1. Startseite
  2. Sport
  3. Kassel Huskies

Kassel Huskies heute im Test gegen Dresden

Erstellt:

Von: Björn Friedrichs

Kommentare

Waren vergangene Saison nicht die besten Freunde: Dresden, hier mit Jordan Knackstedt (links), und die Huskies (rechts: Jamie MacQueen).
Waren vergangene Saison nicht die besten Freunde: Dresden, hier mit Jordan Knackstedt (links), und die Huskies (rechts: Jamie MacQueen). © Schachtschneider, Dieter

Langsam wird es ernst für die Kassel Huskies: In genau zwei Wochen startet die DEL2-Saison. Um bestens vorbereitet zu sein, trifft das Team von Bo Subr heute auf ein Top-Team der Vorsaison.

Kassel – Diese Begegnung war in der vergangenen DEL-2-Saison ein echtes Spitzenspiel: Die Kassel Huskies empfangen heute um 19.30 Uhr zum drittletzten Testspiel vor dem Saisonstart in der zweiten Deutschen Eishockey-Liga die Dresdner Eislöwen.

Die Sachsen führten die Tabelle in der vergangenen Saison lange Zeit an. Erst am letzten Spieltag wurden sie dort noch von den Löwen Frankfurt überholt – weil es an den letzten beiden Spieltagen zwei Niederlagen gegen die Huskies setzte (2:5, 1:3). Überhaupt ist die Statistik der jüngeren Vergangenheit klar pro Kassel: Die Huskies gewannen elf der letzten 13 Aufeinandertreffen.

Dresden mit nur wenigen Veränderungen im Kader

In den Playoffs der vergangenen Saison folgte für Dresden wie für Kassel das frühe Aus im Viertelfinale. Bester Scorer der Eislöwen war im letzten Jahr der Deutsch-Kanadier Jordan Knackstedt mit 84 Punkten (29 Tore, 55 Assists). Die Sachsen setzen insgesamt auf Kontinuität, es gab im Sommer kaum Veränderungen im Kader. Auf den Importpositionen setzt Dresden wie schon vergangene Saison auf die Schweden Johan Porsberger, David Rundqvist, David Suvanto und Simon Karlsson.

Für die Huskies ist das Spiel heute der letzte Test vor heimischem Publikum vor dem Saisonstart am 16. September (Tickets gibt‘s ab fünf Euro). Am Sonntag geht es zu Oberligist Hannover, nächste Woche Freitag wartet dann das Rückspiel in Dresden.

Von Björn Friedrichs

Auch interessant

Kommentare