Playoff-Foul: Husky Alt gegen Landshuter Daubner

Kassel, 19. März 2015: Drei Videos mit aus ihrer Sicht unfairen Checks der Huskies gegen ihre Spieler schickte der EV Landshut nach dem Playoff-Spiel am Dienstag, 17. März, an die Ligenleitung der DEL, um nachträglich Sperren gegen die Huskies zu erwirken. Im Fall von Husky Sebastian Alt wird das nichts werden: Das Verfahren musste wegen des Formfehlers "falscher Spieler" eingestellt werden. Fälschlicherweise hatte Landshut Manuel Klinge beschuldigt. In unserem Video ist genau zu sehen, dass nicht Klinge, sondern Alt am Foul gegen Maximilian Daubner beteiligt war.

Rubriklistenbild: © hna-de