Der Ticker zum Nachlesen

Kassel Huskies gewinnen souverän gegen Landshut - und damit zum vierten Mal in Folge

Kassel Huskies Liveradio und Liveticker Logo
+
Wir informieren im Liveradio und im Liveticker vom Spiel

Gegen den EV Landshut holen die Kassel Huskies verdient die nächsten drei Punkte. Hier gibt‘s den Liveticker zum Nachlesen.

Den Spielbericht gibt‘s hier auf HNA.de

Kassel Huskies - EV Landshut 5:2 (Endstand)

1. Drittel2. Drittel3. Drittel
Kassel212
Landshut002

Tore: 1:0 MacQueen (7. Minute), 2:0 Tramm (18.), 3:0 Gams (36.), 3:1 Mühlbauer (44.), 4:1 MacQueen (45.), 4:2 Bruch (58.), 5:2 Krüger (59., EN)

Strafen: Kassel 8 - Landshut 6

Zuschauer: 1525

+++ Während die Mannschaft noch mit den Fans feiert, verabschieden und von heute - und gehen direkt ein neues Mischpult kaufen.

+++ Es ist der vierte Huskies-Sieg in Folge. So kann es weitergehen.

+++ 5:2 gewinnen die Huskies das Spiel gegen Landshut. Verdient und ungefährdet - auch wenn die Schlussphase nochmal spannend war.

Und dann ist Schluss hier in der Kasseler Eishalle.

60. Minute: Zwei Sekunden vor Drittelende muss Neffin nach einem Schuss von Pfleger nochmal eingreifen, macht das souverän.

59. Minute: Pätzold kehrt wieder in sein Tor zurück. Muss aber zunächst nicht eingreifen, weil seine Vorderleute beim nächsten Kasseler Angriff aufgepasst haben.

+++ 1:27 Minuten vor Drittelende macht Krüger alles klar, der allein aufs leere Tor der Landshuter zufährt und die Scheibe lässig über die Linie schiebt. Ramalam!

TOOOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR DIE KASSEL HUSKIES!!!

59. Minute: Landshut setzt sich sofort fest, doch dann kann Tramm die Scheibe rausbringen. Die rutscht und rutscht Richtung Gäste-Tor - und prallt dann am Pfosten ab.

+++ So ist es: Das Tor der Gäste bleibt leer.

+++ 2:05 Minuten vor Drittelende nimmt Landshut Auszeit - und sicher gleich Keeper Pätzold vom Eis.

58. Minute: Mühlbauer darf frei aus der Distanz abziehen, haut aber über den Puck. Puh.

+++ Damit steht es nach 58. Minuten 4:2.

+++ Schneller Angriff der Gäste. Bruch ist es, der nach einem Pass von Alderson von links abzieht und die Scheibe an Neffin vorbeihaut.

Tor für Landshut.

57. Minute: Landshut ist wieder komplett - aber zunächst weiter unter Druck.

57. Minute: Harter Schuss von MacQueen von rechts. Der wird abgefälscht und landet im Fangnetz.

57. Minute: Rutkowski mit einem verdeckten Schuss. Aber auch er kommt am Schlussmann der Landshuter vorbei.

56. Minute: Danach befreien sich die Gäste dreimal - sodass es in der Zone des EV nicht gefährlich wird.

55. Minute: Schlagschuss von Granz. Pätzold hält.

55. Minute: Strafe gegen die Gäste: 2 Minuten muss Weihager vom Eis - wegen Behinderung.

55. Minute: Nochmal die Gastgeber. Diesmal legt Detsch die Scheibe quer auf MacQueen, der direkt abzieht - aber ebenfalls nicht an Pätzold vorbeikommt.

55. Minute: Gams mit einem Schuss aus dem Zentrum. Scheitert an Pätzold.

+++ Wir entschuldigen uns für die Tonprobleme im Radio. Unser Mischpult scheint defekt zu sein. Wir werden natürlich bis zum nächsten Spiel ein Neues beschaffen.

53. Minute: Auch in dieser Überzahl der Gäste ändert sich wenig. Der EV ist wenig torgefährlich - und dann sind die Nordhessen auch schon wieder komplett.

52. Minute: Gams bekommt einen Schläger ins Gesicht. Es gibt einige Diskussionen, dann aber keine Strafe gegen die Gäste - die nun also weiter in Überzahl spielen dürfen.

51. Minute: Nächste Strafe gegen die Kasseler. Tramm muss 2 Minuten auf die Bank.

51. Minute: Gefährlicher Schuss von Dersch aus dem rechten Bullykreis. Der Landshuter scheitert aber ebenfalls an Neffin.

50. Minute: Alderson auf der anderen Seite, scheitert an Neffin, der einen gewohnt guten Job macht.

50. Minute: Nächste dicke Möglichkeit für die Huskies: Gams fährt mit Tempo auf Pätzold zu und versucht die Scheibe am Schlussmann der Gäste vorbeizubringen. Pätzold verhindert allerdings mit einem starken Safe das 5:1 der Kasseler.

50. Minute: Kronthaler versucht es von der Bande. Neffin hat so jede Menge Zeit und fängt die Scheibe lässig im Flug.

+++ 1525 Zuschauer sind heute in der Halle - die damit unter Coronabedingungen ausverkauft ist.

49. Minute: Es gibt das dritte Powerbreak heute Abend.

48. Minute: Und dann sind die Kasseler auch schon wieder komplett.

48. Minute: Die Huskies kontern. Cameron versucht auf Wahl abzuspielen. Das misslingt. 

48. Minute: Danach ist Schluss mit dem Landshuter Angriffsbemühungen. Die Huskies geben in Unterzahl den Ton an.

47. Minute: Die Gäste setzen sich fest. Spitzner wirft sich dann in den Schuss von Weihager.

+++ Das ist wirklich frech. 2 Minuten wegen Hakens werden durchgegeben.

+++ Unglaublich: Es gibt nur gegen den Husky 2 MInuten!

46. Minute: Kurios: An der Bank ringen Detscht und Mühlbauer miteinander, nachdem Mühlbauer MacQueen festgehalten hatte - in der Zone der Gäste läuft das Spiel trotzdem weiter.

+++ Anderthalb Minuten haben die Kasseler für ihre Antwort auf den Treffer des EV gebraucht.

+++ Einen ersten Schuss von Wahl kann Pätzold gerade noch mit dem Schuh abfangen. Dann aber rauscht MacQueen heran und dritscht den Puck über die Linie. Ramalam!

+++ In der 45. Minute erzielen die Nordhessen das 4:1.

TOOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR DIE KASSEL HUSKIES!!!

+++ War sehr schwer zu sehen, wie dieser Treffer gefallen ist - auch weil er etwas aus dem Nichts kam.

+++ Der Schuss kam vom linken Bullykreis, Mühlbauer fälscht den Schuss ab und bringt so die Scheibe über die Linie.

+++ In der 44. Minute erzielen die Gäste das 1:3

Tor für Landshut.

43. Minute: Jetzt aber mal Torgefahr. Cameron schiebt die Scheibe aber knapp am Tor der Gäste vorbei.

43. Minute: Die Kasseler setzen sich weiter fest wie im Powerplay, können sich aber zunächst keine Chance rausspielen.

42. Minute: MacQueen bekommt die Scheibe freistehend im linken Bullykreis, haut aber an ihr vorbei.

41. Minute: Rutkowski rutscht die Scheibe weg - und so bleibt der Rest der Kasseler Überzahl ohne Chance - denn der EV ist nun wieder komplett.

41. Minute: Gill kurvt durch die Zone der Kasseler, kann sich aber nicht freispielen und abschließen.

Weiter geht‘s. Das Schlussdrittel läuft.

+++ Die Huskies starten auch ins Schlussdrittel in Überzahl. 51 Sekunden lang muss Kronthaler zuschauen, bis er wieder mitspielen darf.

+++ Landshut war selbst mit einem Mann mehr viel zu ungefährlich.

+++ 3:0 führen die Nordhessen nach 40 Minuten. Und das auch nach dem Mitteldrittel verdient.

Zweite Pause hier in der Kasseler Eishalle.

40. Minute: Keussen zieht ab - gaaaaanz knapp vorbei.

40. Minute: Gill startet Richtung Kasseler Tor, kommt aber nicht zum Abschluss, da er rechtzeitig gestoppt wird.

39. Minute: Strafe gegen den EV. Kronthaler holt Laub in der Zone der Gäste von den Beinen - und muss sich nun 2 Minuten überlegen, was er gemacht hat.

39. Minute: Und da sind die Kasseler auch schon wieder komplett.

39. Minute: Die Huskies kontern. Wahl wird auf der rechten Seite allerdings gestoppt, bevor er abziehen kann.

39. Minute: In ihrer dritten Überzahl können die Landshuter endlich mal Druck aufbauen. Allerdings verteidigen die Huskies bisher gut mit einem Mann weniger.

38. Minute: Dotzler mit einem Schuss von der blauen Linie - der rauscht links am Tor der Kasseler vorbei.

38. Minute: Alderson zieht von links ab - und trifft den Außenposten.

37. Minute: Strafe gegen die Huskies. Torschütze Gams muss 2 Minuten vom Eis. Eine harte Entscheidung - die den Unmut der Fans provoziert.

+++ Das war richtig klasse gespielt!! Wie genau? So: Rutkowski lässt zwei Mann aussteigen, spielt dann ab auf den unbewacht wartenden Gams, der aus kurzer Distanz abzieht - und die Scheibe in die Maschen haut. Ramalam!

+++ In der 36. Minute erhöhen die Kasseler auf 3:0.

TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR DIE KASSEL HUSKIES!!!

35. Minute: Die Huskies sind wieder komplett.

34. Minute: Landshut spielt zwar mit einem Mann mehr, zu sehen ist das aber nicht. Ein ums andere Mal müssen die Gäste in der eigenen Zone aufpassen.

33. Minute: Erstmal stürmen die Kasseler. Spitzner versucht sich auf der linken Seite gegen Weilhager durchzusetzen - vergeblich.

33. Minute: Strafe gegen die Huskies. Cameron muss 2 Minuten zuschauen - wegen Beinstellens.

33. Minute: Weilhager zieht einfach mal aus der Distanz ab. Die Scheibe rutscht knapp links am Kasseler Tor vorbei.

32. Minute: Gute Möglichkeit für die Gastgeber. Tramm ist es, der da gefährlich abzieht - aber an Pätzold scheitert.

+++ Die Huskies führen weiter ungefährdet 2:0.

31. Minute: Kurze Unterbrechung - fürs zweite Powerbreak heute Abend.

31. Minute: Die Huskies sind wieder komplett, haben in Unterzahl nichts zugelassen. Das war allerdings ehrlichweise auch nicht besonders schwer.

30. Minute: Alderson darf frei abziehen - und schießt Detsch an - der einzige, der weit und breit steht.

30. Minute: Die Huskies kontern. Kapitän Shevyrin spielt die Scheibe auf Granz, der sie leider nicht unter Kontrolle bekommt. Schade!

30. Minute: Auch in Überzahl schaffen es die Gäste nicht, Torgefahr aufzubauen. Die erste Minute der Kasseler Strafe ist bereits abgelaufen - ohne einen Torschuss des EV.

29. Minute: Pfleger spielt die Scheibe ins Zentrum, wo sie Bruch durchrutscht.

28. Minute: Baßler ist beinahe frei durch, wird aber in letzter Sekunde von Keussen gestoppt. 2 Minuten muss der Husky daher wegen Beinstellens aussetzen.

28. Minute: Keussen hat etwas Mühe gegen Gill, bekommt aber Hilfe von Tramm - und so kommen die Gäste nicht zum Torschuss.

27. Minute: Cameron passt auf Kranz, der im Zentrum mitgelaufen ist. Kranz verliert die Scheibe allerdings schnell wieder.

27. Minute: Die Huskies haben allerdings gerade Mühe in der Zone der Gäste, schaffen es dort nicht, sich genug Platz für einen Abschluss rauszuspielen.

+++ Auch wenn heute alle auf Sitzplätzen Platz nehmen mussten, stehen jetzt hier alle und treiben die Nordhessen an.

25. Minute: Alderson bringt die Scheibe vors Tor der Huskies, wo sie von einem Schläger wegspringt und auf Neffin zu rutscht. Der Schlussmann der Kasseler stoppt den Puck mit dem Schoner.

24. Minute: Gute Möglichkeit für den EV: Dotzler zieht aus der Distanz ab. Neffin fängt die Scheibe mit einer klasse Parade ab.

24. Minute: Nochmal der Husky. Diesmal umkurvt er das Tor der Gäste und versucht dann, die Scheibe aus der Drehung an Pätzold vorbei zu legen. Das gelingt nicht.

23. Minute: Orendorz mit einem Schuss von der Blauen Linie. Pätzold fängt die Scheibe ab.

22. Minute: Die Huskies können ihre erste Überzahl nicht nutzen: Landshut ist wieder komplett.

+++ Pünktlich zum Powerplay kommentiert nun Derek Dinger im Radio mit.

21. Minute: Die Huskies setzen sich weiter fest. MacQueen versucht es dann selbst, scheitert aber an Pätzold.

21. Minute: MacQueen spielt die Scheibe vors Tor, wo Keussen den Schläger reinhält. Der Puck springt allerdings am Tor vorbei und landet im Fangnetz.

Weiter geht‘s. Das zweite Drittel läuft.

+++ Die Huskies dürfen die ersten 1:57 Minuten im Mitteldrittel mit einem Mann mehr spielen. Dann ist Dotzler wieder dabei.

+++ In 3 Minuten geht es hier weiter.

+++ Die Schussstatistik in Drittel 1: 13 zu 8.

+++ Die Huskies führen nach 20 Minuten mit 2:0 - und das absolut verdient.

Pause hier in der Eishalle.

+++ Dotzler weiß sich dann nicht anders zu helfen als mit Halten - und so gibt es die erste Strafe des Spiels drei Sekunden vor Ende des ersten Drittels gegen die Gäste.

20. Minute: Sekunden vor Drittelende setzt sich Gams in der Zone der Gäste noch gegen Baßler durch, lupft den Puck dann aber knapp vorbei. Schade!

19. Minute: Mühlbauer checkt Rutkowski in die Bande. Es liegt die nächste Rangelei in der Luft, wird aber unterbunden.

19. Minute: Die Unparteiischen müssen Detsch aufhalten, der Bruch da eindeutig zu nah kommt. Handgreiflich wird‘s aber nicht.

+++ Und das kam so: Keussen zieht ab, Tramm hält im Zentrum den Schläger rein und lenkt die Scheibe passgenau an Pätzold vorbei. Ramalam!

+++ In der 18. Minute erhöhen die Kasseler auf 2:0.

TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR DIE KASSEL HUSKIES!!!

18. Minute: Cameron jetzt aus dem linken Bullykreis, schießt einem Gegenspieler an den Schlittschuh.

16. Minute: Klasse Parade von Neffin nach einem Schuss von rechts. Da wäre er fast gewesen, der Ausgleich.

16. Minute: Dotzler mit einem Schuss von der blauen Linie, schießt Detsch an.

15. Minute: Wahl spielt die Scheibe vors Tor der Gäste. Da kann sich Detsch nicht gegen EV-Kapitän Kronthaler durchsetzen. Schade.

14. Minute: Alderson hat aber der rechten Seite viel zu viel Platz, versucht es aber nicht selbst, sondern legt die Scheibe quer. Bloß: Da ist keiner, der ran kommen kann. So bleibt‘s in der Zone der Nordhessen ungefährlich.

+++ Es ist weiter eine einseitige Partie. Die Huskies spielen, Landshut läuft der Scheibe hinterher. Allerdings: Die Kasseler dürfen gerne noch torgefährlicher werden.

13. Minute: Es gibt das erste Powerbreak.

13. Minute: Ein Schuss von Weidner wird geblockt. Anschließend bekommt Spitzner den Puck, umkurvt das Tor und versucht es von dort. Pätzold fängt die Scheibe ab.

13. Minute: Gams jetzt aus der Drehung. Weihager kann die Scheibe gerade noch abfangen, bevor die ihm ans Visier springt.

11. Minute: Geischeimer spielt die Scheibe vors Tor, wo Wahl aber einen Schritt zu spät kommt. Pätzold ist als erster am Puck und schlägt ihn weg.

+++ Die Gastgeber haben die Partie bisher komplett im Griff - und sich auch bereits mit der Führung belohnt.

10. Minute: Baßler zieht von rechts ab. Am Pfosten macht Neffin den Raum dicht. Keine Gefahr also.

+++ Sekunden später geraten Dotzler und Weidner aneinander. Einiges Geschubse gibt‘s, dann ist hier erstmal Schluss.

8. Minute: Rutkowski mit einem Schuss von der Bande, schießt Weidner an.

8. Minute: Spitzner jetzt aus vollem Lauf. Trifft die Oberkante der Latte.

+++ So viel Platz darf man einem Jamie MacQueen nicht lassen. Ramalam!

+++ MacQueen ist es, der Huskies-Goldhelm, der aus dem rechten Bullykreis abzieht - und die Scheibe in den Winkel haut.

+++ In der 7. Minute gehen die Kasseler in Führung.

TOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR DIE KASSEL HUSKIES!!!

7. Minute: Gams hat auf der linken Seite viel Platz, schlenzt den Puck Richtung Gäste-Tor. Pätzold fischt ihn aus der Luft.

6. Minute: Die Gäste setzen sich in der Zone der Kasseler fest - ohne jedoch zum Abschluss zu kommen. Gills Pass vors Tor rutscht schließlich ebenfalls durch.

+++ Die Huskies starten als Gastgeber druckvoll, richtig gefährlich wurde es aber noch nicht.

5. Minute: Geischeimer versucht es nun ebenfalls - sein Schuss bleibt hängen.

4. Minute: Pätzold fängt einen Schuss von Wahl mit dem Schoner ab.

4. Minute: Detsch setzt sich am linken Bullykreis durch, spielt den Puck quer. Cameron kommt allerdings nicht ran.

3. Minute: Kronthaler hat viel Platz und nutzt das für einen Distanzschuss. Der kommt zu ungenau, sodass die Scheibe links am Kasseler Tor vorbeirauscht.

2. Minute: Laub legt ab auf Cameron, der vors Tor zieht und dann schießen will, dabei aber von den Beinen geholt wird - und in Pätzold reinrutscht.

1. Minute: Weidner bringt den Puck ebenfalls vors Tor der Landshuter - findet da aber keinen Abnehmer.

1. Minute: Wahl spielt die Scheibe von links vors Tor. Da ist Gäste-Keeper Dimitri Pätzold mit dem Schoner zur Stelle.

Los geht‘s. Das Spiel läuft. Jetzt heißt es: kämpfen und siegen, Huskies!

+++ Vor dem ersten Bully gibt eine Schweigeminute für Jürgen Rehermann, der die Huskies viele Jahre begleitet und unterstützt hat. Unser Beileid geht an seine Familie und Freunde.

+++ Für Müller gibt es viel Applaus.

+++ Vor dem Spiel wird gleich noch Husky Marco Müller für sein 400. Spiel hier in Kassel geehrt.

+++ Es ist so weit: Sven Breiter holt die Kassel Huuuuuuuuuskies aufs Eis.

+++ Hier habe ich noch die Starting Six der Huskies für euch: Jonas Neffin, Dieter Orendorz, Mitch Wahl, Hans Detsch, Troy Rutkowski, Jamie MacQueen.

Und die der Gäste: Daniel Bruch, Sahir Gill, Dimitri Pätzold, Alexander Dotzler, Robin Weihager, Brandon Alderson

+++ Wenn es bei ihm klappt, ist Derek Dinger heute im zweiten Drittel am Radio dabei.

+++ Mit You‘ll never walk alone starten wir auch pünktlich im Radio. Viel Spaß bei der von Claar Zahnärzte unterstützten Übertragung.

+++ Im ersten Aufeinandertreffen in dieser Saison Mitte November haben die Huskies 5:2 gegen den EV gewonnen.

+++ In Bayreuth haben die Huskies am Freitag 4:2 gewonnen. Insgesamt haben sie in 18 Spielen 26 Punkte geholt - und stehen damit derzeit auf Rang 5. Landshut hat in 16 Spielen 16 Punkte geholt und steht auf Platz 13. Ihr seht: Die Tabelle ist wegen der unterschiedlichen Anzahl der Spiele nicht mehr so aussagekräftig wie noch vor ein paar Wochen.

+++ Bei den Kasselern hütet heute Jonas Neffin das Tor.

+++ Hier kommt die Aufstellung der Huskies:

7 Joel Keussen
10 Brett Cameron
11Jake Weidner
15 Denis Shevyrin
18 Lois Spitzner
20 Jonas Neffin
22 Marco Müller
23 Oliver Granz
26 Timo Gams
28 Paul Kranz
35 Gerald Kuhn
53 Dustin Reich
62 Dieter Orendorz
70 Stephan Tramm
72 Tim Lucca Krüger
73 Tom Geischeimer
79 Mitch Wahl
89 Hans Detsch
92 Troy Rutkowski
94 Lukas Laub
95 Jamie MacQueen

Und die der Gäste:

8 Stephan Kronthaler
17 Henry Martens
20 Benedikt Brückner
23 Daniel Bruch
27 Alexander Dersch
28 Fabian Baßler
29 Sahir Gill
30 Nico Pertuch
32 Dimitri Pätzold
38 Alexander Dotzler
47 Marco Pfleger
57 Robin Weihager
64 Brandon Alderson
76 Moritz Serikow
81 Maximilian Forster
89 Lukas Mühlbauer

Und die Unparteiischen:

1. Schiedsrichter Seedo Janssen
2. Schiedsrichter Michael Klein
1. Linesman Dominic Borger
2. Linesman Timo Voß
Punktrichter Oliver Krimm

+++ Gerade sind die Mannschaften aufs Eis gekommen und spielen sich warm.

+++ Gäste-Fans sind nicht erlaubt. Der Auswärtsblock ist daher verwaist heute.

+++ An einigen Teststellen waren die Schlangen heute ordentlich lang, 30 Minuten Wartezeit gab es etwa. Denn auch im Staatstheater findet am Abend eine Veranstaltung mit 2G plus statt.

+++ 2G plus ist heute die Voraussetzung, um in die Halle zu kommen - dazu dürfen deutlich weniger Fans das Spiel verfolgen. Dementsprechend leerer als zuletzt ist es.

+++ Hallo und herzlich willkommen aus der Kasseler Eissporthalle. Einen schönen zweiten Advent!

Alle Artikel zu den Kassel Huskies finden Sie auf der Huskies-Themenseite. Auch bei Facebook informieren wir regelmäßig über alles wichtige rund um die Huskies. Alle Spieltagsergebnisse und die Tabelle finden Sie auf tabellen.hna.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.