1. Startseite
  2. Sport
  3. Kassel Huskies

Trotz fünf eigener Tore: Huskies verlieren in Bad Nauheim

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Pascal Spindler

Kommentare

Kassel Huskies Liveradio und Liveticker Logo
Wir informieren im Liveradio und im Liveticker vom Spiel © HNA

Derby-Zeit in den DEL2-Playoffs: Die Kassel Huskies waren zum vierten Playoff-Spiel in Bad Nauheim zu Gast. Der Ticker zum Nachlesen.

EC Bad Nauheim - Kassel Huskies 7:5 (3:2, 2:0, 2:3)

1. Drittel2. Drittel3. Drittel
Nauheim322
Kassel203

Tore: 0:1 (4:17) Jamie MacQueen (Jake Weidner, Lois Spitzner), 0:2 (13:23) Stephan Tramm (Corey Trivino, Jamie MacQueen) 1:2 (14:51 - 5:4) Taylor Vause (Jerry Pollastrone , Kevin Schmidt), 2:2 (17:11 - 5:4) Taylor Vause (Jerry Pollastrone, Kevin Schmid) 3:2 (19:27) Taylor Vause (Mick Köhler, Tobias Wörle), 4:2 (23:06) Jerry Pollastrone (Eric Stephan), 5:2 (26:50) Stefan Reiter (Andreas Pauli) 5:3 (49:10) Denis Shevyrin (Jamie MacQueen, Troy Rutkowski), 6:3 (55:13) Patrick Seifert ( Marc El-Sayed), 6:4 (56:07) Oliver Granz ( Stephan Tramm , Mitch Wahl , 7:4 (58:34 - EN) Vause, 7:5 (59:46) Jake Weidner ( Denis Shevyrin , Hans Detsch)

Strafen: Nauheim 8 - Kassel 10

Zuschauer: 3052

+++ TICKER AKTUALISIEREN ++

+++ Vielen Dank fürs Mitlesen im Ticker und Zuhören im Radio. Bis zum nächsten Mal.

+++ Am Freitag steht Spiel fünf an. Dann wieder in Kassel. um 19.30 Uhr geht es los in der Eissporthalle. Auch wir sind wie gewohnt vor Ort.

+++ Die Huskies kassieren nicht nur die zweite-Playoff-Niederlage, sondern auch den Serienausgleich. 2:2 steht es nun nach vier absolvierten Partien.

+++ Ein packendes Spiel in Bad Nauheim, das aus Kasseler Sicht leider mit einer Niederlage endet. Im Schlussdrittel waren die Huskies offensiv deutlich energischer, konnten den zwischenzeitlichen Drei-Tore-Rückstand allerdings nicht mehr drehen. Taylor Vause war der überragende Mann auf dem Eis, erzielte gleich vier Treffer.

Und dann ist Schluss. Die Huskies verlieren 5:7 in Bad Nauheim. Was für ein wildes Spiel.

60. Jake Weidner trifft nach Vorarbeit von Shevyrin und Detsch.

Toooooooooooor für die Huskies

58. Fehler im Aufbau der Huskies, die Scheibe landet bei Vause und der hat keine Mühe, den Puck im leeren Tor unterzubringen. 7:4 für die Gastgeber, das vierte Tor für Vause heute Abend.

Tor für Bad Nauheim.

58. Die Huskies haben Kuhn vom Feld genommen. MacQueen kann das Gegentor mit einer spektakulären Rettungstat gerade so verindern. Eigentlich sollte die Scheibe in die andere Richtung gespielt werden.

58. Reiter versucht zu blocken, bekommt den Puck dabei voll ins Gesicht. Sanitäter eilen auf das Eis. Nac wenigen Minuten steht Reiter wieder, kann das Eis ohne Trage verlassen.

+++ Und die direkte Antwort der Huskies. Granz zieht von der blauen Linie ab, jagt die Scheibe an Bick vorbei ins Tor.

Tooooooooooooor für die Huskies

+++ Und da ist das Tor. Allerdings auf der anderen Seite. Seifert spitzelt den Puck nach Zuspiel von El-Sayed zum 6:3 ins Tor. Fünf Minuten noch zu spielen.

Tor für Bad Nauheim.

+++ Richtig zwingend wird der ECK momentan nicht.

+++ So druckvoll wie im Schlussdrittel am Sonntag sind die Huskies nicht. Dennoch bestimmen sie nun das Spiel.

52. Stephan mit dem Chip vor das Huskies-Gehäuse. Kuhn macht ein paar Schritte vor, schnappt die Scheibe weg.

51. Kontermöglichkeit für die Gäste. Köhler läuft über rechts auf Kuhn zu, der bleibt lange stehen und wehrt den Puck ab.

51. Granz mit dem Schlagschuss - knapp vorbei.

+++ Vielleicht gibt dieser Treffer nochmal Selbstvertrauen. Noch sind gut zehn Minuten auf der Uhr.

+++ Nach einem Schuss von MacQueen verwandelt Shevyrin den Abpraller - nur noch 3:5.

Toooooooooooooooooor für die Huskies

49. Die Huskies gewinnen ein Bully vor dem Tor von Bick. Cameron schießt, der Goalie passt auf.

+++ Die Huskies sind bemüht, ein drittes Kasseler Tor liegt bislang aber nicht in der Luft.

47. Pauli geht links durch, Reiter kann die Scheibe in der Mitte nicht kontrollieren. Keine Gefahr für das Huskies-Tor.

46. Vause attackiert Kuhn, der bleibt cool. Spielt die Scheibe weiter zu einem Husky.

45. Tramm legt die Scheibe quer auf Orendorz, sein Schuss geht jedoch genau auf Bick.

+++ Die Huskies sind um Kontrolle bemüht, fahren Angriffe. Großchancen gab es aber noch keine.

43. Wieder Wahl. Von rechts zieht er ab, hat dabei freie Schussbahn. Bick wehrt die Scheibe mit dem Schoner ab.

42. Cameron geht links durch, legt ab auf Wahl, dessen Schuss ist aber zu unplatziert.

41. Die ersten Angriffsbemühungen der Huskies werden zerschlagen. MacQueen kann die Scheibe in ausrichtsreicher Position nicht kontrollieren, fährt dann in die Rundung.

+++ 3052 Zuschauer sind heute in der Halle.

Weiter geht‘s.

+++ Beide Mannschaften sind zurück auf dem Eis.

+++ Eine Eiskunstläuferin unterhält die Fans hier in der Drittelpause. Unterdessen hat Huskies-Trainer Corey Neilson bereits wieder mit einem Heißgetränk auf der Bank Platz genommen.

+++ Für die Huskies gab es direkt nach Wiederbeginn die nächste kalte Dusche. Pollastrone und Reiter trafen zum 5:2. Mit etwas Pech hätten die Huskies sogar höher zurück liegen können.

Und dann ist Pause. 5:2 liegen die Huskies im vierten Playoff-Spiel in Bad Nauheim zurück.

+++ Es wird wieder ruppig. Vause und MacQueen geraten aneinander, Vause verliert den Helm. Die Schiedsrichter können die beiden Streithähne trennen.

40. Die Huskies in Überzahl, spielen diese aber schlecht aus. Camerons Schuss fängt Bick lässig.

39. Detsch spielt die Scheibe vors Tor, Keussen hält die Kelle hin. Bick ist mit dem Schoner schnell im Eck.

38. Nächste Strafe. El-Sayed muss zwei Minuten wegen Stockschlags vom Eis. Rund eine Minute spielen beide Teams nun vier gegen vier.

38. Köhler legt ab auf Vause, Kuhn ist da, kann parieren.

37. Granz verliert die Scheibe an Köhler, weiß sich dann nur mit einem Foul zu helfen. Die nächste Zwei-Minuten-Strafe für die Huskies.

36. Ein guter Abschluss des ECK. Mitch Wahl versucht es mal, Bick ist da.

+++ Bei Bad Nauheim muss Pauli und Köhler runter. Alle zwei Minuten.

+++ Es wird ruppiger. Rausch und Shevyrin müssen vom Eis. Haben sich da in ein Gerangel verwickeln lassen.

34. Abschluss von Pollastrone, Kuhn ist mit der Stockhand zur Stelle. Der Schuss kam aus zentraler Position.

+++ Bad Nauheim wieder komplett.

32. Tramm ist frei vor Bick, hat sich da schön druchgespielt, bekommt die Scheibe aber nicht im Tor unter.

31. MacQueen versucht es gleich doppelt. Sein erster Schuss landet auf Bick, sein zweiter im Fangnetz.

31. Cameron kommt vor Bick an die Scheibe, wird aber im letzten Moment gestört.

30. Messner muss wegen Haltens zwei Minuten vom Eis. Die Huskies spielen in Überzahl.

30. Gut aufgepasst von Wörle, der vor dem einschussbereiten Keussen klärt.

+++ Die Huskies aktuell mit wenig Entlastung.

29. Hickmott spielt raus auf Bires, der mit dem Abschluss. Aber Kuhn ist zur Stelle, lässt die Scheibe nicht passieren.

+++ Die Bad Nauheimer Fans machen mächtig Lärm, aus dem Huskies-Block ist aktuell nicht viel zu hören.

27. Weidner versucht den Bauerntrick. So lässt sich Bick nicht überwinden.

26. Und Kuuuhn! In höchster Not verhindert er den nächsten Einschlag. Aufwachen, Huskies!

+++ Die Huskies bekommen die Scheibe nicht geklärt, Reiter kommt an den Puck - jagt ihn zum 5:2 ins Netz. Jetzt wird‘s ganz schwer für die Huskies.

Tor für Bad Nauheim.

+++ Den Huskies gelingt in dieser Phase nicht viel, Bad Nauheim drängt aufs fünfte Tor.

25. Vause schließt ab - geblockt.

25. Und Bad Nauheim macht gleich weiter. Bires mit dem Versuch, Kuhn klärt mit dem Stock, danach trifft Pollastrone das Außennetz. Puuuuuuh.

+++ Die erste gefährliche Aktion der Gastgeber und wieder ist die Scheibe im Netz. Stephan spielt die Scheibe auf Pollastrone, der findet einen Weg vorbei an Kuhn. 4:2 für Bad Nauheim.

Tor für Bad Nauheim

23. Cameron versucht es von der blauen Linie - daneben.

22. Die Huskies setzen sich fest. Kommen etwas besser aus der Kabine.

21. Die Huskies das erste Mal gefährlich. Keussen spielt Wahl an, der schießt. Cameron setzt nach, bringt den Puck aber kein zweites Mal gefährlich aufs Tor.

Weiter geht‘s in Bad Nauheim. Das Mitteldrittel läuft.

+++ Und auch die Huskies sind zurück.

+++ Die Bad Nauheimer sind zurück auf dem Eis.

+++ Die Huskies sind optimal in die Partie gestartet, sind durch MacQueen und Tramm in Führung gegangen. Doch dann der Bruch im ECK-Spiel. Zweimal Unterzahl, zweimal Vause - und weil das noch nicht genug war, schlug Vause auch noch ein drittes Mal zu. 3:2 führen also die Gastgeber nach den ersten zwanzig Minuten.

+++ Und dann ist Pause.

+++ Wieder Vause! Die Huskies verlieren den Puck an der eigenen Blauen Linie. Vause ist völlig frei vor Kuhn, behält die Nerven und trifft zum 3:2. Spiel gedreht.

Tor für Bad Nauheim

19. Detsch erobert die Scheibe, Weidner schließt mal ab. Zu zentral auf Bick.

+++ Wieder der Gegentreffer in Unterzahl. Schmidt und Pollastrone bringen Vause in Position, der zieht direkt ab und trifft erneut. Sein zweiter Treffer heute Abend. 2:2 steht es nun.

Tor für Bad Nauheim

17. Nächste Strafe für die Huskies. Ribnitzky muss zwei Minuten wegen Behinderung vom Eis.

16. Im Gegenzug direkt die nächste Möglichkeit für Bad Nauheim. Kuhn kann nur prallen lassen, Vause kommt zu spät.

+++ Die Huskies sind in Unterzahl und kassieren sofort das Gegentor. Taylor Vause haut die Scheibe an Kuhn vorbei ins Netz. Nur noch 1:2.

Tor für Bad Nauheim

15. Weidner muss vom Eis, bekommt zwei Minuten wegen Beinstellens.

+++ Tramm ist der Torschütze, hat den Puck nach Vorarbeit von Trivino und MacQueen irgendwie an Bick vorbei gestochert.

+++ Wie ist der denn durchgerutscht? Die Huskies führen 2:0!

Toooooooooooooooooor für die Kassel Huskies

12. Tramm versucht es von der rechten Seite mit einem Schlagschuss, Bick wehrt den Puck mit der Stockhand zur Seite ab.

11. Sekesi versucht es mal mit einem Schuss von der Blauen Linie - geblockt. Nauheims Köhler kommt danach nicht an die Scheibe.

+++ Ganz so ein wilder Schlagabtausch wie zuletzt ist es noch nicht. Dafür haben wir bisher noch zu wenig klare Tormöglichkeiten gesehen. Auch Strafen gab es noch keine.

9. Starker Pass von Granz auf Shevyrin, der den Puck vor das Tor spielt - dort ist keiner im weiß-blauen Trikot.

9. Ordendorz legt Pollastrone vor dem eigenen Gehäuse. Glück für die Huskies, dass es da keine Strafe gibt. Im Gegenzug hat Cameron die Abschlussmöglichkeit für Kassel

+++ Wir haben das erste Powerbreak. Bisher machen es die Huskies sehr ordentlich. Die größte Gelegenheit haben die Schlittenhunde direkt zur Führung genutzt.

8. Hickmott mit Passversuch, zu ungenau. Kuhn hat die Kelle dazwischen.

7. Mal Bad Nauheim. Messner spielt die Scheibe vor das Tor von Kuhn - gefährlich wird das aber nicht. Der Puck rutscht am Tor vorbei, findet keinen Mitspieler.

6. Keussen geht am rechten Bullykreis durch, wird vor dem Torabschluss aber noch rechtzeitig gestört. Der Schuss von Granz geht danach genau auf Bick.

+++ Spitzner zieht aus der Distanz einfach mal ab, Bick lässt prallen. Weidner setzt nach und über Umwege landet die Scheibe bei MacQueen, der zum 1:0 für die Huskies trifft.

+++ Die Huskies gehen in Führung.

Tooooooooooooooooor für die Kassel Huskies

3. Keussen geht links durch, findet in der Mitte aber keinen Abnehmer.

3. Die Huskies kommen das erste Mal so richtig in Formation. Rausch spielt die Scheibe letztlich vors Tor von Bick, der sichert den Puck.

2. Erster Schlagschuss der Gastgeber: Stephan zieht von der Blauen Linie ab, Kuhn ist zur Stelle.

1. Die Huskies sind sofort im Vorwärtsgang. Laub treibt die Scheibe nach vorn, Keussens Abschlussversuch wird im Gewühl geblockt.

Los geht‘s. Das Spiel läuft. Jetzt heißt es: Kämpfen und siegen, Huskies!!!

+++ Der EC Bad Nauheim steht bereits auf dem Eis, gleich kommen auch die Huskies aus der Kabine.

+++ Das Innere der Halle erstrahlt in einem kräftigen Rot, auf der Tribüne werden rot-weiße Fahnen geschwenkt. Das wird heute wohl keine einfache Auswärtsaufgabe für die Huskies.

+++ Selbstverständlich sind wir für euch heute auch wieder im Radio zu hören. Viel Spaß bei der von Claar Zahnärzte gesponserten Übertragung mit Huskies-Pressesprecher Jason Schade und Björn Friedrichs.

Zur Radio-Übertragung geht es HIER.

+++ Noch dreht die Eismaschine ihre Runden. In etwa zehn Minuten geht es los.

+++ Die Starting-Six der Kassel Huskies: Jerry Kuhn - Dieter Orendorz, Joel Keussen - Lukas Laub, Mitch Wahl, Brett Cameron

Und die der Gastgeber: Felix Bick - Eric Stephan, Joel Messner - Jerry Pollastrone, Jordan Hickmott, Andrej Bires

+++ Die Halle ist hervorragend gefüllt. Aus Kassel sind knapp 100 Fans angereist.

+++ Kurios: Die Eismaschine kommt aufs Eis, Joel Keussen hämmert allerdings noch ein paar Pucks ins Netz. Von den Bad Nauheimer Fans gibt es gleich ein paar nicht so schöne Worte Richtung Keussen. Dann fährt der ECK-Verteidiger langsam vom Eis.

+++ Beide Mannschaften haben das Aufwärmen beendet.

+++ In der Serie führen die Huskies 2:1. Gelingt den Schlittenhunden heute der dritte Sieg?

+++ Bad Nauheims Trainer Harry Lange schickt exakt dieselben Spieler ins Rennen wie am vergangenen Sonntag in Kassel. Bedeutet auch: Tristian Keck ist nicht dabei.

+++ Bei den Huskies sind Marco Müller und Joel Broda nicht im Kader. Ansonsten sind alle Spieler dabei. Auch Tom Geischeimer steht wieder im Aufgebot.

+++ Die Aufstellung der Huskies:

35 Jerry Kuhn
20 Jonas Neffin
7 Joel Keussen
62 Dieter Orendorz
94 Lukas Laub
79 Mitch Wahl
10 Brett Cameron
23 Oliver Granz
70 Stephan Tramm
15 Denis Shevyrin
86 Corey Trivino
95 Jamie MacQueen
71 Maxim Rausch
92 Troy Rutkowski
18 Lois Spitzner
11 Jake Weidner
89 Hans Detsch
43 Fabian Ribnitzky
73 Tom Geischeimer
72 Tim Lucca Krüger
28 Paul Kranz

Und die der Bad Nauheimer:

31 Felix Bick
33 Philipp Maurer
21 Eric Stephan
59 Joel Messner
36 Jerry Pollastrone
61 Jordan Hickmott
81 Andrej Bires
4 Kevin Schmidt
9 Huba Sekesi
18 Tobias Wörle
19 Taylor Vause
77 Mick Köhler
22 Tomas Schmidt
20 Patrick Seifert
10 Andreas Pauli
91 Marc El-Sayed
89 Stefan Reiter
25 Fabian Herrmann
15 Mark Shevyrin
14 Leon Köhler

Die Unparteiischen der Partie: 1. Schiedsrichter Mischa Apel, 2. Schiedsrichter Nikolas Neutzer, 1. Linesperson Denis Menz, 2. Linesperson Dominik Pfeifer

+++ Das erste Bully ist für 20 Uhr angesetzt - ein bisschen Zeit bleibt also noch bis Spielbeginn.

+++ Hallo und herzlich willkommen zum vierten Playoffspiel zwischen den Kassel Huskies und dem EC Bad Nauheim, heute aus dem Colonel-Knight-Stadion in Bad Nauheim.

Alle Artikel zu den Kassel Huskies finden Sie auf der Huskies-Themenseite. Auch bei Facebook informieren wir regelmäßig über alles wichtige rund um die Huskies. Alle Spieltagsergebnisse und die Tabelle finden Sie auf tabellen.hna.de.

Auch interessant

Kommentare