Huskies siegen 4:3 gegen Bayreuth Tigers

1 von 22
2 von 22
3 von 22
4 von 22
5 von 22
6 von 22
7 von 22
8 von 22
9 von 22

Für das erste Sechs-Punkte-Wochenende der DEL-2-Saison hat es zwar wieder nicht gereicht. Doch weil Adriano Carciola nach 63 Sekunden der Verlängerung das 4:3 (2:2, 1:1, 0:0 / 1:0) gegen die Bayreuth Tigers besorgte, verabschiedeten sich die Kassel Huskies mit einem Heimsieg und zwei Punkten in die Deutschlandcup-Pause.

Das könnte Sie auch interessieren