Huskies siegen "Auswärts" gegen Ratingen mit 21:2

Kassel. Weil die Eishalle in Ratingen aus Sicherheitsgründen gesperrt ist, traten die Ice Aliens heute in der Kasseler Eissporthalle als Gastgeber gegen die Huskies an. Am Ende gab es einen mit 21:2 deutlichen "Auswärtssieg" der Kasseler.

Die Huskies hatten das Angebot zum Tausch des Heimrechts gemacht. Der Kompromiss zwischen beiden Klubs sieht vor, dass die Ratinger die Kosten für Bus und Verpflegung von den Kasselern erstattet bekommen und an den Einnahmen beteiligt werden.

Ein ausführlicher Spielbericht folgt.

Torschützen:

Snetsinger 3, Klinge 4, Christ 3, Sikora, Kostyrev 3, Pantkowski 2, Böhm 3, Willaschek, Schwab

Ratingen: Gries, Berzins

So war der Liveticker

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.