Collins und Carciola

Huskies-Traumduo an allen Toren gegen Rosenheim beteiligt

+
Harmoniert bestens miteinander: Das Sturmduo Mike Collins (links) und Adriano Carciola.

Kassel. Er bekam nicht nur ein lautstarkes Ständchen zum 27. Geburtstag: Adriano Carciola hatte am Freitag gleich doppelten Grund zum Feiern.

Denn an seinem Jubeltag leitete er mit dem Treffer zum 1:0 nicht nur den neuerlichen 5:2-Torreigen seiner Kassel Huskies gegen die Starbulls Rosenheim in der Deutschen Eishockey-Liga 2 ein. Er glänzte auch bei den vier anderen Treffern als Vorbereiter.

Doch es gab einen, der an diesem Abend noch besser war als der gebürtige Kasseler: Sturmpartner Mike Collins, der seit Saisonbeginn den goldenen Helm des Topscorers trägt: Der US-Amerikaner erzielte drei Tore und bereitete zwei weitere mit vor. „Ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht, ob es mir jemals gelungen ist, an allen Treffern in einem Spiel beteiligt zu sein“, sagte er grinsend. „Adriano hat sehr uneigennützig gespielt, davon habe ich profitiert.“

Huskies siegen mit 5:2 gegen Rosenheim

Auch für Huskies-Cheftrainer Rico Rossi war der erneut couragierte Auftritt seiner Mannschaft entscheidend für den dritten Erfolg gegen Rosenheim im dritten Spiel. „Das erste Drittel war der Schlüssel zum Sieg“, sagte Rossi über den Abschnitt, als sein Team mit vier Toren den Grundstein zum Erfolg legte. „Wir waren wach und haben hart gespielt. Der Gegner hat kein Mittel gegen uns gefunden.“

Rosenheim bleibt also der Lieblingsgegner der Huskies: Die Kasseler haben ihre Bilanz gegen die Starbulls auf 9:0 Punkte und 19:5 Tore ausgebaut. „Wir waren immer einen Schritt schneller als sie“, sagte Collins, der sich ein Sonderlob seines Coaches verdiente. „Mike war gut. Er ist offensiv überragend und weiß ganz einfach, wie man mit der Scheibe umgeht. Aber er arbeitet defensiv trotzdem gut mit. Er ist ein richtiger Punktjäger.“ (mis)

Hinweis: Am Sonntag ab 17 Uhr gastiert der Tabellenzweite Kassel Huskies beim Spitzenreiter Bietigheim Steelers. Wir informieren auf Kassel-Live vom Spitzenspiel in der DEL2.

Die Partie gegen Rosenheim im Video

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.