Testspiel gegen TSV Steinbach

1:1 – Brill trifft und KSV Hessen überzeugt

+
Traf für den KSV: Frederic Brill

Haiger. Achtungserfolg für den KSV Hessen: Im vierten Testspiel kam der Fußball-Hessenligist beim bisherigen Regionalliga-Rivalen TSV Steinbach zu einem 1:1 (0:1).

Zwei Wochen vor dem Punktspiel-Auftakt beim FSC Lohfelden am 28. Juli überzeugten die Kasseler Löwen nach einer Steigerung vor allem in der zweiten Halbzeit. „Wir sind sehr zufrieden mit dem Resultat, insbesondere aber auch mit dem Auftreten der Mannschaft“, bilanzierte Co-Trainer Tobias Damm. Spielerisch habe der KSV auf Augenhöhe agiert, körperlich gegen den klassenhöheren Gegner bestens dagegengehalten.

Steinbach war durch Bisanovic in Führung gegangen (25.). Frederic Brill glich aus: Nach einem kurz gespielten Eckball mit nachfolgendem Rückpass erzielte er aus 18 Metern einen Volltreffer (77.). Sekunden vor Schluss blieb dem KSV nach Foul an Marco Dawid ein Strafstoß verwehrt. 

KSV: Hartmann (60. Neumann) - Najjar (46. Leinhos), Merle (46. Häuser), Evljuskin (60. Almeroth), Voss (60. Ziegler) - Brill, Dawid, Baumgarten, Bravo Sanchez, Mitrou (46. Schwechel) - Mogge

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.