Halbmarathon: Testlauf in Kassel am 29. Juli mit drei Tempogruppen

+

Der offizielle Testlauf zum EAM Kassel Marathon ist bei vielen Startern in die Vorbereitung fest eingebunden. Er findet am Sonntag, 29. Juli 2018, ab 9 Uhr, statt.

An die 800 Teilnehmer waren in den letzten Jahren dabei. Für die einen ist es ein altbewährter Trainingslauf über 21,1 km auf bekanntem Terrain. Für die, die zum ersten Mal beim Kasseler Marathon am Start sind, eine schöne Gelegenheit, die Halbmarathon-Strecke kennenzulernen. Und: Man ist nicht allein, denn gelaufen wird in drei Gruppen mit unterschiedlichen Zeitfenstern beziehungsweise Leistungsstärken.

Drei Tempo-Gruppen

Angeboten werden drei Zeit-Gruppen:

  • 1:45 Stunden (Pace: 5:00 min/km)
  • 2:00 Stunden (Pace: 5:51 min/km)
  • 2:30 Stunden (Pace: 7:07 min/km)

Dadurch kommen ambitionierte Läufer und Einsteiger gleichermaßen auf ihre Kosten. 

Die Gruppen werden von erfahrenen Läufern geführt, die als Brems- und Zugläufer beim EAM Kassel Marathon im Einsatz sind oder als Lauftrainer in den Vorbereitungs-Stützpunkten aktiv sind.

Es besteht auch die Möglichkeit, an einzelnen Punkten einzusteigen, zum Beispiel an der Verpflegungsstelle an der Valentin-Traudt-Schule in Rothenditmold. Dies bietet sich besonders für Teams an, die als Staffel beim EAM Kassel Marathon laufen.

Auch die Walker sind traditionell dabei.

Auf der Strecke gibt es Verpflegungsstellen und natürlich im Ziel. Das ist wie beim Marathon im Herbst im Auestadion, hier kann man schon mal das Gefühl erleben, wie eine abschließende Stadionrunde beim schönen Zieleinlauf ist.

Marathon-Pfarrer Dirk Stoll wird die Teilnehmer traditionell vor dem Testlauf segnen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Start:

9 Uhr, Damaschkestr. (am Parkplatz Eissporthalle)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.