Kassel Huskies unterliegen Löwen Frankfurt 1:2 nach Penaltyschießen

Kassel, 10. Februar 2014: Die Kassel Huskies haben gegen die Löwen Frankfurt 1:2 nach Penaltyschießen am Sonntagabend verloren. Während für die Gäste Stanley und Vas trafen, war für die Gastgeber nur Snetsinger erfolgreich. Trotzdem herrscht in der Halle eine unglaubliche Stimmung.

Rubriklistenbild: © hna

Das könnte Sie auch interessieren