1. Startseite
  2. Sport
  3. Kassel Huskies

Fünf-Tore-Wahnsinn: Kassel Huskies sichern sich Spiel sieben gegen Bad Nauheim

Erstellt:

Von: Marie Klement

Kommentare

Kassel Huskies Liveradio und Liveticker Logo
Wir informieren im Liveradio und im Liveticker vom Spiel © HNA

Huskies geben niemals auf! Im sechsten Spiel gegen Bad Nauheim haben sie das einmal mehr bewiesen. Die Entscheidung um den Halbfinal-Einzug fällt nun am Dienstag. Der Liveticker zum Nachlesen.

Den Spielbericht gibt‘s hier.

Bad Nauheim- Kassel Huskies 0:5 (Endstand)

1. Drittel2. Drittel3. Drittel
Bad Nauheim000
Kassel140

Tore: 0:1 Trivino (19. Minute, 5:4), 0:2 Cameron (26., 5:4), 0:3 Trivino (29.), 0:4 Cameron (33.), 0:5 Shevyrin (38.)

Strafen: Bad Nauheim 12 - Kassel 16

Zuschauer: 3720

+++ Wir verabschieden uns an dieser Stelle. Bis Dienstag!

+++ Die Entscheidung, wer ins Halbfinale anzieht, fällt nun am Dienstag - und auch dann sind wir natürlich wieder für euch am Start!

+++ Eine besondere Geschichte ist natürlich, dass Neffin, der nach dem Vorfall am Freitag Jerry Kuhn vertreten hat, heute keinen Treffer kassiert hat. Stark!

+++ Dass es heute so deutlich werden würde, hätte ich nicht gedacht. Aber einmal mehr zeigt sich: Huskies geben niemals auf!

+++ 5:0 gewinnen die Huskies dieses sechste Playoffspiel - und erkämpfen sich so das siebte Spiel. Wahnsinn! Einfach Wahnsinn!

Schluss hier in Nauheim!!!

+++ Huskies-Pressesprecher Jason Schade sagt gerade, dass die Tickets für Dienstag noch heute Abend in den Verkauf gehen.58. Ribnitzky mit einem Schuss von der Bande. Maurer lenkt die Scheibe mit dem Schläger am Tor vorbei.

58. Die Huskies fahren ein ums andere Mal an, ohne dass es nochmal wirklich gefährlich wird.

57. Guter Schuss von Marc Shevyrin, dem Bruder von Husky Denis Shevyrin. Neffin fängt die Scheibe aber ab.

55. MacQueen mit einem Schuss aus spitzem Winkel. Maurer macht den Raum dicht.

55. Herrmann versucht es aus dem linken Bullykreis. Der Puck bleibt aber im Gewühl vorm Tor hängen.

53. Rausch checkt Wörle an der Bande - und zieht sich so den Unmut der Heimfans auf sich. Eine Strafe war das allerdings nicht.

+++ Das große Tempo ist derzeit raus. Die Huskies haben alles getan, was sie heute tun müssen, um sich das siebte Spiel zu sichern. Nauheim hat etwas aufgeben, weil sie gegen diese Kasseler kein Mittel finden heute.

52. Trivino versucht die Scheibe vors Tor zu spielen, wird allerdings geblockt.

51. Seifert darf abziehen - legt die Scheibe allerdings knapp drüber.

51. Vause und Granz behaken sich vorm Tor der Kasseler. Der Puck rutscht schließlich durch und auf Neffin zu. Der zögert kurz, hat die Hand dann aber auf dem Puck.

50. Tramm versucht es mit einem Pass von der Blauen Linie, der allerdings abgefangen wird. Keine Gefahr also aus Nauheimer Sicht.

50. Hickmott kommt mit Tempo über rechts, schießt - und auch er scheitert an Neffin.

+++ Auch wenn die Teufel gerade eine gute Überzahl gespielt haben, dominieren die Huskies das Schlussdrittel.

49. Kurze Unterbrechung - Powerbreak.

49. Die Huskies sind wieder komplett.

+++ Am jungen Kasseler Schlussmann ist hier kein Vorbeikommen.

49. Neffin hält überragend. Erst gegen Vause aus kurzer Distanz, dann genauso stark gegen Pellastrone!!!!

+++ 3720 Zuschauer sind heute in die Halle gekommen.

48. Vause jetzt von links. Neffin pariert erneut sicher.

47. Nauheim setzt sich fest, spielt sich aber lange keine Schussposition raus. Bis Messner von der Blauen Linie abzieht - allerdings Weidner anschießt.

47. Strafe gegen die Huskies. Kranz muss 2 Minuten wegen Hakens zwangspausieren.

46. Detsch lauert vor Maurers Tor, kann sich aber nicht durchsetzen.

46. Gewaltschuss von Keussen. Köhler wehrt den Schuss ab - und zerstört dabei seinen Schläger.

45. Vause spielt die Scheibe vors Tor, wo Wörle nicht ran kommt, weil Ribnitzky aufräumt.

44. Ketter versucht es von der Blauen Linie, schießt beinahe Rutkowski ab - und legt den Puck rechts am Kasseler Tor vorbei.

44. Beide Teams sind wieder komplett.

44. Schlenzer von Tramm - der geht allerdings vorbei.

43. Vause zieht mit Schmackes aus dem Zentrum ab. Aber auch er kann Neffin nicht überwinden.

43. Maurer muss die Scheibe nach einem Schuss von der Bande abwehren.

42. Sekesi hält drauf. Neffin macht erneut einen guten Job und sichert den Puck.

+++ Es ist nicht zu ändern - und geht vier gegen vier weiter.

42. Strafen gegen beide Mannschaften. Shevyrin und Pollastrone müssen auf der Strafbank Platz nehmen - dabei war es Pollastrone, der in dieser Szene ausgeteilt hatte.

41. Kevin Schmidt mit einem Schlenzer - vorbei.

Weiter geht‘s. Das Schlussdrittel läuft.

+++ Die Nauheimer wechseln den Torhüter. Philipp Maurer steht nun auf dem Eis.

+++ Die Schussstatistik im Mitteldrittel 14 zu 12.

+++ Die Kasseler Fans feiern ausgelassen.

+++ Die Teufel hätten heute alles klar machen können, doch stattdessen sind die Kasseler im Mitteldrittel über sich hinausgewachsen und liegen nun deutlich in Führung.

+++ Was soll ich sagen? Außer: 5:0. In Worten: Fünf zu null!

Zweite Pause hier in Nauheim. 

40. Nauheim macht weiter Druck, setzt die Kasseler fest. Reiter spielt die Scheibe vors Tor, findet aber keinen Abnehmer.

+++ Hier machen die wenigen Kasseler Fans derzeit mehr Alarm als die vielen Nauheimer Anhänger.

39. El-Sayed kommt über links und schießt. Erneut hat Neffin den Puck ohne Mühe.

+++ In der Kasseler Eishalle, wo es heute Public Viewing gibt, dürfte die Stimmung dagegen prächtig sein.

+++ Die Teufel sind sichtbar angefressen.

+++ Unglaublich, dass er den am Nauheimer Schlussmann vorbeigebracht hat.

+++ Kapitän Sheyvrin ist es, der einfach mal in die Zone der Nauheimer startet, zwar bedrängt wird, die Scheibe am rechten Pfosten aber trotzdem an Bick vorbeilupfen kann. RAMALAM!!!

+++ In der 38. Minute erzielen die Huskies das 5:0!!!

Tooooooooooooooooooooooooor für die Kassel Huskies!!!

38. Vause schlenzt die Scheibe aufs Tor. Neffin hält - und dann sind die Huskies wieder komplett.

38. So richtig gefährlich wird es hier weiterhin nicht während der Nauheimer Überzahl, weil die Huskies das clever machen mit einem Mann weniger.

37. Reiter wird auf der rechten Seite sträflich allein gelassen. Das rächt sich nicht, weil Neffin weiter bärenstark hält.

36. Die Huskies befreien sich einmal, befreien sich zweimal. So bleibt’s erstmal ungefährlich in der Zone der Kasseler.

+++ Dafür gibt es laustarke „Jonas Neffin“-Sprechchöre aus de Kasseler Block.

36. Vause legt ab auf Köhler, der mit Kraft abzieht. Neffin hat die Scheibe sicher.

+++ Nauheim also wieder in Überzahl.

36. Shevyrin checkt Sekeski in die Bande - und zieht dafür 2 Minuten.

35. Messner zieht ab - der geht allerdings vorbei.

+++ Wahnsinn ist das. Ein Drei-gegen-Fünf überstanden - und dann die Führung ausgebaut. Oh wie ist das schön!

+++ Die Scheibe bleibt nach einem Schuss von Rutkowski auf dem Eis liegen. Einen Moment weiß niemand, wo sie ist. Dann ist Cameron hellwach und drückt sie über die Linie. RAMALAM!!!

++++ In der 33. Minute erhöhen die Huskies auf 4:0!!!

Tooooooooooooooooooooooooooor für die Kassel Huskies!!!

33. Die Huskies sind wieder kompett.

33. Die Huskies kontern in Unterzahl. Detsch ist das, bringt die Scheibe aber nicht an Bick vorbei.

32. Die Huskies sind wieder zu viert.

32. Und nochmal die Teufel: Neffin wehrt Vauses Schuss ab.

32. Messner jetzt - vorbei.

32. Gestocher vorm Tor der Kasseler, da können sich die Nauheimer aber nicht durchsetzen.

+++ Das wird hart jetzt.

31. Nächste Strafe gegen die Huskies. Trivino muss bei Laub und Tramm Platz nehmen.

31. Messner darf aus der Distanz abziehen. Der Schuss des Nauheimers wird aber abgefangen.

+++ Die Huskies damit in Unterzahl.

+++ Tramm ebenfalls.

+++ Das Ganze endet in einen Strafen gegen beide Mannschaften. Reiter und Laub fahren Richtung Bank.

30. Nach einem von Neffin gehalteten Schuss von Vause wird es rabiat am Tor der Kasseler, weil Bires dem Kasseler Goalie zu nahe gekommen war.

30. Seifert hat viel Platz, haut aber nach einem Pass von Kevin Schmidt über die Scheibe.

29. Reiter startet Richtung Huskies Tor, kommt aber nicht an die Scheibe, die Neffin aus der Gefahrenzone lenkt.

+++ Und da fliegen die ersten Gegenstände aufs Eis.

29. Es gibt Powerbreak.

+++ Die Stimmung hier ist extrem aufgeheizt nun.

+++ Die Nauheimer Fans schimpfen, weil sie vor Trivinos Solo ein Foul an Messner gesehen haben.

+++ Hat er clever gemacht, der Husky.

+++ Trivino startet ein schönes Solo, verzögert und bringt die Scheibe dann an Bick vorbei über die Linie. Ramalam!

+++ In der 29. Minute erhöhen die Huskies auf 3:0.

Toooooooooooooooooooooor für die Kassel Huskies!!!

28. Von rechts kommt auch der nächste Nauheimer Versuch. Wörle ist das. Der Schuss des Teufels segelt aber deutlich übers Kasseler Tor hinweg.

28. Reiter hat rechts nun ebenfalls viel Platz und nutzt das für den nächsten Nauheimer Abschluss. Neffin macht sich lang, fängt die Scheibe im Flug.

27. Messner gefährlich von rechts. Neffin hat die Scheibe erneut sicher.

27. Und nochmal die Huskies. Aber auch nach Detschs Schuss ist Bick zur Stelle.

26. Müller darf abziehen, scheitert aber an Bick, dem zwar die Sicht verdeckt ist, der den Puck aber dennoch abfangen kann.

+++ Nauheim ist damit wieder komplett.

+++MacQueen bekommt die Scheibe, könnte schießen, verzögert aber und spielt Cameron an, der die Scheibe mit der Kelle über die Linie drückt. Ramalam!!!

+++ In der 26. Minute erhöhen die Kasseler in Überzahl auf 2:0.

Toooooooooooooooooooor für die Kassel Huskies!!!

+++ Es gibt ordentlich Pfiffe - auch weil ein Foul eben an Köhler in der Zone der Huskies nicht geahndet wurde.

+++ Pellestrone ist es, der zwei Minuten aussetzen muss.

+++ Eine harte Entscheidung.

25. Spitzner bekommt die Scheibe im Zentrum, wird allerdings am Abschluss gehindert - das gibt die nächste Strafe gegen die Mittelhessen.

25. Shevyrin zieht ab - knapp vorbei!

24. Die Nauheimer sind wieder komplett.

24. Wahl von rechts mit Kraft. Bick stoppt den Puck mit dem Schoner.

24. Die Huskies schaffen es weder in die Zone der Gastgeber noch in Formation. So wird das nichts mit einem zweiten Überzahltor.

23. MacQueen jetzt, zieht ab. Bick ist zur Stelle. Der wäre aber wohl ohnehin vorbei gegangen.

23. Trivino spielt die Scheibe auf Weidner, der vom rechten Bullykreis abzieht - aber an Bick scheitert. Schade!

22. Fünf Sekunden später sind die Huskies wieder komplett.

22. Strafe gegen Nauheim. Trivino erkämpft sich die Scheibe und will gerade durchstarten, als Wörle ihn von den Beinen holt. Darüber muss der Teufel nun 2 Minuten nachdenken.

22. Bires zieht ab - und dann ist da Neffin und fängt den Puck lässig.

21. Vause spielt ab auf Köhler. Der schießt. Laub wirft sich in die Flugbahn des Pucks und lenkt ihn so ins Fangnetz.

21. Weidner block einen Schuss von Vause - und dann befreien sich die Huskies.

Weiter geht’s. Das Mitteldrittel läuft.

+++ Die Huskies müssen die ersten 1:45 Minuten des Mitteldrittels in Unterzahl überstehen. Dann darf Keussen wieder mitmischen.

+++ In einer Minute geht es hier weiter.

+++ Die Schussstatistik im ersten Drittel war ebenfalls ausgeglichen: 8 zu 8.

+++ Das Spiel war bisher ausgeglichen - mit leichten Vorteilen für die Teufel. In Führung aber liegen die Nordhessen nach Trivinos Treffer in der 19. Minute.

+++ 1:0 führen die Huskies nach 20 Minuten.

Pause hier in Nauheim.

20. 4 Sekunden vor Drittelende darf Hickmott noch abziehen. Neffin pariert.

20. Strafe gegen Keussen, der nach einem Zweikampf auf dem Eis knien bleibt. Die Unparteiischen haben da Halten gesehen.

20. Laub und Messener geraten aneinander, beruhigen sich aber schnell wieder.

+++ Nauheim damit wieder komplett.

+++ Trivino ist es, der vom linken Bullykreis aus die Scheibe links unten an Bick vorbeibringt. Ramalam!

+++ 1:35 Minuten vor der ersten Pause gehen die Huskies in Führung.

Toooooooooooooooooooooor für die Kassel Huskies!!!

+++ Köhler muss wegen der Aktion 2 Minuten vom Eis.

+++ Tramm bleibt kurz auf dem Eis sitzen, fährt dann aber zur Bank.

18. Tramm wird gefoult, das sieht Spitzner nicht, der mit Tempo Richtung Nauheimer Tor startet und auch abschließend darf. Bick hält.

17. Messner mit Kraft von rechts. Neffin lenkt die Scheibe übers Tor.

+++ DAs war allemal sehenswert.

17. Tolles Solo von Müller, der zwei Gegenspieler aussteigen lässt und gefährlich abzieht. An Bick kommt der Husky allerdings nicht vorbei.

17. Müller hält von der Bande drauf. Bick stoppt den Puck mit etwas Mühe.

16. Die Nauheimer sind wieder komplett.

16. Tramm hält von der Blauen Linie drauf. Bick hat etwas Mühe, stoppt den Puck aber.

15. Weil sich Nauheim zweimal befreit, wird‘s danach erstmal nicht mehr gefährlich.

15. Bis zum Abschluss dauert es allerdings. Rutkowski ist es, der da abzieht. Bick lässt prallen. Das nutzt Weidner zum Nachsetzen. Aber auch er ist nicht erfolgreich. Schade!

15. Es dauert etwas, dann setzen sich die Nordhessen fest.

+++ Herrmann fährt jetzt vom Eis, um seine 2 Minuten ab zusitzen.

14. Strafe gegen die Gastgeber angezeigt. Neffin fährt aus dem Tor. Granz darf von der Blauen Linie abziehen. Ein Nauheimer hält allerdings den Schläger rein - und so muss Bick gar nicht erst eingreifen.

13. Trivino bekommt die Scheibe am linken Bullykreis, kommt letztlich aber nicht zum Abschluss.

+++ Es ist etwas hektisch, wie die Huskies hier bisher spielen.

12. Schuss von Sekesi von links. Spitzner fälscht die Scheibe ab, sodass es nicht gefährlich wird.

11. Wahl will die Scheibe vors Tor der Nauheimer bringen. Der Schuss wird abgefälscht, sodass der Puck im Fangnetz landet.

+++ Ihre erste Unterzahl haben sie also unbeschadet überstanden.

11. Die Huskies sind wieder komplett.

10. Die Huskies spielen munter nach vorne. Trivino darf dann abziehen - scheitert allerdings an Bick.

10. Messner jetzt, ebenfalls aus der Distanz. Neffin fischt den Puck lässig aus der Luft.

10. Gewaltschuss von Stephan - der geht vorbei.

9. Die Huskies kontern in Unterzahl. Spitzner ist an der Scheibe, wird aber gestoppt, bevor er schießen kann.

9. Nochmal Schmidt. Diesmal wehrt Neffin den Puck ab.

9. Kevin Schmidt zieht von der Blauen Linie ab - die Scheibe rauscht knapp rechts vorbei.

9. Erste Strafe gegen die Huskies in dieser Partie. Granz bekommt wegen übertriebener Härte 2 Minuten.

8. Vause luchst Granz die Scheibe ab und kommt dann von rechts zum Schuss. Neffin fängt den Puck mit dem Schoner ab.

+++ Bisher schaffen es die Nauheimer, mehr Druck aufzubauen.

7. Teufel-Kapitän El-Sayed bekommt die Scheibe in guter Schussposition, wird aber dann doch am Abschluss gehindert.

6. Nach einem Fehlpass von Rutkowski landet die Scheibe bei Wörle, der das zum Glück nicht nutzen kann.

6. Cameron versucht es mit einem Pass auf Rutkowski, der in die Zone der Teufel gerauscht kommt. Rutkowski bekommt den Puck aber nicht unter Kontrolle.

5. Hickmott gefährlich mit der Rückhand. Neffin ist zur Stelle, sichert die Scheibe.

4. Konter der Teufel. Köhler kommt dann zum Schuss, die Scheibe wird aber abgefangen.

4. Wahl zieht mit Kraft aus dem Zentrum ab. Nauheims Schlussmann Felix Bick lenkt die Scheibe am Tor vorbei.

4. Die Huskies haben Mühe sich zu befreien. Nauheim kommt allerdings auch nicht gefährlich zum Abschluss.

3. Kollektives Raunen hier im Nauheimer Stadion. Ein Nauheimer will die Scheibe über die Bande spielen. Der Puck wird abgefälscht. Und dann wird‘s richtig gefährlich, weil Neffin gestartet war, um die Scheibe abzufangen und das Tor so unbewacht war, als die Scheibe nur knapp vorbeirutschte. Puuuuuh.

1. Cameron spielt die Scheibe vors Nauheimer Tor, wo Shevyrin aber nicht ran kommt.

+++ Der Eismeister muss kommen und das Tor wieder verankern.

1. Pellastrone zieht nach 12 gespielten Sekunden von links ab. Huskies-Goalie Jonas Neffin macht den Raum dicht - und verschiebt dabei das Tor.

Los geht‘s. Das Spiel läuft. Jetzt heißt es: kämpfen und siegen, Huskies!

+++ Die kommen nun auch und werden mit Pfiffen empfangen.

+++ Die Nauheimer sind nun auf dem Eis - fehlen nur noch die Huskies.

+++ Das Stadion ist richtig gut gefüllt.

+++ Huskies-Coach Corey Nielson steht schon an der Bande bereit. Ansonsten warten wir auf die Einlauf-Zeremonie.

+++ Hier gibt‘s noch die Starting Six der Huskies: Brett Cameron, Denis Shevyrin, Jonas Neffin, Fabian Ribnitzky, Corey Trivino und Troy Rutkowski.

Und die der Gastgeber: Eric Stephan, Felix Bick, Jerry Pollastrone, Joel Messner, Jordan Hickmott und Andrej Bires.

+++ Wie immer könnt ihr bei unserem Radioanbieter Mixlr auch kommentieren und Fragen zum Spiel stellen.

+++ Auch im Radio geht es nun los. Viel Spaß bei der von Claar Zahnärzte präsentierten Übertragung mit Björn und Steffen.

+++ Auch heute haben wir eine Umfrage für euch:

+++ Heute Nachmittag hatte die DEL2 bekannt gegeben, dass Kuhn mindestens zwei Spiele gesperrt wird. „Die Geschäftsführung hält eine Geldstrafe sowie die Mindeststrafe von zwei Meisterschaftsspielen gemäß Disziplinarordnung für angemessen“, teilte die Liga mit. Die Huskies hatten Kuhn heute aber ohnehin nicht eingeplant.

+++ Schon die ersten Spiele waren in diesem Viertelfinale eng und körperbetont. Mal sehen, wie es nach dem Vorfall am Freitag heute wird. Der Kasseler Goalie hatte nach dem Spiel einen Nauheimer Fan attackiert. Grund waren Beleidigungen gegen seine Familie.

+++ Die Nauheimer führen in der Serie 3:2 - und könnten mit einem Sieg ins Halbfinale einziehen. Die Huskies stehen also mit dem Rücken zur Wand - wollen aber natürlich Spiel sieben am Dienstag klar machen.

+++ Bei den Teufeln ist Andreas Pauli heute nicht dabei.

+++ Das Kasseler Tor hütet Jonas Neffin.

+++ Kapitän Denis Shevyrin rückt wieder in den Sturm.

+++ Bei den Huskies ist Troy Rutkowski wieder dabei, dafür pausiert Joel Broda. Auch Tim Lucca Krüger steht nicht auf dem Aufstellungsbogen.

+++ Die Aufstellung der Huskies:

Joel Keussen
10 Brett Cameron
11 Jake Weidner
15 Denis Shevyrin
18 Lois Spitzner
20 Jonas Neffin
23 Oliver Granz
28 Paul Kranz
34 Jan Ole Thomsen
43 Fabian Ribnitzky
62 Dieter Orendorz
70 Stephan Tramm
71 Maxim Rausch
73 Tom Geischeimer
79 Mitch Wahl
86 Corey Trivino
89 Hans Detsch
92 Troy Rutkowski
94 Lukas Laub
95 Jamie MacQueen

Und die der Nauheimer:

Kevin Schmidt
6 Daniel Ketter
Huba Sekesi
14 Leon Köhler
15 Mark Shevyrin
18 Tobias Wörle
19 Taylor Vause
20 Patrick Seifert
21 Eric Stephan
22 Tomas Schmidt
25 Fabian Herrmann
29 Leo Hafenrichter
31 Felix Bick
33 Philipp Maurer
36 Jerry Pollastrone
59 Joel Messner
61 Jordan Hickmott
71 Tristan Keck
77 Mick Köhler
81 Andrej Bires
89 Stefan Reiter
91 Marc El-Sayed

Die Unparteiischen:  1. Schiedsrichter Seedo Janssen, 2. Schiedsrichter Michael Klein, 1. Linesperson Julian Laudan, 2. Linesperson, Tobias Treitl, Punktrichter Dietrich, Annette

+++ Im Kasseler Block stehen bisher nur wenige Fans. Viele Anhänger der Huskies haben sich nach dem Vorfall um Jerry Kuhn nach dem Freitag-Spiel in Kassel dazu entschieden, heute nicht in die Wetterau zu reisen.

+++ Während die Mannschaften mit dem Warmspielen beginnen, bereiten auch wir alles vor, damit wir pünktlich für euch am Start sind.

+++ Hallo und herzlich willkommen aus dem Eisstadion in Bad Nauheim.

Alle Artikel zu den Kassel Huskies finden Sie auf der Huskies-Themenseite. Auch bei Facebook informieren wir regelmäßig über alles wichtige rund um die Huskies. Alle Spieltagsergebnisse und die Tabelle finden Sie auf tabellen.hna.de.

Auch interessant

Kommentare