Eishockey

Huskies testen Duo: Probeverträge für Verteidiger Seeger und Scalzo

Stephan Seeger hat einen Probevertrag bekommen.

Die Kassel Huskies werden mit zwei weiteren Spielern in die Saisonvorbereitung starten. 

Die Verteidiger Stephan Seeger und Mario Scalzo wurden mit so geannten Try-Out-Verträgen ausgestattet, sie können sich also für eine feste Anstellung empfehlen.

Der Deutsch-Kanadier Seeger (23) bestritt 2017/18 64 Spiele für Meister Frankfurt, auch die vergangene Saison absolvierte er in der DEL2 mit 66 Spielen für den EHC Freiburg, wo er auch im Angriff zum Einsatz kam.

Scalzo (34) wird mit Stärken an der Blauen Linie angekündigt. Der Italo-Kanadier, der offenbar vor einer Einbürgerung als Deutscher steht, kam 2008 nach Salzburg, bestritt dann in zwei Jahren 102 DEL-Spiele für Mannheim mit 24 Toren und 38 Vorlagen, spielte 26 Mal im Team Canada. Die Saisonen 2015/16 und 2017 - 19 war er nicht aktiv. 

Mario Scalzo

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.