Bereits 750 Dauerkarten verkauft

Erste Rabattstufe im Kartenverkauf endet - Neuzugänge geben Autogramme

Kassel. Seit dem 6. Juni gibt’s Dauerkarten. Rund 750 Saisontickets hat der Eishockey-Zweitligist Kassel Huskies seitdem abgesetzt, ein Fünftel ging an neue Dauerkartenbesitzer.

Das teilte der Klub am Dienstagnachmittag „Mit dem Start des Dauerkartenverkaufs sind wir sehr zufrieden. Der Erfolg zeigt uns zum einen, dass wir mit der Preisgestaltung richtig liegen, vor allem zeigt uns der gute Verkaufsstart aber auch, dass wir das Vertrauen der Menschen in das Kasseler Eishockey zurückgewinnen, und das ist sehr wichtig“, sagt Joe Gibbs, Geschäftssführer der KSE, der Trägergesellschaft der Huskies.

Samstag am Sportshop

Am Samstag endet die erste Rabattstufe. Der Sportshop an der Eissporthalle öffnet von 11 bis 16 Uhr.

Ab 13 Uhr gibt’s zudem die Gelegenheit, die Neuzugänge Verteidiger Sören Sturm, Stürmer Thomas Merl, Torhüter Markus Keller und Co-Trainer Hugo Boisvert zu treffen und Autogramme zu sammeln.

Sollte es gelingen, am Samstag die 1000. Dauerkarte zu verkaufen, erhält der Fan, der die sie erwirbt, eine Dauerkarte derselben Kategorie. 

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.