Deutscher mit solidem Auftritt

Klarer Sieg für Schröders  Hawks in Denver

+
Dennis Schröder holte 15 Zähler für die Atlanta Hawks beim Sieg in Denver.

Denver - Nach zuletzt zwei Niederlagen haben die Atlanta Hawks in der NBA wieder ein Erfolgserlebnis gefeiert. Bei den Denver Nuggets gewannen die Hawks klar mit 119:105.

Ein gut aufgelegter Dennis Schröder hat mit den Atlanta Hawks einen fast einwöchigen Auswärtstrip in der Basketball-Profiliga NBA erfolgreich beendet. Bei den Denver Nuggets gewann das Team um den Braunschweiger 119:105, Schröder kam wie gewohnt von der Bank und verbuchte in rund 19 Minuten 15 Punkte. Dazu gelangen dem 22-Jährigen fünf Assists und fünf Rebounds.

„Wir wissen alle, dass es jetzt gilt, Lösungen zu finden. Jeder war bereit, jeder war engagiert. Und genau das brauchen wir. Wenn wir so auftreten, sind wir stark“, sagte der Nationalspieler. Topscorer der Hawks war Paul Millsap (22 Punkte). Mit 27 Siegen und 19 Niederlagen ist Atlanta im Osten weiter Dritter.

Erneut nicht zum Einsatz kam Tibor Pleiß. Der Center fehlte im Heimspiel gegen die Detroit Pistons im Kader der Utah Jazz, das Team aus Salt Lake City unterlag 92:95.

SID

Statistik Denver - Atlanta

Statistik Utah - Denver

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.