Huskies verlieren gegen effiziente Lausitzer Füchse

Huskies verlieren gegen effiziente Lausitzer Füchse
1 von 24
Huskies verlieren gegen effiziente Lausitzer Füchse
2 von 24
Huskies verlieren gegen effiziente Lausitzer Füchse
3 von 24
Huskies verlieren gegen effiziente Lausitzer Füchse
4 von 24
Huskies verlieren gegen effiziente Lausitzer Füchse
5 von 24
Huskies verlieren gegen effiziente Lausitzer Füchse
6 von 24
Huskies verlieren gegen effiziente Lausitzer Füchse
7 von 24
Huskies verlieren gegen effiziente Lausitzer Füchse
8 von 24
Huskies verlieren gegen effiziente Lausitzer Füchse
9 von 24

Dem 4:1 Heimsieg gegen die Starbulls Rosenheim folgte nur zwei Tage später das nächste Heimspiel für die Huskies. Am ungewohnten Mittwochabend mussten die Schlittenhunde gegen die Lausitzer Füchse antreten. Schon vor dem ersten Bully gab es auf Seiten der Nordhessen etwas zu feiern. Neben dem Geburtstagskind Braden Pimm wurde das Kasseler Eigengewächs Michi Christ geehrt, der sein 400. Spiel im Huskies-Trikot absolvierte. Beim Spiel mussten die Huskies jedoch eine 1:5-Niederlage einstecken.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Kassel Huskies empfangen den ESV Kaufbeuren in der Eissporthalle
Am Freitagabend empfingen die Kassel Huskies den ESV Kaufbeuren in der heimischen Eissporthalle.
Kassel Huskies empfangen den ESV Kaufbeuren in der Eissporthalle
Endlich ein Sieg: Kassel Huskies besiegen Heilbronner Falken 4:2
Gezittert, gekämpft, gewonnen: Die Kassel Huskies haben nach zuletzt drei Niederlagen wieder einen Sieg eingefahren. …
Endlich ein Sieg: Kassel Huskies besiegen Heilbronner Falken 4:2

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.