Kassel Huskies verlieren 1:5 gegen die Dresdner Eislöwen

1 von 32
2 von 32
3 von 32
4 von 32
5 von 32
6 von 32
7 von 32
8 von 32
9 von 32

Die Kassel Huskies verloren ihr Heimspiel gegen Dresden 1:5 (0:1, 0:0, 1:4). Dabei hatte Trainer Rico Rossi diesmal eine Luxussituation: Alle Spieler waren an Bord, auch Jack Downing und Drew MacKenzie, die am Freitag beim Sieg in Weißwasser noch gefehlt hatten.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Huskies verlieren Duell gegen SC Riessersee

Huskies verlieren Duell gegen SC Riessersee

Huskies verlieren Duell gegen SC Riessersee
Heimpleite der Huskies gegen Bayreuth

Heimpleite der Huskies gegen Bayreuth

Kassels Eishockeyspieler verloren gegen Aufsteiger Bayreuth 0:1 (0:0, 0:0, 0:1), weil sie vor dem Tor erschreckend …
Heimpleite der Huskies gegen Bayreuth