Verteidiger Dustin Reich jetzt im Radio zu Gast

Live auf HNA.de: Kassel Huskies verlieren unglücklich gegen Ravensburg Towerstars

Kassel Huskies Liveradio
+
Kassel Huskies Liveradio

Die Kassel Huskies empfangen heute in der heimischen Eissporthalle die Ravensburg Towerstars. Wir übertragen die DEL2-Partie ab 19.30 Uhr im Radio und im Liveticker.

Wir übertragen die Partie auch im Radio - kostenlos und in voller Länge. Zur Radioübertragung mit Gerd Brehm und Ex-Husky Derek Dinger geht es hier Auf der Website und in der App unseres Anbieters Mixlr können Sie (nach kostenloser Anmeldung) auch kommentieren.

1Kassel Huskies - Ravensburg Towerstars 2:4 (0:1, 2:2, 0:1)

1. Drittel2. Drittel3. Drittel
Kassel020
Ravensburg121

Tore: 0:1 Mayer (11. PP), Mayer (30. PP), 0:3 Sarault (37.), 1:3 Cameron (40. PP), 2:3 Trivino (40.), 2:4 Czarnik (45. PP)

Strafen: Kassel 12 - Ravensburg 8

Zuschauer: 2788

+++ TICKER AKTUALISIEREN +++

+++ Damit verabschieden wir uns für heute, wünschen euch ein schönes Wochenende und sagen: Bis nächste Woche! Kommenden Freitag sind die Bayreuth Tigers in Kassel zu Gast.

+++ Was für eine ärgerliche Niederlage. Die Gäste feiern vor allem Torhüter Langmann, der hier eine bärenstarke Leistung gezeigt hat. Die Huskies waren vor allem in Unterzahl oft im Pech, alle Gegentore resultierten aus dem Powerplay der Gäste.

Das Spiel ist vorbei.

60. Minute: MacQueen legt quer, Keussen schießt. Langmann hält mit dem Schoner.

59. Minute: Was für eine Chance! Ravensburg befreit sich, verpasst aber den Treffer ins leere Tor. Die Huskies kontern, Cameron legt quer auf den freien Gams. Aber wieder ist Langmann da, rutscht hinüber und pariert irgendwie.

59. Minute: Was ist denn jetzt los? Die Huskies nehmen Neffin vom Eis für einen Stürmer, da unterbricht der Linienrichter das Spiel und zeigt einen Feldspieler zu viel an. MacQueen haut vor Wut den Schläger auf das Eis. Die Schiedsrichter beraten sich - und es gibt tatsächlich keine Strafe.

58. Minute: Jetzt läuft den Huskies langsam die Zeit davon.

55. Minute: Es ist wie verhext. Rutkowski schießt, Langmann hält und ist auch irgendwie - mit viel Glück - beim Nachschuss von Krüger da. Der Anschlusstreffer wäre inzwischen längst verdient.

55. Minute: Hui, Glück für Ravensburg. Gleich dreimal fordern die Huskies-Fans hier eine Strafzeit, die Pfeife der Schiedsrichter bleibt aber stumm.

54. Minute: MacQueen bedient Cameron, der versucht es mit einem schnellen Trickschuss aus spitzem Winkel. Kein Vorbeikommen an Langmann.

+++ Ravensburg dann wieder komplett.

52. Minute: Super Möglichkeiten für Weidner und Tramm. Aber das Glück und Langmann verhindern den Treffer.

51. Minute: Schlenzer Tramm, Spitzner fälscht ab - aber knapp vorbei.

50. Minute: MacQueen versucht es gleich mal mit einem gefährlichen Schuss. Da fehlte nicht viel.

50. Minute: Bettauer ist es auch, der auf die Strafbank muss. Huskies im Powerplay!

50. Minute: Jetzt aber mal: Querpass Trivino - und da fehlen MacQueen nur wenige Zentimeter. Aber er wurde auch gefoult. Die Schiris zeigen die Strafe an, da zieht Keussen ab und trifft Bettauer am Helm.

49. Minute: Jetzt haben die Gäste natürlich wieder etwas Oberwasser und lassen die Huskies selten kontrolliert nach vorne kommen.

+++ Die Huskies bislang sechsmal in Unterzahl. Dreimal treffen die Gäste in Überzahl, immer per Abpraller von einem Bein. Und das vierte Tor fiel kurz nach Ablauf einer Strafe.

45. Minute: Unfassbar. Was für ein Glückstreffer für die Gäste - schon wieder. Czarnik spielt die Scheibe Richtung Tor, trifft irgendwie ein Abwehrbein und von dort segelt der Puck unhaltbar an Neffin vorbei zum 2:4.

Tor für Ravensburg.

44. Minute: Strafe gegen die Huskies. Detsch checkt seinen Gegenspieler hart an der Bande, der will sich revanchieren. Das lässt sich Detsch nicht gefallen, schlägt mit dem Schläger zu. Ravensburg in Überzahl - das war heute immer brandgefährlich.

43. Minute: Was Langmann kann, kann auch Neffin! Erst hält er den Schuss von Zucker, noch besser aber den Nachschuss von Saakyan. Da rutscht er hinüber und wischt den guten Schuss mit der Fanghand noch weg. Das gibt Szenenapplaus!

42. Minute: Riesige Chance, aber auch riesiger Safe von Langmann! Die Huskies fangen den Aufbau der Towerstars ab, Keussen spielt bei Drei gegen zwei raus auf Weidner. Der zieht nach innen, schlenzt dann Richtung Winkel, aber Langmann fährt die Fanghand aus.

41. Minute: Und das 3. Drittel läuft. Auf geht‘s, Huskies, kämpfen und siegen!

+++ Im Radio legen Kommentator Gerd Brehm und Huskies-Verteidiger Dustin Reich jetzt auch wieder los.

+++ In drei Minuten geht es weiter. Wir haben alle mal tief durchgeatmet - und hoffen jetzt natürlich, dass die Huskies den Schwung der zwei späten Treffer gleich mitnehmen können. Schön auch, dass Corey Trivino sein erstes Saisontor erzielen konnte. Bis dahin war er eher unsichtbar.

+++ Dann ist Pause. Irre. Die Huskies sahen hier 39 Minuten und 24 Sekunden wie der sichere Verlierer aus, liegen 0:3 hinten, auch auf den Rängen wurde es spürbar leise. Und dann schlagen sie in 30 Sekunden gleich doppelt zu und sind wieder mittendrin in der Verlosung. Das verspricht ein spannendes Schlussdrittel. Dranbleiben!

40. Minute: 9,4 Sekunden vor Drittelende ist es Trivino, der einen flachen Schuss von Tramm ins Tor abfälscht. Die Huskies sind wieder dran!!!

+++ Da wird gerade noch Brett Cameron als Torschütze vom 1:3 durchgesagt, da klingelt es schon wieder!

UND SCHON WIEDER: TOOOOOOOOOOOOOOOOOR!!!!!

Das Tor zählt!!!

+++ Noch immer warten wir hier. Dass es keine leichte Entscheidung sein wird, hat man schon an Langmanns Reaktion gesehen, der sich deutlich beschwert hatte.

+++ Dieses Powerplaytor wäre super wichtig, so kurz vor Drittelende. Dann wären die Huskies wieder drin im Spiel. Noch warten wir auf die Schiedsrichter. Die erste Entscheidung war auf jeden Fall Tor.

40. Minute: Super Schuss von MacQueen aus kurzer Distanz. Den hält Langmann, aber danach beginnt das wilde Gestocher. Es war wohl Gams, der die Scheibe irgendwie über die Linie drückt. Es gibt aber auf jeden Fall Videobeweis.

TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR DIE HUSKIES!

40. Minute: Und dann gibt es eine sehr plumpe Strafe für die Gäste. Sie sind im Angriff, irgendwie bringt Sam Herr den Husky Tramm zum Stolpern. 51 Sekunden vor Drittelende nochmal Powerplay für die Huskies!

39. Minute: Die Huskies sind jetzt etwas von der Rolle. Die Pässe finden meist einen Schläger vom Gegenspieler.

37. Minute: Ist das bitter. Mit dem ersten richtigen Angriff erhöhen die Gäste, soeben war Granz zurück. Sarault fährt ins Drittel, hat Platz und schlenzt unhaltbar in den Winkel.

Tor für Ravensburg.

36. Minute: Bisher starkes Unterzahlspiel und sogar einzig Chancen für die Huskies. Cameron lupft soeben mit der Rückhand über den Kasten.

35. Minute: Etwas bezeichnend: Die Huskies sind im Powerplay - und es gibt eine Strafe gegen sie. Granz muss für Stockcheck auf die Strafbank. Aufpassen jetzt, Huskies!

34. Minute: Im Moment geben die Gäste hier den Ton an. Es wird dringend Zeit, dass die Huskies ins Spiel zurückfinden. Gefährliche Chancen sind bislang Fehlanzeige.

33. Minute: Zweimal Riesenglück für die Huskies. Beide Male zieht Bettauer hart ab, beide Male lässt Neffin prallen und hat bei den Nachschüssen etwas Glück. Einmal rettet auch der Pfosten.

31. Minute: Gute Chance für Kassel. Rutkowski tanzt sich durch, schiebt den Puck mit der Rückhand Richtung Tor. Langmann kann den nicht festhalten, hat beim folgenden Gestocher aber die Übersicht.

31. Minute: Erstmal gibt es eine Strafzeit gegen beide Teams. Neffin hält einen Puck fest, Tramm und Ravensburgs Dietz geraten da aneinander. Es geht mit Vier gegen Vier weiter.

+++ Das war eine kalte Dusche kurz vor Ablauf der Strafzeit. Wie reagieren die Huskies jetzt?

30. Minute: Und dann passiert es doch noch. Neffin hält und hält, ein Abpraller fällt Mayer ans Bein und von da aus ans Tor. Der zweite glückliche Treffer des Gäste-Topscorers. Wahnsinn.

Tor für Ravensburg.

30. Minute: Auch beim Schuss von Sarault ist er auf dem Posten.

29. Minute: Das gleiche Bild - gleich zweimal. Schuss Czarnik, Parade Neffin.

28. Minute: Gut ausgespielt von den Gästen, Czarnik zieht dann ab. Neffin ist aber mal wieder zur Stelle.

28. Minute: Strafe gegen MacQueen. Der war einem enteilten Ravensburger hinterhergeeilt, kann ihn nur mit einem Stockschlag stoppen. Ravensburg in Überzahl.

26. Minute: Gute Idee von Gams, der Granz mit einem Querpass bedienen will. Aber ein Verteidiger ist grade so dazwischen.

26. Minute: Dann ist Ravensburg wieder komplett. Das war ein ungefährliches Überzahlspiel.

25. Minute: Keussen kommt zum Schuss, trifft die Scheibe aber nicht richtig. Sie rutscht vorbei.

24. Minute: Keussen versucht es mit einem Solo, sein Rückhandschuss bleibt aber hängen.

23. Minute: Strafe gegen Ravensburg! Da waren sie mit einem Mann zu viel auf dem Eis. Martin Hlozek sitzt die Strafe ab, Huskies im Powerplay.

23. Minute: Zucker schießt, aber das ist kein Problem für Neffin.

+++ Das Bild ähnelt dem ersten Drittel. Ravensburg startet stark.

22. Minute: Shevyrin kann Czarnik nicht stoppen, der trifft aus spitzem Winkel aber nur Neffin.

21. Minute: Gleich mal gute Chance für die Gäste. Sam Herr aus guter Position, der Schuss ist aber harmlos.

21. Minute: Und das 2. Drittel läuft!

+++ Die Huskies sind zurück, auch die Towerstars kehren jetzt aufs Eis zurück. In einer Minute geht‘s hier weiter.

+++ Schnell wieder Radio einschalten. Da ist jetzt gleich Dustin Reich, Verteidiger der Huskies, als Co-Kommentator dabei!

+++ Und dann ist das Drittel vorbei. Die Huskies liegen 0:1 hinten, weil Mayer in Überzahl getroffen hat. Aber Kassel spielt hier richtig gut, hätte mindestens schon ein Tor erzielen können. Wir sind gespannt auf das 2. Drittel. Dann ist Abwehrspieler Dustin Reich im Radio zu Gast.

20. Minute: Grooooßchance MacQueen! Er läuft allein aufs Tor zu, legt sich den Puck auf die Rückhand und versucht den Lupfer. Langmann hat den Braten aber gerochen, pariert in höchster Not.

19. Minute: Fast der Ausgleich: Valentin wird gut freigespielt, sein Schuss rutscht ganz knapp vorbei.

18. Minute: Ziemlich gute Chance für die Gäste. MacDonald kommt hinter dem Tor an den Puck, hat viel Platz, umkurvt den Kasten und schlenzt dann an die Latte.

17. Minute: Orendorz mit dem nächsten Schuss, wieder Langmann.

17. Minute: Detsch versucht es mit einem Handgelenkschuss aus spitzem Winkel. Langmann fischt den mit der Fanghand weg. Schade!

16. Minute: Und dann ist auch Cameron wieder auf dem Eis und Kassel komplett.

15. Minute: Neffin ist bei einem Schuss von Sarault zur Stelle.

15. Minute: Ravensburg wieder komplett.

+++ Vier gegen vier jetzt also erst einmal. Danach hat Ravensburg etwa 40 Sekunden Überzahl.

13. Minute: Wie unnötig! Cameron schießt dem Verteidiger vor dem Tor den Schläger aus der Hand, die Schiris sehen da ein Foul und geben zwei Minuten. Harte Entscheidung.

13. Minute: Gleich mal ein harter Schuss von MacQueen, Langmann ist aber auf dem Posten.

13. Minute: Die Huskies setzen sich fest und ziehen die erste Strafe! Dronia muss wegen Beinstellens runter. Auf geht‘s, Huskies!

11. Minute: Die Huskies verteidigen gut, sind dann aber doch geschlagen. Die Topscorer der Gäste machen es. Mayer steht bei einem Schuss von Zucker richtig und irgendwie trudelt der Puck von seinem Bein an Neffin vorbei zum 0:1.

Tor für Ravensburg.

9. Minute: Ravensburg gewinnt das Bully, aber die Huskies können sich erst einmal befreien. Auch den zweiten Angriff überstehen die Huskies unbeschadet.

+++ Eric Valentin muss für zwei Minuten wegen Haken runter.

9. Minute: Es ist eine Strafe gegen Kassel angezeigt.

7. Minute: Jetzt kontern die Gäste, Hesslers scharfer Schuss verfehlt das Tor aber doch recht deutlich.

+++ Und die Halle ist da! Gute Stimmung bisher.

5. Minute: Großchance für MacQueen! Ein Schuss von Müller bleibt hängen, der Rückhandschuss aus der Drehung des Kanadiers verpasst sein Ziel haarscharf.

5. Minute: Und die nächste Chance für Kassel! Oli Granz schlenzt, der Puck segelt knapp am Tor vorbei.

4. Minute: Dann ist Neffin zur Stelle: Saakyan schießt aus dem Zentrum, damit hat der junge Goalie aber keine Probleme.

+++ Nach den Anfangsschwierigkeiten sind die Huskies jetzt voll da. Keussen schießt hart von der Blauen Linie, Langmann muss prallen lassen, aber ein Abwehrspieler wischt die Scheibe weg.

3. Minute: Und dann sind plötzlich die Huskies da! Brett Cameron spielt einen schönen Doppelpass mit Jamie MacQueen, scheitert aber knapp an Langmann.

2. Minute: Ravensburg macht ordentlich Dampf und schnürt die Huskies hinten ein.

1. Minute: Und da ist nach 16 Sekunden gleich die erste brandgefährliche Chance für die Gäste: Sam Herr ist rechts durch, jagt den Puck an die Latte.

+++ Bei den Gästen starten zwar gleich drei Kontingentstürmer vorne, die besten Scorer lauern aber in Reihe zwei: David Zucker (3 Tore, 2 Assists) und Vincenz Mayer (2 Tore, 3 Assists) sind das.

+++ Die Mannschaften sind da, jetzt werden noch die Starting Six vorgestellt - und dann kann‘s endlich losgehen!

+++ You‘ll never walk alone ist gelaufen, Sven Breiter peitscht die Fans ein und wird jetzt gleich die Spieler aufs Eis holen.

+++ Und so starten die Huskies: Neffin - Shevyrin, Müller - Granz, Valentin, Gams

+++ Die Towerstars beginnen folgendermaßen: Langmann - Dronia, Bettauer - MacDonald, Herr, Sarault

+++ Hier läuft Sweet Caroline, wir blicken auf die Starting Six!

+++ Im Radio läuft jetzt die Übertragung!

+++ Und noch ein schneller Hinweis: Wir haben heute besondere Gäste im Liveradio. Gerd Brehm kommentiert das Spiel für euch, im 1. Drittel kriegt er Unterstützung von Derek Dinger, Ex-Verteidiger der Huskies. Ab dem 2. Drittel ist dann Abwehrspieler Dustin Reich mit am Start.

+++ Guten Abend aus der Kasseler Eissporthalle! Hier empfangen heute die Kassel Huskies die Ravensburg Towerstars! Zur Erinnerung: Die Gäste waren der Playoff-Halbfinalgegner in der vergangenen Saison und zählen auch in dieser Spielzeit wieder zu den Top-Teams der Liga.

Alle Artikel zu den Kassel Huskies finden Sie auf der Huskies-Themenseite. Auch bei Facebook informieren wir regelmäßig über alles wichtige rund um die Huskies. Alle Spieltagsergebnisse und die Tabelle finden Sie auf tabellen.hna.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.