Thomas Merl erzielte den Ehrentreffer

Olten-Cup: Huskies unterliegen DEL-Team aus Augsburg mit 1:5

Olten. Die Kassel Huskies haben das Spiel um Platz drei beim Olten-Cup verloren. Das Team von Trainer Rico Rossi unterlag den Augsburger Panthern aus der DEL 1:5.

Rico Rossi musste mit dem Spiel auf den angeschlagenen Jean-Michel Daoust verzichten. Eric Stephan, der im Spiel am Freitag gegen den SC Langenthal eine Schnittwunde am Knie erlitten hatte, stand der Mannschaft zur Verfügung.

Im ersten Drittel erzielte Alexander Polaczek das 0:1 in der neunten Minute. Mike Iggulden erhöhte im zweiten Drittel auf 0:2 und 0:3, ehe Thomas Merle nach Vorarbeit von Manuel Klinge auf 1:3 verkürzte (32. Spielminute). Das 1:4 fiel schließlich in der 40. Minute.

Im Schlussdrittel wurde es dann hitzig. Carter Proft und Hans Detsch warfen die Handschuhe beiseite und gerieten heftig aneinander. Mit jeweils fünf Strafminuten plus Spieldauerstrafe war die Partie damit für beide beendet. Mark Mancari sorgte schließlich für den 1:5-Endstand mit einem Konter.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.