Kassel Huskies empfangen am Sonntag, 17 Uhr, die Fischtown Pinguins

Meister kommt mit neuem Stürmer

Kassel. Der Meister kommt! Das erste Heimspiel nach der kurzen Herbstpause beschert den Huskies am Sonntag um 17 Uhr (!) die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven in der heimischen Eissporthalle und damit einen echten Knüller.

Zumal der Titelverteidiger einen allenfalls durchwachsenen Start erwischt hat und auch im Hinspiel den Huskies unterlag. Adriano Carciola, John Zeiler und Manuel Klinge waren beim 3:1 die Torschützen der Kasseler Puckjäger.

Nun aber wollen die Pinguine durchstarten. Dazu haben sie mit dem 27 Jahre alten Deutsch-Amerikaner Tim Miller einen neuen Spieler verpflichtet, der bei fünf AHL-Klubs als starker Zwei-Wege-Stürmer auffiel. (sam)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.