Vierter Sieg im vierten Spiel - jetzt Halbfinale

Videos: Der grandiose Sieg der Huskies gegen Frankfurt

Kassel. Der Playoff-Wahnsinn in der DEL2 ist perfekt: Mit einem historisch hohen 8:1-Sieg gegen die Löwen Frankfurt haben die Kassel Huskies den Einzug in das Halbfinale am Freitagabend geschafft.

Die Huskies gewannen vier Spiele in Folge. Die Fans feierten am Freitagabend ihre Mannschaft euphorisch auf Frankfurter Eis.

Unser Video zur Partie:

Video von der Ankunft in der Nacht in Kassel:

Fan-Video vom Weg zum Halbfinale:

Facebook-Video von der Feier in Frankfurt:

Mit diesem Video aus Frankfurt waren wir direkt nach dem Spiel live auf Facebook online. Welches Spiel? Na der 8:1-Triumph der Huskies gegen die Löwen :)

Posted by HNA on Freitag, 18. März 2016

Facebook-Video: Die Trainer auf dem Eis:

Rico und Hugo lassen sich feiern

Im Laufe des Tages gibt es noch ein etwas ausführlicheres Video, unter anderem mit Szenen aus dem Kabinentrakt nach dem Sweep über Frankfurt.

Posted by EC Kassel Huskies on Samstag, 19. März 2016

Facebook-Video: Pressekonferenz, Teil 1

Pressekonferenz: Playoff-Sieg der Huskies in Frankfurt

Posted by HNA on Freitag, 18. März 2016

Facebook-Video: Pressekonferenz, Teil 2

Die Pressekonferenz nach dem Spiel in Frankfurt:

Posted by HNA on Freitag, 18. März 2016

Lesen Sie auch:

Der absolute Wahnsinn, ein Sweep! Huskies siegen in Frankfurt 8:1

Rubriklistenbild: © Pressefotografie Storch, Bad Hg.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.