Huskies holen Stürmer Flache von den Straubing Tigers

Kassel. Überraschender Neuzugang bei den Huskies: Vor dem Spiel in Dresden verpflichtete Kassels Eishockey-Klub Peter Flache von den Straubing Tigers aus der DEL zu den Huskies.

Der Stürmer war am Abend bereits im Einsatz. Die Huskies reagierten damit auf die Verletzungen von Daniel Kunce, John Zeiler und Matthias Bergmann.

Flache hat fast 300 Erstliga-Partien bestritten – für Straubing, Augsburg und Mannheim. Mitte November wurde er von Straubing ohne Angabe von Gründen freigestellt.

Der Kanadier stammt aus Toronto, hat aber auch einen deutschen Pass. Flache ist 1,95 Meter groß und wiegt 103 Kilo. Entsprechend gilt seine Spielweise als sehr robust. (frz)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.