Trauer um den Deutschen Vizemeister mit den Huskies

Nachruf: Toni Krinner wurde nur 49 Jahre alt

+
Auf dem Weg in das Playoff-Finale der Deutschen Eishockey-Liga: Die Huskies mit Toni Krinner (Mitte) sichern sich im April 1997 den Einzug in die Finalserie mit einem 3:1-Sieg in Berlin gegen die Eisbären.

Kassel. 11. Dezember 2016: Die Huskies haben gerade gegen die Ravensburg Tower Stars 4:3 nach Verlängerung gewonnen, aber das Eishockeyspiel ist bei der Pressekonferenz weniger als eine Nebensache.

Toni Krinner hat seine Mannschaft zwar betreut, aber der Ravensburger Trainer ist von seinem Krebsleiden so sehr gezeichnet, dass er sogar von langjährigen Bekannten nicht erkannt wird. Krinner sagt, dass er seine Krankheit im Griff habe, aber er irrt sich auf tragische Weise.

Toni Krinner ist gestern gestorben. Er wurde nur 49 Jahre alt. Wir würdigen einen wunderbaren Menschen, der fünf Kinder hinterlässt, in dessen Leben sich aber auch vieles um seinen geliebten Eishockeysport drehte.

Kassel Huskies

Der Oberbayer aus Bad Tölz kommt 1995 vom EC Hannover nach Kassel und feiert zwei Jahre später seinen größten sportlichen Erfolg. In der grandiosen Kasseler Mannschaft, die Deutscher Vizemeister wird, ist Krinner neben den Künstlern Greg Johnston, Roger Öhman, Roger Hansson und Robert Burakovsky der harte Arbeiter, der auch als Stürmer nie die Defensive vergisst.

Von der schweren Krankheit gezeichnet: Toni Krinner als Trainer der Ravensburg Towerstars.

So spielt einer, dessen Ehrgeiz keine Grenzen kennt, und die legendäre Szene, die sich im April 1997 in einer Kabine des Mannheimer Eisstadions abspielt, ist typisch für Toni Krinner. Zu der Vizemeisterschaft lässt sich der Linksaußen nicht gratulieren, zeigt auf seine Silbermedaille und grantelt: „Was soll ich jetzt bloß mit diesem Stück Blech anfangen.“

Anschließend machen die Verantwortlichen des Kasseler Eishockeyklubs einen schweren Fehler, weil sie einem ihrer härtesten Arbeiter keinen neuen Vertrag anbieten. Dass es mit dem Kasseler Eishockey nun kurzzeitig bergab geht, ist natürlich nicht ausschließlich auf Krinners Rückkehr nach Bad Tölz zurückzuführen, aber ein Mann wie Krinner fehlt in dieser verkorksten Saison 1997/1998.

Grizzly Adams Wolfsburg

Toni Krinner ist auch als Trainer erfolgreich, was den Huskies nicht immer gefällt. Im April 2007 kämpfen die Grizzly Adams Wolfsburg und die Huskies um den Aufstieg in die DEL. Es gewinnen die Niedersachsen, deren Trainer Toni Krinner heißt. Später - von 2010 bis 2012 - ist dessen Engagement bei den Hannover Scorpions weniger erfolgreich.

EV Landshut

Auch als Trainer des EV Landshut tut Toni Krinner den Huskies weh. Im März 2015 gewinnen die Niederbayern das Playoff-Viertelfinale gegen Kassels Eishockeymannschaft.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.