Kassel Huskies verlieren 1:5 gegen die Dresdner Eislöwen

1 von 32
2 von 32
3 von 32
4 von 32
5 von 32
6 von 32
7 von 32
8 von 32
9 von 32

Die Kassel Huskies verloren ihr Heimspiel gegen Dresden 1:5 (0:1, 0:0, 1:4). Dabei hatte Trainer Rico Rossi diesmal eine Luxussituation: Alle Spieler waren an Bord, auch Jack Downing und Drew MacKenzie, die am Freitag beim Sieg in Weißwasser noch gefehlt hatten.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Die Kassel Huskies gewinnen 6:5 gegen Bad Tölz
Es hat dann doch noch gereicht zum dritten Sieg hintereinander. Jens Meilleur und James Wisniewski haben im …
Die Kassel Huskies gewinnen 6:5 gegen Bad Tölz
DEL2: Kassel Huskies im Hessenderby bei Löwen Frankfurt zu Gast
DEL2: Kassel Huskies im Hessenderby bei Löwen Frankfurt zu Gast