1. Startseite
  2. Sport
  3. Kassel Huskies

Hoffen auf volles Haus: Alte Huskies sagen Samstag Tschüss

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
© Foto: Schachtschneider

Es ist Zeit, Tschüss zu sagen: Wenn am Samstag die Kassel Huskies gegen die Roten Teufel Bad Nauheim 1b zum letzten Spiel in der Eishockey-Hessenliga (16 Uhr, Kasseler Eissporthalle) antreten, streifen auch sechs Oldies zum letzten Mal das Trikot der Schlittenhunde über.

(hinten, von links) Ralf Hartfuß (43), Sascha Schardt (40), Shane Tarves (56) und Mario Feigl (42) sowie (vorn, von links) Matthias Kolodziejczak (49) und Manuel Six (37) verabschieden sich von den Fans. Und das würden sie am liebsten vor ausverkauftem Haus tun.

„Wir wollten ein Jahr zur Unterstützung der Mannschaft dabei sein. Diese Saison war genial und hat extrem viel Spaß gemacht. Ich bin wieder 20 Jahre jünger geworden“, sagt Hartfuß. In der Regionalliga sei es nun Zeit, Platz zu machen für die Jüngeren.

Nach dem Spiel laden die Huskies ab 19 Uhr zur großen Saison-Abschlussparty an der Eishalle. Unter anderem werden signierte Trikots versteigert. Der Eintritt ist frei. (mis)

Auch interessant

Kommentare