Huskies: Kommt Adriano Carciola für Philipp Schlager?

+
Philipp Schlager

Kassel. Die Kassel Huskies dementieren den Vollzug, doch beim heimischen Eishockey-Klub bahnt sich die Rückkehr von Stürmer Adriano Carciola an – und zwar im Tausch gegen Philipp Schlager.

Was die Ravensburg Towerstars am Abend auf ihrer Homepage bereits als perfekt vermeldeten, wurde von den Huskies prompt zurückgewiesen. Noch, muss es aber wohl heißen, denn Geschäftsführer Joe Gibbs wird in der Pressemitteilung des Klubs so zitiert: „Wir bestätigen einen Tausch nur dann, wenn er in trockenen Tüchern ist. Wir befinden uns aber gegenwärtig noch in Verhandlungen und können daher keinen Vollzug melden.“

Es scheint also, als könnte die Rückkehr des Stürmers, der die Huskies erst im Sommer verlassen hatte, nur noch Formsache sein – zumal Bruder Fabio in Ravensburg wegen mangelnder Leistungen suspendiert wurde. Auch für Schlager wäre es in Kassel ein kurzes Gastspiel. Der Angreifer überzeugte zwar kämpferisch, erzielt seit seiner Verpflichtung im Sommer aber lediglich zwei Tore. (frz)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.