heute nach Kassel gekommen.

+++ Im Radio geht‘s nun ebenfalls los. Viel Spaß bei der Übertragung mit Björn und Gerd. Eure Fragen zum Spiel könnt ihr wie immer bei Mixlr stellen.

+++ Auch heute wird ein Zeichen gegen Krieg in der Eissporthalle gesetzt: An der Eismaschine ist eine Ukraine-Flagge befestigt.

+++ Hier kommt noch die Starting Six der Huskies: Brett Cameron, Lois Spitzner, Oliver Granz, Gerald Kuhn, Stephan Tramm und Mitch Wahl.

Und die der Gäste: Nikolas Linsenmaier, Nick Pageau, Luis Benzing, Timotej Sille, Christian Billich und Patrick Kurz.

+++ Leerer als zuletzt ist es heute hier in der Halle.

+++ Nach der heutigen Partie müssen die Kasseler in der Hauptrunde noch dreimal ran (Selb am Donnerstag und Dresden am Samstag und Montag).

+++ Spannend wird es heute, auch immer mal auf das Spiel Nauheim gegen Crimmitschau zu schauen. Crimmitschau liegt nur drei Punkte hinter den Huskies.

+++ Die Wölfe stehen mit 70 Punkten auf 49 Spielen auf Platz 8. Die Huskies haben in 46 Spielen 78 Punkte gesammelt (derzeit Platz 5).

+++ Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams ist gerade einmal zwei Tage her. 3:1 siegten die Huskies am Sonntag in Freiburg.

+++ Als überzähliger Ausländer ist Joel Broda nicht dabei. Außerdem fehlt Fabian Ribnitzky.

+++ Bei den Kasselern steht heute Jerry Kuhn im Tor.

+++ Die Aufstellung der Huskies:

7 Joel Keussen
10 Brett Cameron
11 Jake Weidner
15 Denis Shevyrin
18 Lois Spitzner
20 Jonas Neffin
22 Marco Müller
23 Oliver Granz
28 Paul Kranz
35 Gerald Kuhn
62 Dieter Orendorz
70 Stephan Tramm
71 Maxim Rausch
72 Tim Lucca Krüger
73 Tom Geischeimer
79 Mitch Wahl
86 Corey Trivino
89 Hans Detsch
92 Troy Rutkowski
94 Lukas Laub
95 Jamie MacQueen

Und die der Gäste:

7 Kai Zernikel
9 Nikolas Linsenmaier
12 David Makuzki
13 Christoph Kiefersauer
14 Simon Danner
19 Liam Finlay
23 Luca Trinkberger
24 Nick Pageau
30 Luis Benzing
33 Hagen Kaisler
42 Maurice Hempel
43 Marc Wittfoth
47 Philip Feist
78 Timotej Sille
81 Christian Billich
82 Sofiene Bräuner
86 Alexander Brückmann
91 Tyson McLellan
96 Patrick Kurz

Und die Unparteiischen: 1. Schiedsrichter Tony Engelmann, 2. Schiedsrichter Seedo Janssen, 1. Linesman Christopher Milling, 2. Linesman Dominic Six, Punktrichter Torsten Grunzke

+++ Hallo aus der Kasseler Eissporthalle, wo die Huskies heute auf die Wölfe treffen.

Alle Artikel zu den Kassel Huskies finden Sie auf der Huskies-Themenseite. Auch bei Facebook informieren wir regelmäßig über alles wichtige rund um die Huskies. Alle Spieltagsergebnisse und die Tabelle finden Sie auf tabellen.hna.de.

Auch interessant

Kommentare