Ab 16.45 Uhr in der Eissporthalle

Klassiker mit den Kassel Huskies: Dienstag wieder Schautraining

+
Der Klassiker: Auch heute wird es wieder druckfrische Mannschaftsposter geben beim Schautraining der Kassel Huskies in der Eissporthalle. Archivfoto: Dieter Schachtschneider

Die HNA präsentiert am Dienstag die aktuelle Eishockey-Mannschaft der Huskies. Um 16.45 Uhr geht`s los in der Kasseler Eissporthalle, der Eintritt ist wie immer frei.

Sommer, Sonne, Eishockey – das ist die Mischung, die auch heute wieder passt. Denn nach dem Auftaktsieg in Bad Nauheim präsentiert die HNA heute das neu formierte Team der Kassel Huskies in dieser Saison der zweiten Eishockey-Liga. Einmal mehr gibt es das traditionelle Schautraining in der Eissporthalle. Los geht’s um 16.45 Uhr, ab 16.30 Uhr ist (nur) der Eingang zum alten Vip-Raum / Championsbar an der Seite zum Auestadion für die Besucher geöffnet. Der Eintritt ist wie immer frei.

Ebenfalls kostenlos gibt es die druckfrischen Mannschaftsposter der Kassel Huskies, am Ende eine Verlosung mit lukrativen Preisen und erstmals eine besondere Überraschung für Kinder bis zwölf Jahren.

Und natürlich gibt es Einiges zu besprechen in den Interviews von Sportredakteur Gerald Schaumburg. So wird Trainer Rico Rossi in gewohnter Manier Rede und Antwort stehen. Zum Auftakt nach Maß beim 4:3 in Bad Nauheim, zum nächsten Hessenderby am Freitag schon in Frankfurt, zur Heimpremiere am Sonntag gegen das Überraschungsteams aus Bad Tölz, das mit zwei Siegen gestartet ist. Ein weiterer Gesprächspartner wird Sven Albert vom Fanshop sein, andere ergeben sich kurzfristig bei einem sicherlich wieder kurzweiligen und unterhaltsamen Termin.

In diesem Sinn: Wir sehen uns am Nachmittag in der Eissporthalle bei den Huskies!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.