Unkonzentrierte Huskies siegen gegen Herne 6:4

Kassel. Sonne, Mond und Sterne - es war wie immer gegen Herne. Gegen den Vorletzten der Oberliga-Rangliste, dem die Huskies auswärts acht, neun und sogar elf Tore eingeschenkt haben, tat sich das Kasseler Eishockey-Team auch im dritten Heimspiel sehr schwer.

Nach 5:2 und 6:3 hieß es diesmal 6:4 (2:1, 1:2, 3:1) - nach vielen ungenutzten Torchancen und eklantanten Konzentrationsmängeln am eigenen Kasten. Dass es dabei diesmal sogar Konfetti regnete, das lag nicht an einem glanzvollen Auftritt, der Schlittenhunde, den die wenigen Fans ausgiebig feierten.

Nein, immer wieder flatterten Folienschnippsel vom Hallendach aufs Eis, die vom Konzert Andrea Bergs übrig geblieben waren. Die Folge: Die Schiedsrichter beendeten den ersten Durchgang schon nach 18:35 Minuten und zogen die Eisaufbereitung vor. Zu diesem Zeitpunkt waren nicht nur die Eismeister im Dauereinsatz, weil zudem bei fast jeder Aktion von Hernes Schlussmann Voigt das Gestänge aus seiner porösen Verankerung sprang, sondern auch der HEV-Keeper selbst.

Die Kasseler nahmen ihn unter Dauerfeuer. Manuel Klinge (3.), der einen Schlagschuss Sven Valentis unhaltbar abfälschte als Rumpel gerade von der Strafbank kam, und Gregor Stein per Sonntagsschuss vorbei an Freund und Feind - sein erster Saisontreffer (14.) - münzten die Dominanz der Gastgeber aber nur unzureichend in Zählbares um. Valenti, Klinge und Ryan Gaucher nämlich scheiterten am Torgestänge. Auf der anderen Seite tat es Jakub Rumpel dem Kasseler Stein gleich und überraschte Boris Ackers aus dem Hinterhalt zum 1:2 (15.). Ackers stand im Kasten, da Kai Kristian im Training ungklücklich von einem Puck getroffen worden war.

Und bekam in Rumpel ein wahres Schreckgespenst. Denn der Slowake erzielte nun nicht nur das 2:2 (23.) im Überzahlspiel, sondern egalisierte auch das 3:2 der Kasseler (25.) nur 13 Sekunden nachdem Chris Billich mit sehenswertem Rückhandschlenzer getroffen hatte. Spaßbremse Rumpel Und Spaßbremse Rumpel setzte noch ein viertes Ausrufezeichen. Einen flinken Konter Miettinens verwertete er aus ganz spitzem Winkel (56.). Doch zum Glück hatten die Huskies diesmal zwei Tore vorgelegt.

Nach einem weiteren Pfostentreffer Tobi Schwabs (28.) und einer Umstellung der Sturmreihen durch Trainer Jürgen Rumrich erzielten Austin Wycisk (50.) und Brad Snetsinger (55.) die Tore, die den sechsten Sieg im sechsten Spiel sicherten. Kyle Doyle machte ins verwaiste HEV-Tor dann den Deckel drauf. Fünf Sekunden vor Schluss. Und so war es wieder wie immer gegen Herne.

Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4

Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4
Eishockey: Huskies siegen gegen Herne 6:4 © HNA/Fischer

Schiedsrichter: Hoppe (Eintr. Frankfurt).

Zuschauer: 1723

Tore: 1:0 (2:42) Klinge (Valenti, Schwab), 2:0 (13:44) Stein (Doyle, Billich), 2:1 (14:01) Rumpel, 2:2 (22:56) Rumpel (Dreischer, Miettinen - 5:4), 3:2 (24:34) Billich (Doyle), 3:3 (24:47) Rumpel (Luft), 4:3 (49:29) Wycisk (Engel, Snetsinger), 5:3 (54:46) Snetsinger (Doyle, Billich), 5:4 (55:58) Rumpel (Miettinen), 6:4 (59:54) Doyle (Snetsinger - 5:6)

Strafminuten:  10 – 6

Von Gerald Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.