Brück, Lichte, Dickhaut und Zientek coachen

Benefizspiel für Afghanistan im Auestadion: Team der KSV-Allstars nun vollständig

(von links) Jens Rose, Harez Habib und Daniel Bettermann.
+
Mit den Trikots des Ideengebers: (von links) KSV-Vorstand Jens Rose, Ex-KSV-Spieler Harez Habib und KSV-Vorstand Daniel Bettermann.

Kassel – Am kommenden Mittwoch, 8. September, findet im Kasseler Auestadion ab 18 Uhr das Benefizspiel für Afghanistan statt.

Nach der Machtübernahme der Taliban hatte Ex-KSV-Spieler Harez Habib, der auch für die afghanische Fußball-Nationalmannschaft aufgelaufen ist, diese Partie zusammen mit dem Fußball-Regionalligisten KSV Hessen organisiert.

Nun sind die KSV-Allstars vollständig, die auf eine afghanische Auswahl treffen werden. Dabei sind: Thorsten Bauer, Thorsten Schönewolf, Enrico Gaede, Tobias Damm, Sebastian Schmeer, Christoph Keim, Kevin Wölk, Dennis Tornieporth, Sebastian Gundelach, Daniel Beyer, Markus Krause, Turgay Gölbasi, Nejmeddin Daghfous, Sven Hoffmeister, Thomas Kneuer, Goce Malinov, Armand Dellova und Samuel Ghebreamlak. Betreut wird die Elf von Holger Brück und Bernd Lichte. Ihnen gegenüber stehen Mirko Dickhaut und Wolfgang Zientek. (Maximilian Bülau)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.