Die Fans haben gewählt

Huskies-Tor des Jahres: 57 Prozent für Povorozniouk

Fast 300 Eishockey-Fans haben mitgemacht bei der gemeinsamen Aktion von Huskies und HNA, jetzt steht fest: Sam Povorozniouk hat das Tor des Jahres für den Kasseler Eishockey-Zweitligisten geschossen.

Das unglaubliche Solo des US-Amerikaners durch die Defensive der Löwen Frankfurt im Playoff-Viertelfinalspiel vom 23. März war bereits Tor des Monats März und gewann nun auch die Saisonwertung 2017/18.  Der 23-Jährige  gewann die Wahl mit 158 der 278 Stimmen, also 57 Prozent, vor Adriano Carciola (49) und James Wisniewski (33). Lesen Sie mehr in der gedruckten Samstagausgabe und ab 10 Uhr online. 

Das Video mit allen Toren, die zur Auswahl standen:

Rubriklistenbild: © Andreas Fischer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.