Im ersten Playoff-Derby

Triumphaler Start: Huskies machen in Frankfurt aus einem 2:4 ein 6:4

+
Jubel bei den Huskies nach dem 6:4-Sieg gegen die Löwen.

Frankfurt. 0:2 hinten gelegen. 2:4 hinten gelegen – und dann einen triumphalen Start ins Playoff-Derby hingelegt: Die Kassel Huskies siegten im ersten Viertelfinal-Duell der DEL 2 bei den Löwen 6:4.

Die 300 Fans der Huskies feierten ihre Mannschaft nach einer sehenswerten Leistungssteigerung mit „Auswärtssieg, Auswärtssieg“-Rufen. Dass es so kommen würde, danach sah es zunächst nicht aus.

Huskies zu Beginn im Glück

Denn Frankfurt macht sofort Druck. Die Gastgeber wollen schnell ein Zeichen im ersten Playoff-Spiel setzen. Die Huskies, bei denen Evan McGrath zuschauen muss, kommen kaum aus dem eigenen Drittel heraus. Sie sind noch nicht im Playoff-Modus, haben Glück, als Nils Liesegang den Pfosten trifft (4.). Doch das Unglück folgt bald. Tim Schüle trifft von der linken Seite (8.). Und die Kasseler haben sich noch nicht richtig geschüttelt, da steht es 2:0. Eric Valentin kommt völlig unbedrängt zum Abschluss. Nur 50 Sekunden sind vergangen seit dem ersten Tor, die Gäste kurzzeitig vom Sekundenschlaf befallen.

Gegentreffer nach eigenen Toren fallen zu schnell

Kassel kommt erst in der Schlussphase des Drittels etwas auf. Jens Meilleur, Andre Reiss und Thomas Merl haben in Überzahl erste Chancen. Und es ist auch eine Überzahl, die Hoffnung zurückbringt. Denn im Mitteldrittel wird es endlich auf beiden Seiten rasant. Den Auftakt machen die Huskies. Der starke Adriano Carciola erzielt in Überzahl den Anschlusstreffer (23.). Es geht jetzt hin und her. Mit einem Haken: Nach ihren Toren bekommen die Huskies zu schnell den Gegentreffer. Nils Liesegang verwandelt einen Abpraller keine zwei Minuten nach dem 2:1 zum dritten Frankfurter Treffer.

Zwei Tore Rückstand in Unterzahl

Im offenen Schlagabtausch stoppt Torhüter Markus Keller mit einer großartigen Parade den Konter von Clarke Breitkreuz (30.). Scheitert Carciola nach einem Solo an Antti Karjalainen (31.). Und ist es Braden Pimm, der in der 36. Minute das zweite Tor erzielt. Im Nachschuss von links, nachdem Carciola von rechts noch an Frankfurts Keeper scheiterte. Doch wieder kommt es, wie es nicht kommen soll. Eine Strafe gegen Stefan Della Rovere. Eine Unterzahl. Ein von Pat Jarrett abgefälschter Schuss – zwei Minuten später das 4:2.

Kassel Huskies drehen Playoff-Auftakt gegen die Frankfurter Löwen

DEL2 / Deutsche Eishockey Liga 2 / LOEWEN FRANKFURT - KASSEL HUSKIES / Playoff Viertelfinal Spiel 01 /
 © Joachim Storch
DEL2 / Deutsche Eishockey Liga 2 / LOEWEN FRANKFURT - KASSEL HUSKIES / Playoff Viertelfinal Spiel 01 /
 © Storch
DEL2 / Deutsche Eishockey Liga 2 / LOEWEN FRANKFURT - KASSEL HUSKIES / Playoff Viertelfinal Spiel 01 /
 © Storch
DEL2 / Deutsche Eishockey Liga 2 / LOEWEN FRANKFURT - KASSEL HUSKIES / Playoff Viertelfinal Spiel 01 /
 © Storch
DEL2 / Deutsche Eishockey Liga 2 / LOEWEN FRANKFURT - KASSEL HUSKIES / Playoff Viertelfinal Spiel 01 /
 © Storch
DEL2 / Deutsche Eishockey Liga 2 / LOEWEN FRANKFURT - KASSEL HUSKIES / Playoff Viertelfinal Spiel 01 /
 © Storch
DEL2 / Deutsche Eishockey Liga 2 / LOEWEN FRANKFURT - KASSEL HUSKIES / Playoff Viertelfinal Spiel 01 /
 © Storch
DEL2 / Deutsche Eishockey Liga 2 / LOEWEN FRANKFURT - KASSEL HUSKIES / Playoff Viertelfinal Spiel 01 /
 © Storch
DEL2 / Deutsche Eishockey Liga 2 / LOEWEN FRANKFURT - KASSEL HUSKIES / Playoff Viertelfinal Spiel 01 /
 © Storch
DEL2 / Deutsche Eishockey Liga 2 / LOEWEN FRANKFURT - KASSEL HUSKIES / Playoff Viertelfinal Spiel 01 /
 © Storch
DEL2 / Deutsche Eishockey Liga 2 / LOEWEN FRANKFURT - KASSEL HUSKIES / Playoff Viertelfinal Spiel 01 /
 © Storch
DEL2 / Deutsche Eishockey Liga 2 / LOEWEN FRANKFURT - KASSEL HUSKIES / Playoff Viertelfinal Spiel 01 /
 © Storch
DEL2 / Deutsche Eishockey Liga 2 / LOEWEN FRANKFURT - KASSEL HUSKIES / Playoff Viertelfinal Spiel 01 /
 © Storch
DEL2 / Deutsche Eishockey Liga 2 / LOEWEN FRANKFURT - KASSEL HUSKIES / Playoff Viertelfinal Spiel 01 /
 © Storch
DEL2 / Deutsche Eishockey Liga 2 / LOEWEN FRANKFURT - KASSEL HUSKIES / Playoff Viertelfinal Spiel 01 /
 © Storch
DEL2 / Deutsche Eishockey Liga 2 / LOEWEN FRANKFURT - KASSEL HUSKIES / Playoff Viertelfinal Spiel 01 /
 © Storch
DEL2 / Deutsche Eishockey Liga 2 / LOEWEN FRANKFURT - KASSEL HUSKIES / Playoff Viertelfinal Spiel 01 /
 © Storch
DEL2 / Deutsche Eishockey Liga 2 / LOEWEN FRANKFURT - KASSEL HUSKIES / Playoff Viertelfinal Spiel 01 /
 © Joachim Storch
DEL2 / Deutsche Eishockey Liga 2 / LOEWEN FRANKFURT - KASSEL HUSKIES / Playoff Viertelfinal Spiel 01 /
 © Joachim Storch
DEL2 / Deutsche Eishockey Liga 2 / LOEWEN FRANKFURT - KASSEL HUSKIES / Playoff Viertelfinal Spiel 01 /
 © Joachim Storch
DEL2 / Deutsche Eishockey Liga 2 / LOEWEN FRANKFURT - KASSEL HUSKIES / Playoff Viertelfinal Spiel 01 /
 © Joachim Storch
DEL2 / Deutsche Eishockey Liga 2 / LOEWEN FRANKFURT - KASSEL HUSKIES / Playoff Viertelfinal Spiel 01 /
 © Joachim Storch
DEL2 / Deutsche Eishockey Liga 2 / LOEWEN FRANKFURT - KASSEL HUSKIES / Playoff Viertelfinal Spiel 01 /
 © Joachim Storch
DEL2 / Deutsche Eishockey Liga 2 / LOEWEN FRANKFURT - KASSEL HUSKIES / Playoff Viertelfinal Spiel 01 /
 © Joachim Storch
DEL2 / Deutsche Eishockey Liga 2 / LOEWEN FRANKFURT - KASSEL HUSKIES / Playoff Viertelfinal Spiel 01 /
 © Joachim Storch
DEL2 / Deutsche Eishockey Liga 2 / LOEWEN FRANKFURT - KASSEL HUSKIES / Playoff Viertelfinal Spiel 01 /
 © Joachim Storch
DEL2 / Deutsche Eishockey Liga 2 / LOEWEN FRANKFURT - KASSEL HUSKIES / Playoff Viertelfinal Spiel 01 /
 © Storch
DEL2 / Deutsche Eishockey Liga 2 / LOEWEN FRANKFURT - KASSEL HUSKIES / Playoff Viertelfinal Spiel 01 /
 © Storch
DEL2 / Deutsche Eishockey Liga 2 / LOEWEN FRANKFURT - KASSEL HUSKIES / Playoff Viertelfinal Spiel 01 /
 © Storch

Doch das Drittel ist noch nicht beendet. Und tatsächlich, die Huskies schaffen in der Schlussminute erneut den Anschluss. Patrick Klöpper verwertet das Zuspiel von Meilleur. Es steht 4:3. Es geht ins letzte Drittel. In dem es von Minute zu Minute verbissener wird. Packender. Und in dem die Huskies tatsächlich den Ausgleich schaffen. Es ist der Ex-Frankfurter Tyler Gron, der dieses 4:4 erzielt. Im Nachschuss. In der 45. Minute.

Das große Zittern

Jetzt beginnt das große Zittern. Keller zeigt die nächste Großtat gegen Dronia (48.). Carciola und Pimm scheitern bei einem Konter. Doch Kassel, das ist zu spüren, wird immer stärker. Dann, es läuft die 53. Minute, kassiert Frankfurt eine Strafe. Trainer Rossi nimmt die Auszeit. Ohne Erfolg. Kein Tor.

Doch dieses Tor, es fällt. Es fällt tatsächlich für die Huskies. Della Rovere schiebt den Puck nach dem Zuspiel von Allex Lambacher über die Linie (56.). Die Wende. Der Triumph ist nah. Matt Neal macht ihn in der Schlussminute mit einem Schuss ins leere Tor perfekt.

So haben die Kassel Huskies gespielt

Schiedsrichter: Kannengießer/Schütz

Zuschauer: 5069

Tore: 1:0 (7:05) Schüle (Liesegang, Pistilli - 5:4), 2:0 (7:50) Valentin (Bindels), 2:1 (22:12) Carciola (Meilleur, Pimm - 5:4), 3:1 (23:49) Liesegang (Gläßl, Koziol), 3:2 (35:12 Pimm (Carciola, Neal), 4:2 (37:13) Jarrett (C. Breitkreuz, Dronia - 5:4), 4:3 (39:03) Klöpper (Meilleur, Reiss), 4:4 (44:52) Gron (Rogl, Little), 4:5 (55:21) Della Rovere (Lambacher, Maginot), 4:6 (59:21) Neal (Merl - 5:6). 

Strafminuten: Frankfurt 10 - Kassel 6

Ticker zum Nachlesen

Live Blog DEL2 Playoffs 2018, Spiel 1: Löwen Frankfurt gegen EC Kassel Huskies

Huskies-Nachrichten per WhatsApp abonnieren

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten zu den Kassel Huskies direkt aufs Handy bekommen? Dann melden Sie sich hier für den kostenlosen WhatsApp-Dienst der HNA zu den Schlittenhunden an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.