Huskies gewinnen durch Tor kurz vor Ende 2:1 gegen Lausitzer Füchse

Huskies gewinnen durch Tor kurz vor Ende 2:1 gegen Lausitzer Füchse

Auf der Zielgraden der Hauptrunde in der DEL 2 haben die Eishockeyspieler der Kassel Huskies ihre liebe Mühe – doch gegen die Lausitzer Füchse reichte es am Sonntag zu einem Sieg. Jean-Michel Daoust sicherte das 2:1 (0:0, 1:1, 1:0) schlitzohrig mit einem Rückhandschuss 67 Sekunden vor dem Ende.

Rubriklistenbild: © HNA