Stürmer kam erst Anfang des Jahres

Eishockey: Kassel Huskies und Matt Neal lösen Vertrag auf

+
Kam erst Anfang des Jahres nach Kassel: Stürmer Matt Neal verlässt die Huskies.

Das Personalkarussell bei den Kassel Huskies dreht sich weiter: Am Mittwochvormittag gab der Eishockey-Zweitligist bekannt, dass Stürmer Matt Neal den Klub verlässt.

Aktualisiert um 15.39 Uhr - Beide Seiten hätten „sich am heutigen Morgen auf die Auflösung des laufenden Vertrages verständigt. Beide Seiten sind sich darüber einig, dass sowohl der Spieler als auch der Klub von dieser Entscheidung profitieren“, heißt es in der Mitteilung des Klubs.

Der Kanadier war im Februar vom Klagenfurter AC aus der österreichischen Alpenliga EBEL nach Kassel gekommen und kehrt dorthin nach 26 Spielen für die Kasseler (5 Tore, 14 Vorlagen) zurück. Das gaben die Österreicher auf ihrer Homepage bekannt.

Klagenfurts Interesse war schon am Dienstag bekannt geworden. In unserer Berichterstattung hatte es im Gespräch mit dem Sportlichen Leiter der Kassel Huskies, Rico Rossi, ein Missverständnis gegeben. Wir hatten Rossi mit dem Satz zitiert, Neal werde bleiben. Gemeint war aber: „Zum jetzigen Zeitpunkt ist er bei uns“.

Zum Thema: Zweitligist in schwieriger Situation: Die Huskies-Analyse - Es ist zum Verzweifeln

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.