Eishockey: 1b trifft auf Mainzer Wölfe

Topspiel für Huskies in Hessenliga

Kassel. Zum Top-Duell in der Eishockey-Hessenliga erwartet das 1b-Team der Kassel Huskies am Sonntag Tabellenführer Mainz in der Kasseler Eissporthalle. Das erste Bully ist um 18.30 Uhr. Trainer Matthias Kolodziejczak und sein Team sind richtig heiß auf die Partie: „Die Mainzer haben sich ja in letzter Sekunde quasi wegen uns noch entschieden, in diesem Jahr in der Hessenliga anzutreten, damit es zur Neuauflage der Spiele aus der Saison 2010/11 kommen kann“, erklärt der Trainer. Im Februar 2011 unterlagen die Mainzer mit 0:11 in Kassel – vor 6100 Zuschauern.

Mainz ist mit 15 Punkten aus sechs Spielen Tabellenerster. Kassel hat ein Spiel weniger absolviert und 13 Punkte auf der Habenseite. Kolodziejczak kann personell beinahe aus dem Vollen schöpfen. Der Eintritt ist frei. (ca)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.