1. Startseite
  2. Sport
  3. Kassel Huskies

Huskies: Stürmer Roedger ist da

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Das ist der Neue: Marc Roedger war am Mittwoch beim Training in der Kasseler Eissporthalle dabei. Foto: Schachtschneider

Kassel. Zuwachs bei den Kassel Huskies: Marc Roedger, Sohn des einstigen EC Kassel Kapitäns Peter, ist am Mittwoch in Nordhessen angekommen. Mittags landete Marc Roedger in Frankfurt, abends das erste Training mit seinen neuen Mannschaftskameraden in der Eissporthalle an.

Der Stürmer ist einer der vier Neuzugänge, die die Huskies in den Aufstiegsspielen gegen Mainz am Sonntag (17 Uhr) und gegen Wiesbaden (12. März) verstärken. Paul Geddes und Jason Meyer stoßen am Freitag zur Mannschaft, Josef Reznicek reist am Samstag an. Für Marc Roedger, am 20. Oktober 1987 in Kassel geboren, schließt sich nun der Kreis.

Während die drei anderen kurzfristig bei den Huskies aushelfen, hat Roedger andere Pläne: Der Deutsch-Kanadier (23) würde gern länger bleiben und sich bei Trainer Milan Mokros für weitere Aufgaben empfehlen. Ein Wunsch hat sich jedoch bereits erfüllt: Roedger trägt die Rückennummer 27 - genau die, die er so gern haben wollte. (mis)

Auch interessant

Kommentare