Huskies holen Verteidiger Little: US-Amerikaner  schon im Derby dabei

Neuzugang der Huskies: Mike Little darf schon am Freitagabend im Derby gegen Frankfurt mitmischen.

Kassel. Die Huskies werden am heutigen Abend zum DEL2-Derby gegen die Löwen Frankfurt mit einem neuen Vereidiger auflaufen. Sie haben den US-Amerikaner Mike Little verpflichtet.

Zuletzt spielte der 28-Jährige in Graz in Österreich.

Wir übertragen das Derby in Ticker und Radio.

„Wir haben uns entschieden, einen weiteren Verteidiger zu holen, um unsere Verteidigung zu stabilisieren“, erklärte Huskies-Trainer Rico Rossi. Mit Mike Little habe man einen Spieler gefunden, der der Mannschaft nicht nur in der Offensive hilft.

Die Huskies statteten den US-Amerikaner zunächst mit einem Probevertrag über vier Spiele aus.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.