Hessenliga

Platz gesperrt: Spiel des KSV Hessen in Bad Vilbel fällt aus 

+
Müssen aussetzen: Trainer Tobias Damm und sein KSV Hessen. 

Der KSV Hessen Kassel wird an diesem Wochenende nicht in der Fußball-Hessenliga antreten.

Wie der Verein auf seiner Webseite bekannt gab, fällt die für Sonntag ab 15 Uhr angesetzte Partie in Bad Vilbel aus. Grund sei, dass die Stadt Bad Vilbel den Platz gesperrt habe. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest, soll aber demnächst beschlossen werden. Das Spiel der Löwen ist das bislang einzige in der Hessenliga, das ausfällt.

Tobias Cramer hat einen neuen Job: Der Ex-KSV-Trainer übernimmt ab sofort die Sportfreunde Siegen. 

Der KSV Hessen empfängt zum letzten Heimspiel vor der Winterpause den FV Bad Vilbel - wir haben fünf Wünsche an die Löwen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.